Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Wie kann man eine Zeitangabe mit dem Ausdruck "wie wäre es mit" vorschlagen?

  • "Wie wäre es mit um 1 Uhr?" -- zwei Präpositionen klingt seltsam an.

  • "Wie wäre es mit 1 Uhr?" -- man riskiert die Antwort "gern, das ist eine schöne Uhr".

share|improve this question

4 Answers 4

A colloquial way of asking would be:

Geht's bei dir um 1 (ein) Uhr?

share|improve this answer
  • "Wie wäre es mit Eins?" oder "Wie wäre es mit ein Uhr?" klingt holprig in meinen Ohren, ist aber sprachlich korrekt.

  • "mit um Eins" ist falsch.

  • gängig ist: "Was hältst Du von ein Uhr?"

share|improve this answer
    
Wie wär's denn mit um kurz nach Eins? –  user unknown Aug 21 '11 at 6:40
2  
@Jan willkommen bei GL&U ;-) –  Jan Aug 23 '11 at 12:28

"Wie wäre es mit um 1 Uhr?"

Das klingt genau deshalb seltsam, weil es eben auch nicht richtig ist.

"Wie wäre es mit 1 Uhr?"

Genau dies Formulierung ist korrekt und wird (zumindest gesprochen) auch richtig verstanden:

"Wie wäre es mit ein Uhr"

Meinte man eine Armbanduhr, würde man doch sagen "Wie wäre es mit einer Uhr" oder "..mit zwei Uhren". "Uhr" in der Uhrzeitangabe ist immer singular.

Alternativen sind, wie zum Teil bereits erwähnt:

"Wie wäre es um eins?" - "Wie wäre es mit eins?" - "Passt es um eins?"

share|improve this answer
2  
+1 for "Passt es um eins" –  Hendrik Vogt Aug 19 '11 at 19:53
6  
Eins ist bischen früh - wie wär's mit 2? –  user unknown Aug 21 '11 at 6:37

Meine Vorschläge:

  • "Wie wäre es mit Eins?" Wenn es in der Unterhaltung unmittelbar voher um das ausmachen einer Uhrzeiten ging, ist klar was gemeint ist. Auch gerne bei ungefähren Zeitspannen: "Was hältst du von Nachmittags|Abends|Morgends|Mittags?
  • "Was hältst du von ein Uhr?"

Die Antwort "gern, das ist eine schöne Uhr" riskiert man auf jeden Fall bei keinem der Sätze - man fragt ja nicht "Wie wäre es mit einer Uhr?"

share|improve this answer
    
Danke! Kann man, auch wenn die Zeit anderes als Eins ist, "Uhr" weglassen? "Wie wäre es mit Zwei?" Außerdem: ist "mit Eins Uhr" falsch, oder geht beides? –  Tim Aug 19 '11 at 17:12
    
"Eins Uhr" ist falsch. "Wie wäre es mit Zwei" würde ich nicht sagen; ich würde allerdings auch nicht "Wie wäre es mit Eins" sagen. –  Hendrik Vogt Aug 19 '11 at 17:18
1  
"Wie wäre es mit Eins|Zwei|...|Zwölf?" klingt in meine Ohren gut. Bei allem über Zwölf stellen sich mir ohne das "Uhr" dahinter die Nackenhaare auf. Für den Spezialfall 24:00 Uhr = 00:00 ginge noch "Wie wäre es mit Mitternacht(s)?" Was das "mit Eins Uhr" angeht, das ist falsh. Das "Uhr" wegzulassen ist in jedem Fall eher umgangssprachlich, aber ich höre es recht oft - besonders im süd- und mitteldeutschen Sprachraum. –  con-f-use Aug 19 '11 at 17:22
    
@con-f-use: Im norddeutschen Sprachraum hört man das aber auch oft. –  OregonGhost Aug 19 '11 at 18:49

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.