Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

9
votes
4answers
292 views

Pejorative gerund

Take a look at the following words: Gelaufe, Gelerne, Geschufte, Geballer, Geschredder, Geschwätz, Gelaber There seems to be an construction one could call "pejorative gerund", which ...
7
votes
3answers
88 views

“jemand(em) schreiben” vs. “an jemand(en) schreiben”

Es kommt mir so vor, dass jemand(em) schreiben gebräuchlicher ist, also Dativ. Wird Dativ immer bevorzugt und klingt irgendwie besser? Gibt es wirklich keinen Unterschied zwischen beispielsweise Ich ...
3
votes
2answers
89 views

Hinkommen - Sprachgebrauch

Ich habe oftmals wie kommt man da hin? gehört. Darf man da durch einen bestimmen Ort (in Verbindung mit irgendeiner passenden Präposition) ersetzen? Es ist mir auch aufgefallen, dass die wie kommt ...
3
votes
2answers
64 views

Wann kann man Konjunktiv I im Sinn von Konjunktiv II benutzen?

Aus Außenminister Steinmeiers Rede: Diese Distanz ist besser gewahrt, wenn auch Journalisten sich vor der Versuchung schützen, Politiker zu sein, wenn sie darauf verzichten, mit einer geschickten ...
2
votes
3answers
107 views

Mit oder ohne “es”, wenn man einen Nebensatz einleiten will

Laut der akzeptierten Antwort auf diese Frage sollte man lieber "Im Vertrag wird stehen, dass..." als "Im Vertrag wird es stehen, dass..." sagen. Ich bin aber vor kurzem auf das Folgende gestoßen: ...
4
votes
2answers
122 views

On the origin of “guten Rutsch ins neue Jahr” // Wie deutsch ist „guten Rutsch“?

Ich hatte nie die Bedeutung von „guten Rutsch“ verstanden. Ich habe das DWDS nachgeschlagen und das gefunden: Rutsch m. im Neujahrswunsch Guten Rutsch (ins Neue Jahr)! (Anfang 20. Jh.). Wohl aus ...
4
votes
2answers
108 views

The conjunction “dass” and “wenn”

Ich weiß nicht genau, dass, wenn er in den Supermarkt ohne sie geht, sie sauer auf ihn wird. Can "dass" be with other conjunctions be in one sentence? My book says that " dass" should be followed ...
0
votes
1answer
97 views

Den Substantiv (AKK) -(e)n

Wieso ist -en in folgendem Fall nötig? (Warum ist den Student nicht richtig?) Zwei Freunde besuchen den Studenten. Gibt es Regeln für die Fälle, wo "den Substantiv (AKK) -(e)n" nötig ist?
3
votes
2answers
79 views

“zu”-Konstruktion für “dass ich alle Fragen beantworten konnte”

Es freut mich, dass ich alle Fragen beantworten konnte. Wie stellt man diesen Satz in einer "zu"-Konstruktion? Ich kann mir nur dieses ausdenken: Es freut mich, alle Fragen beantworten können ...
0
votes
2answers
51 views

Grammatik in “ein der größten” oder “eins der größten”

Ein typischer Satz: Kanada ist eines der größten Länder der Welt. Jedoch erscheinen nicht wenige Ergebnisse, wenn man im Google "ein der größten" oder "eins der größten" sucht. Sind diese zwei ...
7
votes
1answer
58 views

gehabt haben vs. Plusquamperfekt

Ich höre immer wieder Sätze wie: Du hast die Schlüssel verloren gehabt. Meine starke Vermutung ist, dass es sich hier um eine umgangssprachliche, nicht ganz korrekte Alternative zu Du ...
6
votes
2answers
240 views

Konditionalsätze mit “würde”?

Im Englischen machen viele non-native speaker gerne den Fehler im if-clause "would" zu nutzen. Meine Frage: Ist dies nicht auch im Deutschen falsch? Wenn ich die Zeit hätte, würde ich mehr lesen. ...
7
votes
4answers
113 views

Auf {einen, einem} Baum klettern - Akkusativ oder Dativ?

