Wortherkunft - The history and languages of origin of words and phrases.

learn more… | top users | synonyms (4)

7
votes
1answer
83 views

Herkunft des Ländernamensuffixes »-ei«

Einige Fragen hier wollen wissen, welches grammatikalische Geschlecht verschiedene Ländernamen haben; dort fällt auf, dass alle Länder und Regionen, die das Suffix -ei enthalten,* feminin sind – die ...
16
votes
3answers
1k views

Why is n! called “n Fakultät”?

I’m trying to conciliate the noun Fakultät in its meaning of Fachbereich with its meaning of the function Faktorielle, n! (i.e. Γ(n+1)). Even easier, maybe as follows. On the second meaning, ...
14
votes
2answers
147 views

Vollziehung der Ehe in der Marienkapelle der Hofburg

Dieser Satz stammt aus Alfred Kohlers Ferdinand I., 1503–1564. Fürst, König und Kaiser: Nachdem dann am 12. Juli zu Füssen der Kaiser seinen Heiratsvertrag mit Anna für null und nichtig erklärt ...
7
votes
1answer
91 views

Etymologie des Wortes »gären«

Als ich heute das Wort gären gelernt habe, habe ich es sofort mit der (vergärten) römischen Sauce Garum assoziiert. Das kann natürlich nur ein Trick sein, um sich das Wort einfach zu merken, aber ich ...
9
votes
3answers
226 views

Is the phrase “alles senkrecht” a sexual innuendo?

I am startled whenever I hear the phrase “Alles senkrecht?”, meaning “how’s it going?” I think that’s because I consider it very vulgar (with senkrecht referring to penis position). Does the phrase ...
5
votes
2answers
78 views

Preposition for “Lauschen”

I’m trying to find out why English uses to with to listen as in I listen to [something.] The word to listen is cognate to the modern German word lauschen. I know that to say I listen to [something] ...
5
votes
2answers
260 views

Are there any other phrases in German like “der wievielte ist heute”?

As I understand it, a question like “Der Wievielte ist heute?” can be used to inquire about the date. Are there other phrases in German like this that seem to take an interrogative word or phrase like ...
6
votes
3answers
294 views

Entspringt “Widerstand ist zwecklos” einer Bedeutungsverschiebung?

Immer wieder ruft der Bösewicht Widerstand ist zwecklos! nachdem er den Helden gefesselt, oder dessen Geliebte in seine Gewalt gebracht hat. Dieser Satz erscheint mir durchaus richtig und es ...
5
votes
1answer
392 views

What does “jenste” mean?

I read jenste occasionally in Swiss newspapers, which is consistent with the fact that dict.cc classifies the word as schweiz. I see that it means “many” but is there more to it? Does it have a ...
2
votes
3answers
226 views

Is there a German equivalent to the Oxford English Dictionary (OED)? [duplicate]

I have been searching for something like the German equivalent to the OED, which provides amazing etymological speculation and historical information on most English words. Bonus for a web version ...
2
votes
3answers
186 views

„Ersti“ – woher kommt das Wort?

Ich habe gerade gesehen, dass es in München zum Semesteranfang ein für mich neues Wort gibt, nämlich Ersti. Woher kommt das? Gibt es das schon woanders in Unistädten? Oder ist es neu? Wie ist es in ...
1
vote
2answers
48 views

Proto-Germanic *werthaz: How does 'toward, opposite' imply 'equivalent, worth'? [closed]

worth (adj.) [:] [...] from Proto-Germanic *werthaz "toward, opposite," hence "equivalent, worth" [...] Please expose and explain the hidden metaphors, notions, and semantic drifts. How should the ...
12
votes
1answer
198 views

Etymology of the two pronouns “ihr”

The pronoun ihr has some meanings in German: It is the dative and possesive for the personal pronoun sie (third person singular, female). It is a personal pronoun itself (second person plural). Is ...
2
votes
1answer
76 views

Woher kommt das Wort „Sprachmuskel“?

Im Wörterbuch von Jacob & Wilhelm Grimm steht nichts weiter als sprachmuskel, m.: nach Strickers studien über die sprachvorstellungen (Wien 1880) sind unsere sprachmuskeln auch beim ...
2
votes
1answer
58 views

“Prospekt” als Synonym für Aussicht

Es geht in dieser Frage um eine bestimmte Benutzung des Wortes "Prospekt" und ob diese so gebräuchlich ist. Es handelt sich dabei um einen Satz, dessen Richtigkeit ich sofort nach dem Schreiben ...
3
votes
1answer
156 views

Does the prefix ‘ur-’ contradict the etymology of 'ersetzen'?

