Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Ich weiss schon, was "gerne" nach einem Verb im Indikativ bedeutet, aber was heisst es, wenn es nach einem Verb in der Befehlsform steht?

z.B.

Ich esse gern Pizza = I like to eat pizza

aber

Komm gerne vorbei, wenn du Zeit hast.

Übersetzt bedeutet der zweite Satz: "Come by, if you have time" aber wie sollte man gerne verstehen, und lässt es sich eigentlich übersetzen?

share|improve this question
add comment

2 Answers 2

up vote 10 down vote accepted

Das ist in der Tat eine der merkwürdigeren Formulierungsweisen, der man vor allem in der Reklame bzw. im Dienstleistungssektor begegnet. 'Gerne' soll hier einfach nur betonen, dass man willkommen ist, das Angebotene in Anspruch zu nehmen. 'Kommen Sie gerne vorbei!', 'Fragen Sie gerne unsere Telefonberaterin!', 'Fordern Sie gerne unseren Katalog an!' soll also die harsche Befehlsform in ein freundliches Angebot bzw. eine Einladung umwandeln.

share|improve this answer
1  
"Du kannst mich gerne fragen, wenn Du etwas nicht verstehst" wäre werbefrei und auch kein abgemilderter Befehl. –  user unknown Nov 29 '13 at 16:47
add comment

I'd translate

Komm gerne vorbei, wenn du Zeit hast.

or the equivalent

Du kannst gern vorbeikommen, wenn du Zeit hast.

by

Feel free to visit me/us, if you have time.

share|improve this answer
    
+1: Imperative and indicative have no real difference in meaning here due to "gerne" which makes it voluntary either way. –  Toscho Jun 15 '13 at 8:19
add comment

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.