Dativ – relating to the grammatical case that marks typically the indirect object of a verb, the object of some prepositions, or a possessor

learn more… | top users | synonyms

0
votes
2answers
8 views

Where should the Dative object be placed when it is a proper name?

I know that there are a variety of situations in which the dative and accusative objects can be placed differently. As far as I know it is correct to say: "Ich gebe ihm das Buch" or "Ich gebe meinem ...
2
votes
3answers
58 views

Understanding “ihm” in “so fiel ihm das Herz doch eine Elle tiefer herab”

The question is on the highlighted clause in this excerpt from Die beiden Wanderer as collected by the Grimm brothers. Zwei Tage gieng das so fort, aber als am dritten Tag der Wald kein Ende ...
2
votes
2answers
109 views

Dative prepositions and seit

I am learning via Duolingo and struggling to understand why this was the correct answer: Ich habe einen Hut, seit du einen Hut hast. Why is it “… du einen Hut hast” and not “du einem Hut hast”? ...
0
votes
1answer
59 views

How to give the right ending letter in the dative case

I don’t understand which of the ending of sein is right on the following two sentences, and why. Jim baute seine Enkelin eine Sandburg am Strand. Jim baute seiner Enkelin eine Sandburg am ...
1
vote
4answers
105 views

“auf der Straße” not “auf die Straße”? [duplicate]

I am very new to the German language, and have one question here. In this German sentence "Gehen Sie geradeaus auf der Straße unter den Linden" I know that "Straße" is female but in the above ...
0
votes
2answers
49 views

Reflexive Pronouns oder Dativ

Ich kenne den Satz Ich mache mir Sorgen um dich Mir ist Dativ . Aber wenn wir 'sie' benutzen Warum benutzen wir Reflexive Pronomen. Sie machen sich sorgen um dich Ist es nicht ihnen ...
2
votes
2answers
74 views

Präposition “an”: Dativ oder Akkusativ?

Es gibt eine Frage in meinem Buch. Lesen Sie. Nehmen Sie in einem Brief an die Zeitung Stellung. Soll es nicht Lesen Sie. Nehmen Sie in einem Brief an der Zeitung Stellung. sein ?
0
votes
1answer
33 views

Female dative case [duplicate]

I am translating the phrase "With a magnificent view". I was expecting it to be "Mit einer herrliche Aussicht" However my book indicates it to be "Mit einer herrlichen Aussicht". I know in the ...
4
votes
1answer
56 views

Confusion with the case of “In den Wald joggen”

A text in my German book contains the sentence: Oder wir gehen zuerst in die Stadt und danach in den Wald joggen. I think that in den Wald actually has to be in dem Wald because here we ask the ...
0
votes
1answer
84 views

Dativ oder Akkusativ mit ‘eintragen’ und ‘sehen’ bzw. nach ‘in’?

If I register something in a database, is this dative or accusative? Ich trage die Daten in die Tabelle ein. Ich trage die Daten in der Tabelle ein. I have noticed that the verb sehen ...
2
votes
1answer
70 views

When does ‘trotz’ govern the dative case?

It is said that trotz historically went well with both the dative and the genitive cases, while in contemporary usage the genitive becomes the norm and the dative survives only in idiomatic ‘frozen’ ...
12
votes
3answers
239 views

“Belange von Minderheiten” – why “von” and not a genitive?

In Wikipedia, it is written that von is not only legitimate but required in the following sentence: Die Belange von Minderheiten sind zu schützen. According to the article: […] "Belange der ...
3
votes
2answers
69 views

Dativ plural ohne Artikel

I would like to know why the German speakers say von Leuten and not von den Leuten. Other examples: an Wochentagen, an Wochenenden. When do you use the article von den X and when you do not use the ...
7
votes
2answers
399 views

Dative taking verbs in the passive?

Basically, according to the proper rules of German, the sentence should be: Den Kindern wurde geholfen But my German teacher said that he had never heard of this rule and he would simply say ...
0
votes
0answers
20 views

How to find dativ/akkusativ/reflexiv Verben? [duplicate]

I know that some verbs goes with Dativ, others with Akkusativ. Also there are reflexiv verbs. However, I'm not able to find a way/resource to find them. In other words, if I see a verb I can't figure ...
6
votes
5answers
166 views

Nominative or dative?

How does one describe one's self? When does one use nominative and when dative? Which one is correct? Ich bin glücklich. Mir ist glücklich. I am confused because there are times where I read ...
8
votes
2answers
154 views

Is the sentence “Sie betonte jedoch, die Geldpolitik folge keinem vorgegebenem Kurs” correct?

I came across this sentence in Der Spiegel: Sie betonte jedoch, die Geldpolitik folge keinem vorgegebenem Kurs. Should not the sentence read vorgegebenen Kurs?
3
votes
2answers
114 views

German grammar: Why is it 'mich' used here and not 'mir'? [closed]

Consider the two sentences: 1) Kann ich dir helfen? In this sentence, there is no direct object, but the 'to whom' person is you (dir), therefore you are in the dative case which is dir. But in the ...
2
votes
4answers
160 views

Why “sag mir” and not “sage mir”?