Ich habe den folgenden Satz geschrieben: Eine Katze ist auf einen Baum geklettert. Meine Deutschlehrerin hat mich korrigiert und geschrieben: Eine Katze ist auf einem Baum geklettert. Was ...
0
votes
2answers
59 views

Anbringen vs. Installieren

Wir werden den Schalter an der Wand im Wohnzimmer anbringen lassen. Ich habe den Schalter an der Wand im Wohnzimmer installieren lassen. Hat das Tätigkeitswort anbringen dieselbe Bedeutung ...
6
votes
4answers
1k views

Difference between Austrian and German

Die Österreicher haben im Vergleich zu uns (Hoch-)Deutschen ein paar lustige Wörter und eine etwas andere (wie ich finde netter klingende) Aussprache (wobei das natürlich von Person zu Person ...
7
votes
2answers
349 views

Artikel nach Präposition bei Mehrzahl

Ich würde gerne erfahren, wie die Regel lautet, dass es: Hinter den Früchten steht eine Vase. heißt und nicht: Hinter der Früchten steht eine Vase. Zumindest würde ich persönlich sagen, ...
3
votes
2answers
1k views

Englische Worte in deutscher Grammatik - aber wie?

Tagtäglich benutzt man Worte aus dem Englischen im Deutschen; gerade im IT-Umfeld, aus dem ich stamme, sind sie allgegenwärtig. Bei Nomen ist der Begriff selbst unverändert, hier stellt sich nur die ...
16
votes
2answers
496 views

Hat sich das Geschlecht von “Antwort” mit der Zeit geändert?

Vor ein paar Wochen habe ich im Buch von Bohnenblust Pour Bien Savoir l'Allemand (Payot, 1930) gelesen, dass das Substantiv "Antwort" früher sächlich verwendet worden, aber der Gebrauch damals schon ...
0
votes
0answers
37 views

The reason of using genitive instead of nominative [duplicate]

The German translation of good day is Guten Tag. Why is it not Guter Tag? And when asked Wie geht es dir? can I answer Ich bin gut instead of Mir geht es gut?
31
votes
6answers
5k views

Dasselbe vs. das Gleiche, what's the difference?

How should one best interpret the difference between "dasselbe" and "das Gleiche" ? When should one use one or the other? Is it correct that "dasselbe" is appropriate for concrete things, and "das ...
10
votes
1answer
120 views

“der Ring des Nibelungen” vs “der Ring der Nibelungen”

Warum ist es "der Ring des Nibelungen" und nicht "der Ring der Nibelungen", d.h. Genitiv Plural?
5
votes
1answer
50 views

Bezug von “das” mit “eines der Dinge”

Hier ist eine typische Konstruktion: (a) Das ist eines der Dinge, die wir gestern gesehen haben. Man überlege sich den folgenden Satz: (b) Das ist eines der Dinge, das wir gestern gesehen ...
3
votes
3answers
87 views

“dahin” vs. “da hin”

Ich habe schon mal im Internet nachgeguckt, aber mir ist immer noch etwas unklar, worin genau der Unterschied dazwischen liegt, also grammatikmäßig. Es kommt mir irgendwie vor, dass es davon abhängt, ...
2
votes
2answers
85 views

Ist “Würde mich zu hören freuen…” eigentlich korrekt?

Gegeben sei der Satz: Es würde mich freuen, zu hören, wie das Spiel ausgegangen ist Wäre die Formulierung Es würde mich zu hören freuen, wie das Spiel ausgegangen ist eigentlich auch ...
4
votes
1answer
210 views

Construction of “Eine zum Lieben?”

Years ago, Berlitz taught me the construction, "eine zum Lieben" as "someone to love." I'm a bit confused by this. There appears to be an alternate construction, "um eine zu lieben". But the one ...
5
votes
3answers
80 views

Usage of multiple “als” in a German sentence

I have a German sentence. The whole sentence is: 'Nach seiner Inhaftierung beginnt er, seinen Plan in die Tat umzusetzen, was sich jedoch als schwieriger herausstellt als urspünglich geplant'. ...
7
votes
3answers
275 views

What do we have to take care of when trying to learn grammar from spoken conversations?

In spoken conversations the grammar used is sometimes very different from the rules that we learn in textbooks or that apply to writing. This is even more so in regional dialects when sentences like ...
1
vote
1answer
1k views

What's the difference between Umlaut and Ablaut?

