German Language Stack Exchange is a bilingual question and answer site for speakers of all levels who want to share and increase their knowledge of the German language. It's 100% free, no registration required.

Sign up
Here's how it works:
  1. Anybody can ask a question
  2. Anybody can answer
  3. The best answers are voted up and rise to the top

So könnte das Ende eines englischen Bewerbungsschreibens aussehen:

Thank you for your consideration.

Sincerely,

John Doe

Auf deutsch fällt mir nur ein

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Wie sagt man das?

Thank you for your consideration klingt wie Danke, dass sie mir eine ehrliche Chance geben und ernsthaft darueber nachdenken was ich gesagt habe.

Vielen Dank für Ihre Zeit klingt irgendwie schwach, wie Thank you, your highness, for having the mercy to ready my unworthy letter als sei meine Bewerbung es kaum würdig eine Minute daran zu verbringen, vor allem nicht für den Leser.

Danke fuer Ihre Bemühungen klingt als würde ich eine Anfrage an den Kundenservice schicken Könnten sie mir eine neue Fernbedienung zu meinem Fernseher schicken? Die alte funtkioniert nicht mehr. Danke für Ihre Bemühungen.

Aber das ist natürlich alles nur mein subjektives Sprachverständnis. Was sollte ich schreiben?

share|improve this question
up vote 10 down vote accepted

In der Regel drückt man am Ende eines deutschen Bewerbungsschreibens die Erwartung oder Hoffnung auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch aus:

Ich würde mich freuen, Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit den Stichwörten "Bewerbungsschreiben Schlußsatz" findest Du bei der Suchmaschine Deiner Wahl eine ganze Reihe von Ratgebern und Formulierungsvorschlägen. Ich würde Dir aber empfehlen, wenn irgend möglich einen Muttersprachler mit Bewerbungserfahrung zu Rate zu ziehen, der beurteilen kann, ob der Schlußsatz zum Rest des Schreibens und zur Stellenanzeige paßt.

share|improve this answer
1  
Danke fuer die gute Antwort! Ich muss lachen wegen deiner Empfehlung... In der momentanen Situation bin ich der zur Rate gezogene Muttersprachler... lol Aber Bewerbungserfahrung in deutsch hab ich halt kaum, und ich konnte mich einfach nicht erinnern, wie man das sagt. ^_^ – olli Aug 25 '14 at 23:08
    
Danke für das Feedback - freut mich, daß ich helfen konnte! - Nette Überraschung ;-) Die Referenz auf das englische Beispiel hatte in mir sofort das Bild eines englischen Muttersprachlers erzeugt. – Matthias Aug 28 '14 at 23:05

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.