Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Possible Duplicate:
Verb inversion with adverbs used at the beginning

Warum vertauschen wir in einigen Sätzen das Subjekt mit dem Verb, wie:

Gestern bin ich mit Lisa ...

(Das ist falsch: Gestern ich bin mit Lisa)

share|improve this question
add comment

marked as duplicate by Em1, Emanuel, splattne Jul 17 '12 at 12:32

This question has been asked before and already has an answer. If those answers do not fully address your question, please ask a new question.

2 Answers

Im Hauptsatz nimmt das flektierte Verb immer die zweite Position ein.

Häufig befindet sich das Subjekt in der ersten Position, dann liegt die Anordnung Subjekt-Verb vor:

Ich bin gestern mit Lisa ...

Wenn aber das Adverb an die erste Stelle tritt, kann nicht als nächstes das Subjekt kommen, denn an der zweiten Position steht immer das Verb. Das Subjekt reiht sich dann als drittes ein, wodurch die Anordnung Adverb-Verb-Subjekt entsteht:

Gestern bin ich mit Lisa ...

share|improve this answer
add comment

Das Prädikat (Verb) steht in deutschen Aussagesätzen immer an zweiter Stelle. Somit muss das Subjekt hinter das Prädikat gestellt werden.

Im Beispiel der Frage handelt es sich um ein mehrteiliges Prädikat

Gestern bin ich mit Lisa im Kino gewesen.

Die Regel gilt aber auch für einteilige Prädikate:

Vorgestern war ich im Zoo.

share|improve this answer
add comment

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.