Preface: Please forgive me for writing in English; I do not speak German (yet!). ersatz (adj.) [:] 1875, from German Ersatz “units of the army reserve,” literally “compensation, ...
9
votes
3answers
272 views

Why is “Mittwoch” not named after Odin in German?

In other Germanic languages, such as English, the fourth day of the week from Sunday is known as Wednesday after the Germanic/Norse god Woden/Oden. Yet, in German itself (and in Yiddish) that day is ...
4
votes
1answer
507 views

Warum heißt es “sich auskäsen”

Weiß jemand wie die folgende Redewendung entstanden ist? sich auskäsen - Mensch, käs dich doch mal aus! - Wir müssen noch miteinander auskäsen, wie wir das Problem lösen. Bedeutung ist ...
0
votes
3answers
201 views

How did the Germanic base *lik- mean both ‘body, form’ and ‘like, same’?

like (adj.) […] + Germanic base *lik- “body, form; like, same” (cognates: […]). Analogous, etymologically, to Latin conform. […] [OED:] […] + *lîko- body, form […] Although *lik- differs ...
7
votes
1answer
221 views

Comprehensive resource for Yiddish etymology?

I'm interested in a comprehensive resource that gives the origins of Yiddish words. I am aware that Wiktionary sometimes contains this information, but it is often sorely lacking. (For instance, I ...
7
votes
1answer
148 views

Warum wurde das Futur II auch »Exaktfutur« genannt?

Durch Christian Morgensterns Gedicht Unter Zeiten ¹ bin ich darauf aufmerksam geworden, dass das Futur II zuweilen auch Exaktfutur oder auch Futurum exaktum genannt wurde. Ich kann mir keinen ...
11
votes
3answers
176 views

Why is “eine Sicherung ziehen” sometimes used for “to make a backup”?

I sometimes read Sicherung ziehen and it would be interesting to know where this expression comes from. Context example: Wenn die Datenbank sehr groß ist, kannst Du auch tagsüber eine ...
10
votes
2answers
762 views

When did pathetic and pathetisch divert in meaning?

It seems clear that the two words have the same origin, yet pathetic and pathetisch seem to have significantly different meanings (or don't they?). Pathetic is very negative with synonyms like ...
18
votes
1answer
264 views

Herkunft der Nachsilbe “-wesen”

Die Nachsilbe "-wesen" wird in für eine Reihe (mehr oder weniger bekannter) formaler, abstrakter "Branchenbezeichnungen" verwendet. Bauwesen, Brauwesen, Bankenwesen, Molkereiwesen, … Ich ...
7
votes
1answer
173 views

Why do the endings of the translations of “uranium” and “plutonium” differ?

Why does the English plutonium translate to Plutonium, but uranium translate to Uran? Is there any reason for this difference, or is it just the natural irregularity, that is found everywhere in ...
2
votes
1answer
228 views

What is the historical origin of the German umlaut? [duplicate]

My nephew asked me what the historical origin of the German umlaut (like ü/ä/ö) is. I have no idea. How can I explain it to him?
15
votes
3answers
2k views

What is the origin of “Alles Paletti”?

I know what it means, but where did it come from? Was it the 1985 movie? Or was the phrase in use previously?
31
votes
1answer
388 views

Ursprung des Punktes bei Ordinalzahlen

Als ich diese Frage gelesen habe, wurde mir klar, dass ich keine Ahnung habe, warum wir im Deutschen Ordinalzahlen mit Punkten schreiben. In anderen Sprachen wird das ja anders gehandhabt, wobei man ...
1
vote
1answer
60 views

Verständnisfrage/Bezug von „darauffolgend“

Bezieht sich das Wort „darauffolgend“ auf das aktuelle Objekt? Ich habe nach einer Art „hier(r)auffolgend“ gesucht, aber dieses Wort scheint es nicht zu geben. Ich suche den Begriff, der „das auf ...
7
votes
2answers
221 views

Warum gibt es keinen “Trompetisten”?

Ja, ich weiß - es heißt Trompeter. Aber für nahezu alle gängigen (mit Planstelle in einem normalen Sinfonieorchester vertretenen) Instrumente gibt es für die Musiker, die sie spielen, Bezeichnungen, ...
4
votes
1answer
122 views

Was ist die Herkunft von Schwof?

Ich kenne das Wort Schwof nur mündlich als veraltete Bezeichnung für eine Tanzveranstaltung. Was ist die Herkunft dieses Wortes?
5
votes
2answers
193 views

Sintflut - Etymologie?