"sage" is the du-imperative form, and I don't see "sag" on any "sagen" conjugation pages.
9
votes
1answer
115 views

Mit gutem roten Wein? [duplicate]

Ich bin kein deutscher Muttersprachler und wohne seit einigen Jahren in Deutschland. Als ich Deutsch als Fremdsprache gelernt habe, habe ich folgende Regel bzgl. der Beugung von Adjektiven gelernt: ...
2
votes
1answer
458 views

“Freue mich auf” + Akkusativ?

Ich glaube, dass man "Ich freue mich auf dich" sagt. Wie kommt es, dass es im Akkusativ steht und nicht im Dativ, z. B. "Ich freue mich auf dir"?
-1
votes
1answer
45 views

Indirect in dative [closed]

Was zeigen Sie Ihrem Besuch? (What do you show in your visit?) Das Kino gefällt unserem Besuch. (We like to go to the movies in our visit.) Zwei Gedanken sind der gelernten Buchdruckerin ...
6
votes
1answer
126 views

Bezug auf Genitivnomen: Wann wird Dativ bevorzugt?

(a) Mannheim liegt am Zusammenfluss zweier Flüsse, des Rheins und des Neckars. (b) Mannheim liegt am Zusammenfluss zweier Flüsse, dem Rhein und dem Neckar. Laut einer Antwort zu dieser Frage ...
1
vote
2answers
227 views

Deklination (Nominativ oder Dativ) nach einem Doppelpunkt

Die Präposition mit verlangt den Dativ, aber wie ist es nach einem Doppelpunkt im Satz? Sollen z. B. im Folgenden die Substantive Sanierung und Neubau im Nominativ oder Dativ geschrieben werden? ...
2
votes
2answers
66 views

What does 'Dem' mean in this context?

Can someone clearly explain the use of "dem" in the following contexts? Dem halten betroffene Eltern und Pädagogen jedoch entgegen, dass ... [...] und natürlich auch aus der hohen Anzahl von ...
1
vote
1answer
114 views

Weshalb is der Satz Dativ?

Ich habe die folgenden zwei Sätze: "Der Gemüsehändler hat viele asiatische Lebensmittel." "Der Gemüsehändler hat eine große Auswahl an asiatischen Lebensmitteln." Der zweite Satz scheint Dativ zu ...
0
votes
1answer
109 views

Relativsätze für die Verben mit dem Dativ [closed]

Wie bildet man Relativsätze mit den Verben, die mit dem Dativ funktionieren? Nom: Das ist eben das (dasjenige), was mich interessiert. Akk: Sie hat das(den, denjenigen) gefunden, was (wen) er ...
4
votes
2answers
162 views

Which one is correct – “dieser Laptop” or “diesen Laptop”?

In the sentence Dieser Laptop gehört mir nicht. Should it be diesen or dieser? I am confused because I would think you would have to use diesen because of gehört, but apparently that's wrong. ...
2
votes
1answer
99 views

“Einweisung in __ betriebliche Abläufe(n)” – Akkusativ oder Dativ verwenden?

Muss ich im folgenden Satz Akkusativ oder Dativ verwenden? PART_A Einweisung in die betrieblichen Abläufe in ein(em) Ingenieurbüro oder Einweisung in den betrieblichen Abläufen in ein(em) ...
6
votes
4answers
1k views

Can “nach” mean “about”?

Whilst watching an exercise video about "Präpositionen mit Dativ", I noticed that nach was used with the meaning of about: Der Tourist erkundigt sich nach dem Fahrplan. I know that nach ...
8
votes
1answer
126 views

Ist es schlechter Stil, »wegen + {Eigenname}+s« zu schreiben?

Ist die Genitivkonstruktion bei der Präposition wegen für Eigennamen nicht besonders geeignet? Klingt (entweder schriftlich oder mündlich) einer der folgenden Sätze seltsam? Wegen Christians ...
8
votes
2answers
208 views

Grammatik von „zu meiner Reisen“?

Was für ein Nomen ist Reisen im ersten Lied der „Winterreise“ (Müller-Schubert): (...)Ich kann zu meiner Reisen Nicht wählen mit der Zeit, Muß selbst den Weg mir weisen In dieser Dunkelheit(....
14
votes
3answers
711 views

Zwei -em-Endungen in Adjektiven hintereinander

Ein Zitat vom Tagesspiegel: Erkennbar sei sie an: übertriebenem Selbstwertgefühl, ständigem Verlangen nach Bewunderung, Mangel an Einfühlungsvermögen und arrogantem, überheblichen Verhalten. ...
7
votes
3answers
151 views

Genitive prepositions plus personal pronouns: Does it sound strange?

