Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Die Anpflanzung der Bäume durch die örtlichen Betriebe ist zugesagt.

Ist der Satz richtig?

Ursprünglich hieß der Satz:

Örtliche Betriebe sagten zu, Bäume anzupflanzen.

Warum heiß es nicht, der Anpflanzung ... sagten zu?

share|improve this question
2  
Bei der Nominalisierung in den Passiv hat sich ein kleiner Bedeutungsunterschied eingeschlichen. Die örtlichen Betriebe haben nicht zugesagt, dass sie selbst die Bäume anpflanzen würden, nur dass die Bäume angepflanzt würden. Die korrekte Nominalisierung in den Passiv wäre also: Die Anpflanzung der Bäume ist durch die örtlichen Betriebe zugesagt. –  Toscho Feb 28 at 8:11
    
Allerdings sagt der aktive Satz in der Tat, dass die Betriebe zugesagt haben, das selbst zu tun (auch wenn das wohl nicht gemeint war). Sonst müsste es heißen: "Örtliche Betriebe sagten zu, Bäume anpflanzen zu lassen". –  celtschk Mar 3 at 23:00

2 Answers 2

up vote 3 down vote accepted

Warum heiß es nicht, der Anpflanzung ... sagten zu?

Weil bei "zusagen" der Dativ anzeigt, wer informiert wird. Ein sinnvolles Beispiel wäre: "Der örtliche Betrieb sagte dem Gemeinderat zu, die Anpflanzung noch dieses Jahr fertigzustellen".

Ich finde die ursprüngliche Formulierung ("Örtliche Betriebe sagten zu, Bäume anzupflanzen.") übrigens deutlich eleganter als die Variante mit Substantiv.

share|improve this answer
    
+1 für die Bewertung des grausigen Nominalstils in diesem Beispiel. –  Toscho Feb 28 at 8:08
    
@Toscho... wenn die BEWERTUNG grausig ist, warum dann plus 1 ;). –  Emanuel Feb 28 at 11:59
  • Verbalstil

    Örtliche Betriebe sagten zu, [was? Akk.] Bäume anzupflanzen.

  • Nominalstil

    Die Anpflanzung der Bäume durch die örtlichen Betriebe ist zugesagt.
    (Was ist [durch die örtlichen Betriebe] zugesagt? Die Anpflanzung der Bäume.)

Here the dative object (Wem [ist zugesagt]?) is not determined, so it's kind of a general consent.

share|improve this answer
    
You should check Toscho's comment on the original question. Else, fine answer –  Emanuel Feb 28 at 10:39
    
@emanuel interisting. So Örtliche Betriebe sagten zu, Bäume anzupflanzen. does not tell by whom planting will be performed? –  user5513 Feb 28 at 10:53
    
This does too. It's ambiguous because now there is no "durch" that assigns roles. The way @Toscho did it works because the "durch"-part comes after the verb. If you have in front of "ist" then it is part of "die Anpflanzung" and is not an adverb. –  Emanuel Feb 28 at 11:57

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.