Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

4
votes
2answers
37 views

Reihe von Institutionen oder Reihe an Institutionen?

Ist dieser Satz richtig? Da weltweit sichergestellt sein muss, dass jede IP-Adresse nur einmal verwendet wird, gibt es eine Reihe an Institutionen, die dies sicherstellen. Oder muss an durch ...
0
votes
3answers
60 views

“Ich” and “mir” in the same phrase [on hold]

I'm pretty new to German, and when I read and watched German content, I noticed that they sometimes use ich and mir in the same phrase. For example: Ich war mir sicher, dass ich im Test die ...
2
votes
1answer
38 views

Usage of “genauer gesagt”

Can someone break down the structure of the following sentence in English? Ich lebe in Bayern, genauer gesagt in München. Google Translate's answer makes sense: "I live in Bayern, specifically ...
0
votes
1answer
48 views

“Die Tür ist auf” vs. “Die Tür ist offen”

Auf ist eine Präposition und kein Adjektiv. Ist es also eigentlich grammatikalisch falsch zu sagen "Die Tür ist auf"? Oder kommt es von einem Wort aufsein, welches ich einfach nur nicht kenne? ...
0
votes
0answers
27 views

Duolinguo Plus a Book [on hold]

I'll go study in Zurich next year, so I'd like to learn german (Although I hear that swiss german is quite different than regular german.. Hope it isn't a problem though) My plan is to use duolinguo ...
2
votes
2answers
57 views

What are some rules governing the nominal cases in German? [duplicate]

I would like to know if this sentence I have conjured up is grammatically correct or not, in particular regarding the case of the noun that follows the preposition über. As far as I have worked it ...
8
votes
1answer
57 views

Warum „aus dem Englischen“, aber „aus dem amerikanischen Englisch“?

Auf der ersten Seite eines übersetzten Buchs sieht man zum Beispiel: Aus dem Englischen von [Name] oder: Aus dem amerikanischen Englisch von [Name] Die beiden Formulierungen erscheinen ...
8
votes
2answers
175 views

Grammatik von „zu meiner Reisen“?

Was für ein Nomen ist Reisen im ersten Lied der „Winterreise“ (Müller-Schubert): (...)Ich kann zu meiner Reisen Nicht wählen mit der Zeit, Muß selbst den Weg mir weisen In dieser ...
4
votes
2answers
116 views

Warum »Alice, fing an sich zu langweilen« und nicht »Alice, fing sich zu langweilen an«?

Ich habe eine Frage. Ich habe angefangen, das Buch Alice im Wunderland zu lesen. Auf der ersten Seite steht folgender Satz: Alice, fing an sich zu langweilen; […] Meine Frage ist: Warum nicht ...
4
votes
2answers
95 views

“Dann”: Welche Stellung kann dieses Wort im Satz haben?

Immer wenn ich Deutsch sprechen möchte, stolpere ich über diesen Gedanken: Kann das Wort dann mit dieser Satzstellung richtig sein? Beispielsweise: Dann er fährt nach Berlin. [Dann](1) ...
0
votes
1answer
110 views

Asking a question in german, when to use 'zu'

The example that I would like to use is: Um welche Uhr es ist möglich für uns zu treffen am Dienstag (Morgen)? Googling that question as well as using Google translate suggests that this is not the ...
10
votes
3answers
101 views

Zwei -em-Endungen in Adjektiven hintereinander

Ein Zitat vom Tagesspiegel: Erkennbar sei sie an: übertriebenem Selbstwertgefühl, ständigem Verlangen nach Bewunderung, Mangel an Einfühlungsvermögen und arrogantem, überheblichen Verhalten. ...
11
votes
4answers
250 views

Subjunctive combined with “als”

In another question recently asked here, there was an als sentence as a subclause of indirect speech. The question was whether to use subjunctive or preterite and the only answer there stated that the ...
4
votes
1answer
63 views

Wie konjugiert man “etwas sein lassen”?

Könnte mir jemand sagen, warum in einem deutschen Lehrbuch steht: Ich habe das sein gelassen. Aber ich glaube es muss heißen: Ich habe das sein lassen.
0
votes
0answers
55 views

when we say “ich gehe ins Kino” ? [duplicate]

according to the german grammar we should say " ich gehe in dem kino " because "das Kino" is in the dative position >>> but why here ins not in dem
3
votes
1answer
201 views

“Das ist sein Pass.“ Is this sentence right?

Das ist sein Pass. In this sentence, why is sein, not seinen? Pass is a masculine word. I’m a little confused!
2
votes
2answers
155 views

Are there any mnemonic aids for remembering how to deal with cases for each gender?

