Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Laut canno.net sei schwankende Deklination etwas zwischen starker und schwacher Deklination. Zum Beispiel gehöre das Indefinitpronomen andere zu dieser Gruppe,

mit anderem gutem Bier oder mit anderem guten Bier

seien beide erlaubt. Zahlreiche Beispiele können da gefunden werden. Ich zittiere ein paar nur:

Beispiele:

  1. folgendes interessantes Beispiel oder folgendes interessante
  2. irgendwelches altes Zeug oder irgendwelches alte Zeug
  3. mit sämtlicher anwesenden Prominenz oder mit sämtlicher anwesender Prominenz
  • Welche Deklinationsart ist zu wählen? Die, die mehr Information enthält, die aber nach Widerholung klingen könnte (stark) oder die quasi kompakte (schwach).
share|improve this question
2  
wenn ich das so anschaue, bevorzuge ich als Muttersprachler die dopplung --> es,es / es,es / er,er –  Vogel612 Feb 27 at 15:48

1 Answer 1

up vote 1 down vote accepted

Ich glaube, das lässt sich so pauschal nicht sagen.

Folgendes interessantes Beispiel... klingt gut

mit folgendem interessantem Beispiel... klingt für mich furchtbar

Mit anderem guten Bier... geht

Anderes gute Bier... ist falsch

Die Wörter bekommen jeweils eine andere FUnktion zugewiesen und fühlen sich anders an, jedoch steht dahinter meiner Ansicht nach kein System... zumindest nix einfaches.

Mehr Informationen enthält übgridens keine der Varianten. Wenn, dann mehr Redundanz. Go with the flow.

share|improve this answer

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.