Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Was wird am meisten gebraucht in der Passivform der Vergangenheit? Präteritum oder Perfekt?

Perfekt habe ich noch nie gehört im mündlichen Gebrauch. Oder habe ich nicht gut aufgepasst?
Also, was wird am meisten gebraucht?

Die Polizei wurde von den Nachbarn angerufen.

oder

Die Polizei ist von den Nachbarn angerufen worden.

share|improve this question
1  
Das ist wohl regional ganz unterschiedlich und kommt wahrscheinlich auf das Sprachgefühl des Einzelnen an. –  chaero Jul 18 '13 at 12:55
3  
Persönliche Einschätzung: schriftlich würde ich die erste, mündlich die zweite Form benutzen. Tatsächlich dürfte aber die aktive Form im Perfekt die häufigste sein, aber das war ja nicht die Frage: "Die Nachbarn haben die Polizei gerufen." –  bouscher Jul 18 '13 at 12:55

1 Answer 1

Im gesprochenen Deutsch wird im Grunde kein Imperfekt verwendet, das Perfekt ist da das allgemeine Vergangenheitstempus.

Andererseits vermeidet man im Gesprochenen auch gerne das Passiv, es ist eher Schriftdeutsch mit Anklängen von "Behördendeutsch". Was macht ein Sprecher stattdessen?

Aktiv, wenn derjenige "Täter", der etwas tut, wichtig ist (die Nachbarn)

Die Nachbarn haben die Polizei gerufen.

Unpersönliches man/ einer /jemand, wenn der Täter irrelevant ist

Später hat jemand die Polizei gerufen.

In geschriebenem, literarischem Deutsch ist das Imperfekt die Erzählzeit. Dort müsste stehen

Die Polizei wurde ... gerufen.

Die Kombination Vergangenheit+Passiv triffst du mündlich aber eher selten an, und wenn, dann würde ich wie üblich Perfekt wählen.

share|improve this answer

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.