Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

As part of my masters in linguistics, I am taking a course on the subject of irony. We were given examples of sentences that are most likely ironic, as the English sentence "he is not exceptionally smart" (which has the structure "he is not exceptionally X"). This does not mean literally that he is smart at an exceptional level, but rather, ironically, that he is very stupid.

Are there similar constructions in German, preferably ones that involve superlative and negation?

share|improve this question
11  
We are Germans. We do not joke, we do not laugh and we are not ironic. Never. –  John Smithers Apr 10 '12 at 19:44
3  
@JohnSmithers Darüber kann ich nicht lachen! –  Em1 Apr 10 '12 at 20:56
    
it is true that it does not literally mean that he is exceptionally smart as it does literally mean that is is NOT exceptionally smart ;).... there is no real ironic twist here. If anything I would call that sarcasm but it could also be real empathy that keeps you from saying "He is a dumbass." –  Emanuel Apr 11 '12 at 21:56
    
I should have read the answers before commenting... guess I am the one you are talking about with that one sentence :D –  Emanuel Apr 11 '12 at 22:03
    
I would also call your example more sarcasm than irony, because if it would be ironic it would express the opposite of the literal terms. –  Nappy Apr 12 '12 at 18:58
add comment

3 Answers

up vote 6 down vote accepted

Ironie, im Englischen wie im Deutschen, bedeutet in aller Regel das Gegenteil von dem zu sagen, was man wirklich zum Ausdruck bringen möchte; in einer Art und Weise, die dem aufmerksamen Leser / Zuhörer die eigentliche, versteckte Bedeutung offenbart.

Was zunächst die Frage aufwirft: ist

He is not exceptionally smart.

tatsächlich im Englischen als Ironie zu verstehen? Im Sinne von

(superficial meaning) He is very smart, but not exceptionally so.

(hidden meaning) He is rather stupid.

Selbst wenn dem so ist: die hier zum Teil angebotene Übersetzung

Er ist nicht besonders schlau.

und ihre Varianten würden im Deutschen nie als Ironie verstanden, sondern als einfache Aussage.

Eine Übertreibung ohne Negierung funktioniert, zumindest im Deutschen, sehr viel besser um Ironie auszudrücken:

Er ist ein ganz besonders Schlauer.

Hier ist, spätestens mit Kontext und Betonung, ganz klar: man sagt A, meint aber das Gegenteil von A.

share|improve this answer
add comment

Irony or sarcasm? I'm not always clear on the distinction. I have a feeling that Answers to this Question could run dozens of pages long.

Affirmations can be used to mean the opposite, for example.

In der Tat (indeed). Sicher doch (of course, certainly).

One German stand-up comic became famous for Riiichtisch (= richtig; yeah right).

Das haben Sie fein gemacht: If your boss tells you that, you should be worried. (Situational context and tone of voice matter.)

He is not exceptionally smart has a counterpart in Er ist nicht besonders clever or sometimes Er ist nicht besonders helle (the latter being even more dismissive of the person's intelligence).

If you say Ich würde Herrn X nicht unbedingt widersprechen (I wouldn't necessarily disagree with Mr. X) and then proceed to demolish Mr. X's argument, context reveals your true intent.

You ask about superlatives and negation.

Großschriftsteller (major writer) is one timely example. Suboptimal means lousy, awful. If I think of more examples I'll add them later.

EDIT: There was something about your question that bugged me and I can think I can put my finger on it now. I'm not entirely sure* that the construction He is not exceptionally X is inherently ironic. To me, it takes a bit more (tone, context) than the bare naked construction to convey the speaker's intent. What do others think?

*And I do mean "not entirely sure"; I'm not being sarcastic :)

share|improve this answer
1  
Regarding your edit: I agree, that isn't ironic. In German also, because you technically say what you mean. Irony - imho - lives from the idea not to say what you mean but to stress your words that it is obvious. So I would say Er ist nicht besonders helle is more sarcastic while Du bist ja ein ganz Schlauer or Du bist ja ein Fuchs are ironic. –  Em1 Apr 10 '12 at 21:01
1  
"Er ist nicht helle" ist überhaupt nicht ironisch, weil genau das ja gesagt werden soll. Sagt man, er sei nicht der Hellsten einer läßt das, rein wörtlich betrachtet, die Möglichkeit zu, er stünde aber quasi in der zweiten Reihe, oder sei durchschnittlich schlau. Gesagt werden soll aber, dass er alles andere als schlau ist, und daher ist es Ironie, wenn man den Superlativ verneint. –  user unknown Apr 11 '12 at 3:06
add comment

He is not exceptionally smart.

kann mit

Er ist nicht der hellste.

übersetzt werden, oder mit

Er ist nicht gerade außerordentlich clever.

Er ist nicht ein Weltmeister in Sachen Cleverneß.

Er hat die Arbeit nicht erfunden.

Im Großen und Ganzen gilt, dass sich die Sätze leicht übertragen lassen, und keiner speziellen Fachkenntnis bedürfen, weil Ironie im Deutschen genauso funktioniert.

share|improve this answer
    
"Er ist nicht ein Weltmeister in Sachen Cleverneß." ist meiner Meinung keine adäquate Übersetzung für "He is not exceptionally smart." Wenn überhaupt, dann hieße es "kein" anstelle von "nicht ein" heißen, aber auch diese Übersetzung klingt ungewöhnlich. –  Marius Schulz Apr 11 '12 at 23:40
    
@MariusSchulz: Es soll auch keine möglichst eng geführte Übersetzung sein, sondern was als Nebenfrage formuliert war beantworten: eine ähnliche Konstruktion sein mit Superlativ und Negation, wobei "exceptionally" selbst ja kein Superlativ ist. –  user unknown Apr 11 '12 at 23:57
add comment

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.