I'm aware that one says, say, meinetwegen instead of wegen meiner (and wegen mir). But with other prepositions accepting genitive I cannot judge, because I've never heard nor read anstelle ...
6
votes
2answers
116 views

„Nichts“ im Dativ

Kann nichts im Dativ verwendet werden? Beispiel (Songzeile aus https://www.youtube.com/watch?v=OLwd9boEsMw): Die Liebe ähnelt nichts. Das klingt für mich grammatikalisch schief. Ich denke, ...
6
votes
2answers
1k views

Warum „am Bahnhof ankommen“ anstatt „an den Bahnhof“?

Ankommen ist ein Bewegunsverb. Dementsprechend sollte es allem Anschein nach den Akkustativ verlangen, denn an geht beides mit Akkusativ und Dativ. Wieso denn: am Bahnhof ankommen und nicht ...
2
votes
1answer
931 views

“Gehören” mit Akkusativ oder Dativ?

Welcher Satz ist richtig? Frage mit Wohin? (Akkusativ): Der Müll gehört in die Mülltonne. Wohin gehört der Müll? oder Frage mit Wo? (Dativ): Der Müll gehört in der Mülltonne. Wo ...
3
votes
4answers
322 views

Warum “unter der Brücke hindurchgehen”?

Aus dem Duden: unter der Brücke hindurchgehen Warum Dativ? Ich habe die Frage "Auf {einen, einem} Baum klettern - Akkusativ oder Dativ?" schon gelesen, und ich habe gedacht, dass hier der ...
1
vote
2answers
153 views

“Mit einem” versus “mit einen”

When does one say mit einem and when does one say mit einen? I am not sure of the difference, either in common usage or grammatically.
3
votes
3answers
339 views

Correct usage: “für die Menschen” or “für den Menschen”? Accusative or dative (idiomatic exception)?

When reading Was für eine Krankheit ist Diabetes?, I came across a sentence: Traubenzucker ist lebenswichtig für den Menschen. [emphasis added] German grammar tutorials, for example: ...
4
votes
1answer
336 views

Präpositionen mit dem Dativ/Genetiv

I am studying grammar at level B1/B2 German and I encountered something I do not really understand: At the moment I am working on a chapter concerning prepositions which require the dative. In this ...
4
votes
3answers
1k views

Dativpräpositionen – how to say “I am going to Anna's House”?

I'm a total beginner and I'd like to cover one of the Dativpräpositionen basics in German. Which of the following sentences is the most correct and complete form of saying "I am going to Anna's house"...
4
votes
1answer
462 views

When “to me” is “zu mir” and not “mir”

As I learned German, I was taught that the dative case, for example the word "mir," essentially means "to me" just as "dir" means "to you." As such, when is it acceptable to add "zu?" Komm zu mir!...
4
votes
2answers
696 views

Dativ von “man”?

(a) Man kann das Kino wählen, das man gefällt. Ist dieser Satz in Ordnung? Oder muss man den Satz ohne "man" umschreiben, wie: (b) Jeder kann das Kino wählen, das ihm gefällt. Obwohl die ...
0
votes
1answer
108 views

Dativ von “alles”?

I am afraid that I would expose her to everything, Wäre es richtig, so zu übersetzen? Ich habe Angst, dass ich sie alles aussetzen würde. Das Verb "aussetzen" braucht einen Dativ, aber wenn es ...
3
votes
1answer
141 views

Einführung in + Akk. und Vertiefung in + Dativ

Warum sagt man "Einführung in die theoretische Philosophie", aber "Vertiefung im Privatrecht". Ich kann es leider grammatikalisch nicht nachvollziehen. Worin besteht der Unterschied?
5
votes
1answer
100 views

Is it still considered correct to append an “e” in old-fashioned dative?

I recently watched some shows by Prof. Heinz Haber (1968) and I noticed, that he tends to append an "e" to the dative as in auf dem Monde or im Raume. Udo Klinger lists the added "e" in parenthesis, ...
2
votes
2answers
94 views

How to distinguish if dative or genitive depending on the order in sentence

Well, the question is regarding Akkusativ, Dativ and Genitiv positions in the following sentences: Ich gebe einer Frau die Rose. Ich gebe die Rose einer Frau. Ich gebe sie einer. Ich gebe einer sie. ...
1
vote
2answers
581 views

Use of “anstatt” or other genitive prepositions with pronouns

Anstatt ihm habe ich sie gewählt. Is this usage correct or not? In this thread, the choice between wegen dir and deinetwegen was discussed, seemingly with no conclusive agreement. With "anstatt" or ...
4
votes
3answers
201 views

Adjective endings after a noun of measurement

I was looking through my grammar book and I came across this sentence: Mit einer Tasse heißem Tee I don't understand why heiß has an m at the end. I would have thought it would be: Mit einer ...