Ich habe so allerhand Erklärungen gehört. Zusammenhang mit Sünde, was allerdings nicht überzeugt. Sogar Zusammenhang mit Sund (Name einer Meerenge) habe ich gehört. Aber es müßte eigentlich möglich ...
4
votes
1answer
197 views

Etymologie von “forschen”, “Forschung”

Kennt jemand die Herkunft von forschen? Ich kann nichts Ähnliches im Englischen finden, aber es gibt forska auf Schwedisch.
7
votes
1answer
212 views

Etymology of “weiter” and “wieder”

The words weiter and wieder are in the same semantic field (e.g. they can both be translated with different meanings of again). They also look similar. Are they etymologically related? How far? In ...
3
votes
2answers
349 views

Do these -tion words come from English or French?

How did words ending on -tion like Operation, Information, or Kommunikation enter the German language? Do these words come from English or French? Or were they first brought to English then to German? ...
8
votes
2answers
343 views

Wann verselbstständigte sich das Tanzen auf vielen Hochzeiten?

Über Leute wie ich, die sich in vielen unterschiedlichen Gemeinschaften auf verschiedenste Arten einbringen, sagt man: Der tanzt auf zu vielen Hochzeiten. Das ergibt natürlich an sich ein sehr ...
2
votes
1answer
111 views

What is the origin of “unterbringen”

I would like to know the origins of unterbringen. From what words does this word come in old German, what are the links I can make?
4
votes
2answers
285 views

More pseudo-diminutives like “Eichhörnchen”?

The German Wikipedia article on diminutive features a section on “Verselbständigte Diminutive”. These words all have conventional meaning, i.e. they are listed in a dictionary by themselves and not as ...
6
votes
1answer
215 views

Word 'Eselsbrücke'

As far as I understand this means some kind of trick that helps you to memorise something without deep understanding. Is it so? Is there a story behind this word?
14
votes
2answers
227 views

Warum hat die Wahrheit nur ein Auge?

Warum heißt die Redewendung der Wahrheit ins Auge sehen und nicht der Wahrheit in die Augen sehen?
11
votes
4answers
277 views

Why does “beliebig” mean random, while “belieben” suggests the contrary?

An acquaintance takes the German A2-course and didn't know the word beliebig. I explained him that beliebiges Buch means arbitrary book or any book and he objected: – No, it means the contrary, ...
4
votes
1answer
107 views

Origin of the word “Männin”

So, I was reading the Schlachter-Bibel in German and I found this very interesting verse (linguistically): Da sprach der Mensch: Das ist nun einmal Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem ...
5
votes
2answers
153 views

Die Wörter „für“ und „vor“

Bei Luther habe ich an einigen Stellen ein „für“ gefunden, wo ich ein „vor“ erwartet hätte. Wie ist die Herkunft dieser beiden Wörter, und wie hängen sie zusammen? Ein Beispiel: Das soll ihr ...
11
votes
4answers
343 views

Ältere Belege für “Das geht ab wie Schmidts Katze” als 1980er Jahre?

In einer Fernsehsendung wurde behauptet, dass der Spruch Das geht ab wie Schmidts Katze! aus dem Mittelalter stammt, wo angeblich der Schmied auf den Amboss schlägt und die Katze erschreckt. ...
12
votes
2answers
334 views

Warum ist der »Drache« ähnlich aber nicht gleich dem »Drachen«

Dass Drache und Drachen unterschiedliche Bedeutungen haben, ist mir bekannt, und wurde auch bereits erläutert. Mir geht es mit dieser Frage um die Etymologie dieser beiden sprachlich verwandten aber ...
6
votes
4answers
292 views

Warum erstinkt man Lügen?

Am Wochenende haben wir Mäxle gespielt (das wohl in anderen Regionen Deutschlands Meier heißt – warum auch immer), und an einer Stelle habe ich einen Viererpasch zurückgewiesen mit den Worten: Das ...
6
votes
1answer
140 views

Was ist die Herkunft von „zumute“?

Was ist die Herkunft von „zumute“ („zu Mute“)? Wie hat sich der Bedeutungsumfang von „Mut“ verändert, und wie haben sich verwandte Wörter in anderen germanischen Sprachen entwickelt?
3
votes
2answers
157 views

Warum heißt es in der Lutherbibel »antworten und sprechen«?

In Luthers Bibelübersetzung sowie in der Vielzahl der Übertragungen in heutiges Deutsch kommen an vielen Stellen Formulierungen vor wie: Der Engel antwortete und sprach zu ihr […] (Lukas 1:35) ...
11
votes
1answer
442 views

Woher kommt “kein Schwein”?

1978 begeisterte Friedrich Karl Wächter sein Publikum mit dem Cartoon "Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein", 1992 Max Raabe das seine (Überschneidungen sind möglich) mit dem Schlager "Kein ...
9
votes
2answers
266 views

Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?

Unlängst mit einem Bekannten unterwegs, entspann sich eine Diskussion aus der sich die Frage ergab ob denn in den verschiedenen Bergbaubegriffen der Wortteil "Berg-" den entsprechenden mal hügeligen, ...