Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Der Titel sagt fast alles. Ich suche nicht nur echte "im Duden stehenden" Wörter, sondern auch leicht konstruierte Wörter, die aber immer noch einen Sinn haben, würden mich interessieren.

Mit Google finde ich keine eindeutige Antwort zu dieser Frage, deshalb stelle ich sie hier.

share|improve this question
    
Wie kann eine Antwort mehrdeutig sein? Die Antwort mit den meisten Konsonanten ist die richtige. –  Tim Aug 4 '11 at 16:33
    
Wenn man so ein Beispiel konstruieren will, dann wird es wohl auf ein scham Wortende und dann ein Tham Anfang des nächsten Wortes hinauslaufen. –  0x6d64 Aug 4 '11 at 17:44
1  
@Tim: Eine Antwort ist mehrdeutig, wenn mehrere Wörter mit der Maximalzahl an Konsonanten in Folge existieren. –  user unknown Aug 4 '11 at 22:18
    
angeblich kennt mein lehrer ein wort mit 24 in folge es gibt da eine seite genau kenne ic hsie nicht geschweige wie sie heisst aber dort befassen sich die leute nur damit (als hobby) –  user4937 Dec 17 '13 at 12:43

10 Answers 10

up vote 20 down vote accepted

8

Ich biete 8, und die Antwort ist eindeutig - nur eine Lösung*:

sed 's|/.*||' /var/cache/postgresql/dicts/de_de.dict | egrep  "[^aeiouAEIOUÄÖÜäöüyY]{8,}" 

Rechtsschreibung

Andere Wörterbücher habe ich noch nicht jetzt getestet: /usr/share/dict/ogerman

Angstschweiß
Angstschwelle
Gerichtsschreiber
Geschichtsschreiber
Geschichtsschreibung
Glückwunschschreiben

Interressant, dass ogerman keine Rechtschreibung kennt. Vielleicht, weil man die Rechtschreibung schreibt, und nicht Rechtsschreibung - das ist wohl eher das Gegenteil von dem, was Linkshänder mit einem Stift machen? :)

Zum Teil ist das von Hauser aber schon gefunden worden.

share|improve this answer
3  
+1 Kreativ und nerdig! –  Stovner Aug 5 '11 at 1:11
1  
Wie wärs noch mit /usr/share/ngerman –  FUZxxl Aug 5 '11 at 21:47
    
ngerman liefert auch nichts neues in dieser Hinsicht. –  user unknown Aug 6 '11 at 0:03
2  
Applaus dafür, nicht Perl verwendet zu haben... ;-) –  Jürgen A. Erhard Aug 6 '11 at 10:09
1  
german.stackexchange.com/questions/458/… you seem to be talented :) Maybe a way to solve that question with clever & smart use of regular expressions and a small script too?! Should also be reopened, dont see whats different to this one... –  Hauser Aug 6 '11 at 11:10

Im Deutschen lautet das Wort mit der längsten Konsonantenbuchstabenfolge – wenn man nur Wörter mitzählt, die in üblichen Wörterbüchern verzeichnet sind – vermutlich Angstschweiß (fünf Konsonanten-Phoneme bzw. -Laute in Folge, die mit Hilfe von acht Konsonantenbuchstaben dargestellt werden).

Source

Deutschschweiz, Deutschschweizer[in], deutschschweizerisch, Welschschweizer[in], welschschweizerisch, Angstschweiß, Geschichtsschreibung, Rechtsschrift, Unterrichtsschritt

Source

share|improve this answer

Das zusammengesetzte Wort

Herbstschnee

hat auch acht aufeinanderfolgende Konsonanten.

Ein etwas exotisches, aber gültiges Wort mit neun Konsonanten in Folge ist

Borschtschspezialität

Borschtsch ist eine Suppe, die ihren Ursprung in Osteuropa hat.

Beide Wörter habe ich hier gefunden.

share|improve this answer
    
Ich weiß aber nicht, ob ich der Borschtschschreibung folgen kann. Entführe das Wort aber für den Fall das, um 12 zu bieten. –  user unknown Aug 4 '11 at 21:56
    
@splattne Hat Borschtschspezialität nicht 10 Konsonanten in Folge? –  Daniel Aug 10 at 17:46

Direkt vom Nützer »Christopher« im »Wer-weiss-was-forum« angegeben:

Wenn du eine Mischung aus einem Fremdwort und einem Austriazismus akzeptierst, wird dir Borschtschgschnas‹ mit unschlagbaren 13 geschriebenen und sieben gesprochenen Konsonanten gefallen. ›Borschtsch‹ ist eine russische Rote-Bete-Suppe, ›Gschnas‹ ein österreichischer Begriff für einen Maskenball.

share|improve this answer
    
Klingt für mich wie Schwanzhund. –  Ingo Dec 17 '13 at 15:24
    
Ich glaube, das Wort »Borschtschgschnas« hat seinen Anfang im Internet in meiner Datenbank des nutzlosen Wissen genommen. Dort steht es nämlich schon seit Juli 2006: wissen.schoelnast.at/beitraege/beitrag_2006-07-09.html –  Hubert Schölnast Aug 7 at 12:49

Ansonsten hätte ich noch Troeltzschschüler anzubieten, mit 9 Konsonanten. ernst Troeltzsch war liberaler Theologe im 19. und 20. Jh.