I always get confused remembering adjective endings for both definite and indefinite articles. Does anyone know of any phrases/songs that kids are taught at school to help with remembering these? For ...
9
votes
3answers
930 views

In conversation, how do I add information after I’ve already ended a sentence?

I often want to say something like: Ich habe Übungen gemacht. Täglich. where I think to add täglich after finishing the first sentence. What’s the correct way to handle this in conversation? The ...
4
votes
2answers
62 views

Trennbare Verben und Wortstellung

This question also has an answer here (in English): Putting (part of) separable verb at beginning of sentence? Ich glaube, dass die Antwort "auf keinen Fall" ist, aber ich wollte ...
4
votes
2answers
126 views

Can “manche” induce singular? (“Winterreise” example)

In Müller-Schubert’s Winterreise the sixth lied begins with Manche Trän’ aus meinen Augen ist gefallen in den Schnee: (…) Why is Manche Trän(e[n]) in singular? Is this rather a “I have to ...
3
votes
3answers
115 views

Is “lassen” a modal verb?

In a lot of sentences lassen has the same grammar structure of modal verbs for example: Kundenanfragen lassen sich schneller und effizienter bearbeiten. If it’s a modal verb, when should we use ...
1
vote
0answers
19 views

Position of Non-finite verb forms [duplicate]

As I see, when using a verb compound, the helping verb should always be placed in the second position of the sentence while the non-finite verb form (or the main/second verb) usually at the end, but ...
5
votes
1answer
163 views

How one can distinguish between the usage of “gern” (or “gerne” for this matter) as “gladly” and as “like to”?

I’ve answered this question, How one can distinguish between the usage of "gern" (or "gerne" for this matter) as "gladly" and as "like to"?, in the Duolinguo thread for the sentence Wir würden ...
3
votes
1answer
88 views

Verben mit 2 Akkusativ-Ergänzungen

Heute, während des Unterrichts, lernte ich einige Verben mit 2 Akkusativ-Ergänzungen, diese sind: kosten lehren nennen abfragen abhören Ich frage mich jedoch, ob es auch ...
10
votes
1answer
164 views

»Einer der Ersten« im Plural

Nehmen wir den Satz: Er ist einer der Ersten, die dieses Buch gelesen haben. Wie würde dieser Satz für wir lauten? Wir sind [?] der Ersten, die dieses Buch gelesen haben.
1
vote
1answer
129 views

“Willst du bis zum Tod, der scheidet, sie lieben auch in schlechten Tagen?” – why is “lieben” an infinitive?

The lyrics of Rammstein’s Du hast contain the following lines: Willst du bis zum Tod, der scheidet, sie lieben auch in schlechten Tagen? So sie lieben in the second line means to love her, but ...
4
votes
3answers
80 views

Warum hat man das Adverb „darum“ nicht als Konjunktion klassifiziert?

Darum ist als ein Adverb klassifiziert, aber es verbindet ein Paar von Hauptsätzen. Beispielweise: Der Rasenmäher ist kaputt gegangen; darum habe ich den Rasen nicht mähen können. „Der ...
4
votes
4answers
173 views

“Sind Sie Ingenieur?” should be “Sind Sie ein Ingenieur?”

This question has also an answer in German: Wann wird ein Beruf mit dem unbestimmten Artikel verwendet? While studying for the A1 exam, I’ve stumbled upon the following sentence: “Sind Sie ...
1
vote
1answer
43 views

Where is the main verb in this sentence? [duplicate]

I'm studying German and in a book I'm reading I have the following sentence: "Florian muss zum Arzt" ( Florian is a name ) Literally it means "Florian must to the doctor" - I do understand that it ...
4
votes
2answers
90 views

Exceptions to “no articles before professions” rule?

Pretty simple question. I came across a sentence Er ist zugleich ein Schüler und ein Lehrer. Questions of word choice aside, my gut feeling is that this is not correct usage of articles and ...
3
votes
2answers
94 views

How to properly use ‘sich aufmachen’

When you are using sich aufmachen in the sense of going out or heading out, is this treated as a standard separable prefix verb? I’ve only seen it used as such: Ich mache mich auf ins Studio. ...
2
votes
2answers
67 views

Lust haben, etw zu tun oder Lust darauf haben, etw zu tun?

Is it just a formality distinction whether you use the preposition? Same thing with ich bin vorbereitet, Fragen zu beantworten and ich bin darauf vorbereitet, Fragen zu beantworten Or is the ...
2
votes
2answers
128 views

“gern” and “nicht gern” position

These three sentences are taken from German learning books. Ich esse gern Gemüse. Ich esse nicht gern Gemüse. Ich mag Gemüse nicht (so) gern. Why is "nicht gern" placed right after the verb in "2" ...
0
votes
0answers
30 views

when to use “kein” and when “nicht”? [duplicate]

Ich habe keinen Wein Ich habe nicht Wein why is the former correct but Ich verstehe nicht Ich verstehe kein but here it's the other way around
2
votes
3answers
150 views

“von dem” oder “wovon”

Das ist alles, wovon ich träume. soll richtig sein. Da habe ich eine Frage: Kann "von dem" "wovon" in dem Satz ersetzen? Das ist alles, von dem ich träume. klingt ja irgendwie komisch. Ich ...
2
votes
3answers
153 views

Ist „Mittagessen haben“ richtig?

