Take the 2-minute tour ×
German Language Stack Exchange is a question and answer site for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation. It's 100% free, no registration required.

Many German words for "cheap" are euphemisms. Why is that the case? The interpretation of these words just occurred to me, it might not be ethymologically correct. I am not a linguist:

Preiswert = Es ist seinen Preis wert.

Günstig = Es hat meine Gunst.

Billig = Es ist mir billig. Ich billige das. (Im Sinne von: Es ist mir recht)

share|improve this question
1  
Das sind keine Euphemismen, oder zumindest sehe ich nicht, warum Du sie als solche empfindest. Was ist deine eigentliche Frage? –  Carsten Schultz Dec 25 '13 at 22:56
    
Euphemisms? Warum ist eine direkte Übersetzung von cheap zu vermeiden? Ich find' doch da weder etwas Böses noch Vulgäres. –  c.p. Dec 26 '13 at 7:31
    
So wie ich es sehe, versuchen diese Worte nicht nur zu sagen, dass etwas wenig kostet, sondern sie enthalten indirekt auch eine Rechtfertigung und versuchen zu beschoenigen, dass man den Preis nur ok findet, weil er gering ist. Sie versuchen meiner Meinung nach auszudruecken, dass hinter einem Preis ein gutes Preis-Leistungs-Verhaeltnis steht. –  Sebastian Langer Dec 26 '13 at 7:58
    
@c.p. : Es geht mir nicht darum, eine Uebersetzung zu vermeiden, zumal ich auch den Ursprung von cheap nicht kenne. Vielmehr finde ich, dass der normale Sprachgebrauch direkte Uebersetzungen vermeidet, da er billig, guenstig oder preiswert verwendet. Wir haben uns an diese Worte so gewoehnt, dass sie fuer uns jetzt das entsprechene Wort bezeichnen, so aehnlich wie die Fortschreibung von Euphemismen (Quelle: en.wikipedia.org/wiki/Euphemism) Vielleicht ist das ja auch die Antwort? Scham darueber, dass man etwas von geringem Preis gekauft hat? –  Sebastian Langer Dec 26 '13 at 8:38
1  
Hast Du eine Quelle für Deine Erklärungen der Wortherkünfte? Ich könnte mir z. B. bei günstig auch vorstellen, dass es genau umgekehrt ist, und zwar dass es ausdrückt, dass der niedrige Preis mir zu Gunsten ist. Inbesondere die Verwendung von günstig für etwas anderes als Preise legt dies nahe. –  Wrzlprmft Dec 26 '13 at 9:04

1 Answer 1

up vote 1 down vote accepted

The words in their original meaning from today's perspective may be euphemisms but the meaning now is just the meaning now. People do not think of a connection to billigen when they hear billig. Same for günstig and preiswert which by the way is pretty neutral. There is nothing euphemistic about these words today.

share|improve this answer
    
This is good statement, but not really an answer to my question - possibly because the question is based on false premises in the first place. I'll upvote you and think about accepting the answer. –  Sebastian Langer Dec 28 '13 at 22:56
    
@SebastianLanger I know what you mean. But the headline of your question implies that they are euphemisms now. Had you asked "Why did they all evolve from such?", I would have not known what to say, because it seems a true observation. –  Emanuel Dec 29 '13 at 0:07

Your Answer

 
discard

By posting your answer, you agree to the privacy policy and terms of service.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.