Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

In der englischen Sprache gibt es die Wendung «writ large», die normalerweise so benutzt wird:

Switzerland is a democracy writ large.

oder

The State is the organization of robbery writ large.

Nämlich, dass A wie B ist, aber auf einer überspitzteren oder stärkeren Art.

Gibt es ein deutsches Pendant ähnlich zu «writ large»? Wie würdet Ihr die obengenannten Sätze ins Deutsche übersetzen?

share|improve this question
    
Ihr könnt natürlich mein Deutsch korrigieren; ich bin kein Muttersprachler. –  The Third Man Oct 30 '12 at 13:05
add comment

3 Answers

up vote 6 down vote accepted

Möglich (zumindest bei den beiden gegebenen Beispielen) wäre auch par excellence.

share|improve this answer
4  
Sehr gute Idee. Gefällt mir. Bei par excellence kommt mir dann noch schlechthin in den Sinn. Ich frage mich nur gerade, ob writ large und par excellence im Englischen synonym verwendet werden kann. –  Em1 Oct 30 '12 at 12:49
2  
Oh, schlechthin ist auch schön! Und auch nicht französisch, so dass man nicht erst die Schreibung googeln muss :-D Wobei bei schlechthin eigentlich kein unbestimmter Artikel stehen würde, oder? Sondern beispielsweise Die Schweiz ist DIE Demokratie schlechthin. –  Thorsten Dittmar Oct 30 '12 at 12:52
1  
Ja. In dem Satz würde man den bestimmten Artiekl mit schlechthin verwenden. Anders aber glaube ich: Die Schweiz entwickelte sich zu einer Demokratie schlechthin. Passt das? –  Em1 Oct 30 '12 at 13:01
1  
Weiß nicht genau - klingt für mich irgendwie seltsam. Gefühlt so ein bisschen wie Volkswagen - DAS Auto gegen Volkswagen - ein Auto. Also ich würde schlechthin immer mit betontem bestimmtem Artikel verwenden. Aber begründen oder beweisen kann ich's nicht. –  Thorsten Dittmar Oct 30 '12 at 13:05
1  
Ich glaube schon, dass das geht, wenn die Bedeutung negativ ist. Aber ich bin mir nicht sicher, was wäre, wenn der Satz wirklich negiert ist, zum Beispiel: Switzerland is not a democracy writ large... –  Thorsten Dittmar Oct 30 '12 at 13:17
show 3 more comments

Ein weiterer Ausdruck wäre "lupenrein". Aber dank Gerhard Schröder ist dieser Begriff inzwischen etwas vorbelastet. Insbesondere in Verbindung mit Demokratie oder Demokraten würde ich ihn derzeit allenfalls ironisch verwenden.

share|improve this answer
add comment

Mein Vorschlag: in Reinkultur:

Die Schweiz ist Demokratie in Reinkultur

Der Staat ist Raubrittertum in Reinkultur

share|improve this answer
1  
+1 Sehr schön! –  Mac Oct 30 '12 at 9:08
add comment

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.