Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Ich suche eine gute Übersetzung für

That answer was somewhat random

Wie ist die folgende?

Die Antwort war recht zufällig/willkürlich.

Sagt man das so?

share|improve this question
3  
youtu.be/ESPRTHo9oTk?t=2m1s –  jona May 14 at 12:00

4 Answers 4

up vote 10 down vote accepted

Es gibt leider nicht die eine gute Übersetzung für "random".

"Willkürlich"

Das passt, wenn Wille involviert ist. Ein Ereigniss kann zum Beispiel nicht "willkürlich" sein, wohl aber "random". Im Kontext von "Antwort" finde ich, dass es eine gewissen Ignoranz des Antwortenden impliziert.

"zufällig"

Das passt meiner Ansicht nach nicht so gut in die Satzstruktur.

Etwas war zufällig.

Ich würde hier eher sagen "Zufall" oder "zufällig + noch etwas"

"beliebig"

"Beliebig" drückt in erster Linie die Idee von "any" aus (pick any card), es wird aber auch für Sachen verwendet, die nicht so ganz zur Situation passen.

some random dress
ein x-beliebiges Kleid

unerwartet oder komisch

Die können auch passen, da sie die Überraschung die in "random" steckt, einfangen.

Oh, that was random.

Ohne Kontext ist es, denke ich, unmöglich zu entscheiden, welches Wort in deinem Beispiel passt.

share|improve this answer
2  
Das mit dem Willen bei Willkürlich würde ich noch ausbauen: willkürlich bedeutet, willentlich auf eine Regelantwort zu verzichten. Man könnte die richtige Antwort finden, verzichtet aber aus Ignoranz darauf und wählt stattdessen zufällig eine der gegebenen Antworten aus. In zufällig steckt stattdessen keine Information über die Hintergründe. –  Toscho May 14 at 14:46

Eine recht gut passende Wendung, die mir dazu spontan einfällt ist auch:

Diese Antwort scheint ein wenig aus der Luft gegriffen.

share|improve this answer
    
Gute Idee, wobei das ein wenig in Richtung "far fetched" geht. –  Emanuel May 14 at 10:15
1  
...zu 'far fetched' würde man meistens 'weit hergeholt' sagen. –  Takkat May 14 at 11:20

Ich würde diese Version bevorzugen.

Die Antwort war recht willkürlich

Ich denke zufällig passt bezogen auf eine Antwort nicht. Das kommt auf den Kontext an, ohne weitere Informationen dazu, würde ich willkürlich verwenden.


Edit: Kontextabhängig wäre beiläufig auch denkbar. Siehe Duden: beiläufig #1

share|improve this answer

Anfangs fiel mir da nichts Rechtes ein. Jetzt kommt mir eine Idee. Manche Leute sagen da: "Ach, das hab ich so aus dem Bauch heraus gesagt" oder "Ich hab nach Bauchgefühl geantwortet, ich hab da nicht lange überlegt".

Oder: Das ist mir so spontan gekommen, ich habe da nicht lange überlegt.

share|improve this answer

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.