Normalerweise sagen wir Ich esse um 12 zu Mittag. Ist es richtig Am Mittag hat er Mittagessen. zu sagen? Ist Um 12 hat er Mitttagesssen. auch richtig?
3
votes
2answers
68 views

“sich schaden” mit Akk.- oder Dat. Ergänzung?

Ich habe eine Frage, wie sagt man in DEU: Du schadest dir der Gesundheit oder Du schadest dir die Gesundheit Das Verb "schaden" ist mit Dat. Ergänzung, also ist das reflexive Pronomen im ...
3
votes
3answers
131 views

Warum „der späte Gast“, aber nicht „Der Gast ist spät“?

Normalerweise kann man die Phrase Das ist Artikel Adjektiv Substantiv. umstellen zu Das Substantiv ist Adjektiv. Also zum Beispiel Das ist ein rotes Auto. Das Auto ist rot. Beim ...
2
votes
0answers
76 views

Die Deklination des Adjektives nach dem Pronomen [closed]

Es wird gelehrt, dass nach einigen Pronomina die Deklination wie nach einem definiertem Artikel stattfinden und nach den Anderen - wie nach einem undefiniertem. Was ist die Quelle dieser Teilung? ...
15
votes
2answers
538 views

Is putting an adverbial after the non-finite verb okay?

Roman muss zurückfahren nach Basel. Blinder Passagier, Andrea Maria Wagner Aren’t verbs combined with modal verbs supposed to be placed at the very end of the clause? I would have said Roman ...
0
votes
3answers
133 views

How should I say “the most important”?

Which form is correct and how can I know which to use? Das wichtigste ist... Die wichtigste ist...
2
votes
2answers
65 views

Use of ‘und’ in Nebensatz

Which sentence is correct? Which is the word order if we have two subordinate clauses that are connected with und? I know that after und there is no change in place like in a subordinate clause but I ...
5
votes
3answers
222 views

How to use mitfeiern?

I came across this phrase Schade, dass wir nicht mitfeiern können which means Shame we can’t be there to celebrate with you but I couldn’t find more examples of these word. I think it ...
3
votes
2answers
98 views

How can we approach translating complex sentences with multiple verbs or objects?

I am writing a German oral for school and am trying to add the sentence My parents will not allow me to watch TV. However one site said I should write it Meine Eltern werden mich nicht zu ...
5
votes
1answer
140 views

Was darf nach dem Wort »Anzahl« stehen?

Insbesondere geht es um folgende Konstruktion: [...], denen man eine beliebige Anzahl Elemente übergeben kann. Ist das so in Ordnung? Was die Alternativen betrifft: beliebige Anzahl an ...
3
votes
1answer
82 views

Konjunktiv 2 mit Modalverben

Haben die zwei folgende Sätze die gleiche Bedeutung? Wenn Mark den Bus nicht verpasst hätte, hätte er nicht den ganzen Weg laufen müssen. Wenn Mark den Bus nicht verpasst hätte, müsste er ...
0
votes
2answers
144 views

Züruckgreifen – indirekte Rede nutzen oder nicht?

In einem Aufsatz zitiere ich eine Umfrage: Was ist für die Jugendlichen wichtig: 91% – toll aussehen 83% – Karriere machen usw. Ich habe geschrieben: „Toll ...
2
votes
1answer
121 views

Über das Verb „gelten“ im Satz „Goethe gilt als das Genie der deutschen Literatur“

Ich habe eine Frage zum Verb gelten im Satz Goethe gilt als das Genie der deutschen Literatur Ich denke, dass das Verb gelten im Satz mit doppelter Nominativ-Ergänzung ist, nämlich Goethe und ...
5
votes
2answers
97 views

„Nichts“ im Dativ

Kann nichts im Dativ verwendet werden? Beispiel (Songzeile aus https://www.youtube.com/watch?v=OLwd9boEsMw): Die Liebe ähnelt nichts. Das klingt für mich grammatikalisch schief. Ich denke, ...
9
votes
1answer
201 views

“einen Tag alt” – Why is it “einen” not “ein”?

I’m studying numbers and age expressions, and here is the sentence I don’t understand: Dieses Baby ist einen Tag alt. I thought ein Tag is right but it wasn’t. Why? I assumed that because I ...