Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Wie ist in den folgenden Sätzen die Groß- bzw. Kleinschreibung korrekt?

A:

Diese Jahrzehnte alte Idee ist toll.

Ein Jahrzehnt ist ein Substantiv, daher müsste es groß geschrieben werden, aber gilt dies in Verbindung mit dem Adjektiv "alt" immer noch, oder muss es so heißen:

B:

Diese jahrzehnte-alte Idee ist toll.

Ist der Bindestrich hier richtig oder falsch?

share|improve this question
    
Irgendwie ist mein Internet kaputt, Duden und ngram versagen regelrecht, aber [das hier](www.duden.de/suchen/dudenonline/jahrzehntealt) spuckt mir Google aus. Ich hoffe es existiert. –  Em1 Jul 31 '12 at 15:27
    
Aber auch ohne Quellen: jahrzehnte alleine existiert nicht als Adjektiv. Es kann nicht irgendetwas jahrzehnt sein. Und Bindestrich, naja, werden im Deutschen eh schon zu viel gesetzt. Also lassen wir es auch hier bleiben. Und wie würdest du es mit Tag, Woche und Monat machen? Daher kannst du auch deine Variante A nehmen. Ich würde grundsätzlich zu A tendieren, aber B ist nicht falsch. (ohne Komma versteht sich) –  Em1 Jul 31 '12 at 15:29
    
@Em1: Ich bin mir nicht sicher was Du sagen willst: Meinst Du nun "Jahrzehnte alt" oder "jahrzehntealt" ist korrekt(er)? –  bitmask Jul 31 '12 at 16:33

2 Answers 2

up vote 12 down vote accepted

In der unbestimmte Bedeutung wird jahrzehnteealt als Adjektiv zusammengeschrieben und somit klein geschrieben:

Diese jahrzehntealte Idee ist toll.

Die Getrenntschreibung ist nur richtig, wenn eine nähere Bestimmung hinzukommt: drei, mehrere, viele Jahrzehnte alt.

Diese viele Jahrzehnte alte Idee ist toll.

share|improve this answer
    
Klingt logisch. Danke. –  bitmask Jul 31 '12 at 18:23

"Jahrzehnt" ist eine Einheit und daher groß zu schreiben:

Die Straße ist vier Meter breit.
Der Motor hat eine Leistung von fünftausend Watt.
Das Gewitter hat nur fünf Minuten gedauert.

und daher auch:

Mein Auto ist nun schon drei Jahrzehnte alt.
Dieses mehrere Jahrzehnte alte Auto fährt noch immer.
Hans hat auch ein Jahrzehnte altes Auto.

Vergleiche auch mit:

Auf der A9 bildet sich ein Kilometer langer Stau.

share|improve this answer
2  
Wie stehts dann mit dem von Em1 vorgeschlagenen Duden-Eintrag? –  bitmask Jul 31 '12 at 15:44
2  
splattne's Antwort zu Folge sind die letzten beiden Sätze übrigens falsch ;) –  Em1 Aug 1 '12 at 14:30

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.