Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Es gibt im Deutschen Paare von Eigenschaftswörtern mit demselben Wortstamm und den Endungen -al bzw. -ell, zum Beispiel:

  • formal und formell
  • ideal und ideell
  • gradual und graduell
  • nominal und nominell

etc.

Gibt es eine Faustregel, wie sich diese Wörter in der Bedeutung unterscheiden? Ist die Bedeutung zwischen den Wörtern eines Paares immer unterschiedlich?

share|improve this question

1 Answer 1

up vote 2 down vote accepted

Die Faustregel lautet, daß es keinen Unterschied gibt. Dann kommen natürlich die Ausnahmen ...

Es handelt sich hier um eine Suffigierung mit Fremdsuffixen. Bei einigen Paaren tritt eine der beiden Formen mit der Zeit in der Hintergrund, bei anderen durchliefen die Wörter Bedeutungsveränderungen (siehe auch das Textteam).

Je häufiger diese Unterscheidungen benötigt werden, desto häufiger treten diese Worte auf. Eine Regel, welche Endung für was genommen wird, scheint es nicht zu geben. "Ideell" bedeutet "die Idee betreffend", "formal" bedeutet "die Form betreffend". Ähnliche Bedeutungserklärung, aber unterschiedliche Endungen.

Es ist also nicht verwunderlich, daß die Endungen oft verwechselt werden.

share|improve this answer

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.