share|improve this answer

Ich konnte noch ein Wort mit 8 Konsonanten in Folge finden:

rechtsschwenkt!

share|improve this answer
    
Müsste aber, als Substantiv, Rechtsschwenk sein, oder rechtsschwenkt als Imperativ klein, oder? –  user unknown Mar 28 '14 at 11:07
    
@userunknown ja stimmt, Imperativ (wie in „rechtsschwenkt, marsch!”. Aber da habe ich auch diese Frage auch in betracht gezogen, so, irgendwie das Kleinschreiben war nicht so pflichtig, oder? –  c.p. Mar 28 '14 at 12:28

For an "official" answer (of sorts), see the Duden website.

share|improve this answer

Laut Duden Sprache in Zahlen (genauso wie laut dieser Seite) ist Borschtsch das einzige einfache (also nicht zusammengesetzte oder abgeleitete) deutsche Wort mit acht aufeinanderfolgenden Konsonanten.

Wenn auch Zusammensetzungen berücksichtigt werden, findet man im Duden Band 1 – Die deutsche Rechtschreibung außerdem die folgenden Wörter mit jeweils acht aufeinanderfolgenden Konsonanten:

  • Deutschschweiz, Deutschschweizer[in], deutschschweizerisch
  • Welschschweizer[in], welschschweizerisch
  • Angstschweiß
  • Geschichtsschreibung
  • Rechtsschrift
  • Unterrichtsschritt

Das Dudenkorpus weist allerdings noch weitere Wörter mit acht aufeinanderfolgenden Konsonanten auf, die jedoch nicht im Duden Band 1 stehen, z. B.

  • angstschlotternd
  • Weihnachtsschmuck
  • nächtsschnellere
  • Kunstgeschichtsschreibung
  • Herbstschwimmfest
share|improve this answer

Ich hätte eins mit sechs Konsonanten, von denen aber im Gegensatz zu vielen hier aufgeführten Beispielen alle sechs getrennte Phoneme sind!

Selbstzweifel

share|improve this answer
    
Ich habe ja deswegen "vielen" und nicht "allen" geschrieben; Borschtschgschnas ist auch nur ein regionales Wort. Bei Wörtern, die mit Herbst beginnen wäre ich vorsichtig, weil das deutsche r meistens nicht konsonantisch ausgesprochen wird (sondern: Heɐ̯bst). Das Wort Selbstzweifel ist gängig und hat sechs echte konsonantische Phoneme. –  Barth Zalewski Aug 7 at 11:50
    
Ah, da hat mein Gehirn das alle in Deinem Satz falsch eingelesen. Und das mit dem vokalischen r hatte ich ja auch schon angemerkt. –  Wrzlprmft Aug 7 at 11:54

Borschtschgschnas

  • Gesamtlänge: 17 Buchstaben
  • Enthaltene Konsonantenkette: rschtschgschn
  • Länge der Konsonantenkette: 13 Konsonanten
  • Aussprache des ganzen Wortes: [bɔʁʃtʃkʃnaːs]
  • Phoneme der Konsonantenkette: [ʁ ʃ t ʃ k ʃ]
  • Anzahl der Phoneme in der Kette: 6 Phoneme

Damit liegt »Borschtschgschnas« mit der Buchstabenanzahl vor allen anderen genannten Beispielen, und mit der Anzahl der Phoneme gleichauf mit »Selbstzweifel«, also in beiden Kategorien auf Platz 1.

Dazu ein Zitat eines Eintrages in meiner Datenbank des nutzlosen Wissens (dort erschienen am 9. Juli 2006):

»Angstschweiß« galt lange Zeit als jenes deutsche Wort, in dem die längste ununterbrochene Folge von Konsonanten (nämlich »ngstschw«) vorkommt. Tatsächlich enthalten aber auch Wörter wie »Rechtsschraube«, »Herbstschnee« und »Hirschschlögel« ebenfalls Ketten aus jeweils 8 Konsonanten.
»Borschtsch« (ein russischer Kohl-Eintopf) (enthält ebenfalls eine 8er-Kette) darf insofern als deutsches Wort gelten, als es sowohl im österreichischen Wörterbuch und auch im Duden zu finden ist.
Dasselbe gilt für das österreichische Wort »Gschnas«, (BRD-deutsch: »Kostümfest«), das im Wort »Faschingsgschnas« (für die Freunde aus meinem Lieblings-Ausland: »Fasnachtkostümfest«) auch eine Achter-Konsonantenkette bildet.

Wenn man aber zu Ehren des russischen Kohl-Eintopfs ein Kostümfest veranstaltet, dann würde man das zumindest im deutschsprachigen Österreich ganz eindeutig als »Borschtschgschnas« bezeichnen, und kommt so zu einem sinnvollen, und in der deutschen Sprache verwendbaren Wort, das eine ununterbrochene Folge aus 13 Konsonanten (nämlich »rschtschgschn«) enthält.

(Link zum zitierten Beitrag)

share|improve this answer
    
Rote Bete! Nicht Kohl ... –  Hagen von Eitzen Aug 25 at 21:59

protected by Wrzlprmft Mar 28 '14 at 12:43

Thank you for your interest in this question. Because it has attracted low-quality answers, posting an answer now requires 10 reputation on this site.

Would you like to answer one of these unanswered questions instead?

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.