Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Wenn man "den Zonk erwischt", ist dies Ausdruck dafür ein schlimmstmögliches Ergebnis erzielt zu haben. Was wäre das sprachliche Gegenteil des Zonks?

share|improve this question
add comment

3 Answers

Der Zonk stammt aus der Fernsehserie Geh aufs Ganze! und war dort das Synonym für eine Niete. Den Zonk ziehen hat sich als Sprichwort für Pech haben eingebürgert.

Als Gegenteil für den Zonk selbst könnte man jetzt zum Beispiel einen Sechser im Lotto anführen. Das Gegenteil zum Sprichwort wäre dann Einen Sechser im Lotto haben.

Das ist natürlich nur ein Beispiel. Es gibt sicher viele andere Beispiele für Sprichworte, die sich als Synonym für Glück haben nutzen lassen.

share|improve this answer
add comment

Dann werfe ich mal meinen Ansatz in den Topf.

Der Zonk ist wie in der Antwort von Aschratt erwähnt auch als Synonym für eine "Niete" zu sehen.

Treffendes Gegenstück wäre also:

Das große Los ziehen

share|improve this answer
2  
Oder "Den Hauptgewinn" - neben den anderen Antworten die auch nicht schlecht sind. –  user unknown Oct 16 '13 at 15:19
add comment

Wie bereits in der anderen Antwort gegeben, erwischte man wortwörtlich den Zonk, wenn man in der Fernsehserie eine falsche Entscheidung getroffen hat, genau genommen, wenn man sich für das falsche Tor oder für den falschen Umschlag entschieden hat.

Mir kommt kein Sprichtwort in den Sinn, wo man "das richtige Tor" oder "den richtigen Umschlag" wählt, aber was meiner Meinung nach am nächsten kommt, ist:

aufs richtige Pferd setzen

Andererseits ist das Gegenteil dazu wiederum aufs falsche Pferd setzen.

share|improve this answer
1  
Der qualitative Unterschied scheint mir, dass "den Zonk zu erwischen/ziehen" etwas ist was vollkommen vom Glück abhängt, während auf ein Pferd zu setzen (im sprichwörtlichen Sinn) nicht ein Indiz für reines Glück ist, sondern eher für richtiges Kalkül (ggf. mit einer kleine Prise Glück dabei). –  bitmask Oct 16 '13 at 12:11
    
@bitmask Das stimmt wohl. Andererseits, wenn man einen guten Riecher hat, konnte man seine Chancen auf einen Gewinn bestimmt erhöhen ;) –  Em1 Oct 16 '13 at 14:16
add comment

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.