This is a follow-up question of What is an "Ablaut"?, and I was going to answer this in a comment there, but thought asking a new question and answering that properly might be the better way ...
4
votes
3answers
71 views

Gerund vs. infinitive

From an infinitive (say wegwerfen), one can form a neutral, gerund-like noun (das Wegwerfen — and more complex constructions abound, e.g., das Deutschlernen, das Insbettgehen). Now on the one hand, ...
8
votes
4answers
2k views

Use of Konjunktiv II: Why “Ich wünschte”, not “ich wünsche”? Compare “I wish” in English!

Man verwendet oft die Wendung "Ich wünschte, …" und meint eigentlich "Ich wünsche [mir], …". Warum kommt hier der Konjunktiv II zum Einsatz? (Oder ist das gar ein Präteritum?) – Weswegen steht im ...
0
votes
2answers
122 views

Eine Alternative zu “schwerfallen”?

Es fällt mir schwer, deutsche Redewendungen zu verstehen. I am having difficulties comprehending German idioms. Was sind Alternativen zum Verb "schwerfallen"?
8
votes
8answers
296 views

Is “Ich gehe nach Kartoffeln” correct?

Wenn ich z.B. zum Essen Kartoffeln machen will und die Kartoffeln sind im Keller, sage ich dann: Ich gehe in den Keller nach Kartoffeln. Kann man "nach" verwenden oder muss da ein anderes Wort ...
1
vote
3answers
80 views

Can anybody explain this sentence for me?

Lincoln Burrows ist angeklagt, den Mord an Terrance Steadman, dem Bruder der Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten, begangen zu haben. Why is it "...ist angeklagt", not "wird angeklagt"? What ...
4
votes
2answers
88 views

Kann man »folgende|r|s« mit Artikel schreiben?

Bitte beachten Sie folgende Regeln. Bitte beachten Sie die folgenden Regeln. Bitte beachten Sie alle Punkte der folgenden Regeln. Bitte beachten Sie alle Punkte folgender Regeln. Welche ...
2
votes
2answers
84 views

Passivform von “versprechen” mit “zu”

Aus dem Spiegel-Magazin: Selbstverständlich sei Moskau versprochen worden, die Nato-Truppen nicht “näher an das Territorium der ehemaligen Sowjetunion heranzurücken” Wenn der Satz von der ...
5
votes
3answers
103 views

Was ist »Es« im Satz »Es fährt ein Zug um 14.45 Uhr«? [duplicate]

Ich lerne Deutsch und habe den Satz: Es fährt ein Zug um 14.45 Uhr Was ist »Es«?
8
votes
3answers
2k views

What's the difference between “jedenfalls” and “auf jeden Fall”?

They mean the same thing, I think, but are used differently? When can I use one, and when can I use the other?
6
votes
3answers
943 views

“einander” vs. “sich” vs. “sich gegenseitig/wechselseitig”

Was ist der Unterschied zwischen „sich“, „sich gegenseitig“ und „einander“? Oder viel mehr: Was ist das Gemeinsame? Wann wird in den folgenden Fällen welches Pronomen verwendet? „Sie lieben ...
2
votes
2answers
46 views

Usage about German 'bis'

Wir gingen bis an den Rand des Abgrunds. Can I delete an in this sentence? In German usually two prepositions stay together, which makes it a bit hard for me to understand. Bis auf den Kapitän ...
1
vote
1answer
52 views

Question about “Wer ist das da?” in German

When you want to ask a person "Who is this over there?", you would say "Wer ist das da?" Can I use da to indicate both the person near to and far away from me? Why use das here, why not say Wer ist ...
2
votes
3answers
782 views

Difference between Ihr and Ihnen

I am doing an exercise (using Rosetta Stone) in the context of an airport, where a woman gets asked: Haben Sie ihr Flugticket? Haben Sie ihnen Reisepass? Why is this, if it is "der Reisepass" ...
10
votes
5answers
657 views

Warum heißt „Fein Zucker“ nicht „Feiner Zucker“?

Weil es ein Adjektiv mit einem Substantiv ist, würde ich „Feiner Zucker“ sagen. Warum heißt das Produkt nicht so?
2
votes
1answer
50 views

Grammatik in “wenn es dort welchen gibt”

Aus der Frankfurter Allgemeine Zeitung: Vom Winter 2018/19 an kann laut Gabriel in der kalten Jahreszeit der größtmögliche Strombedarf nicht mehr aus heimischer Erzeugung gedeckt werden. Dann ...
4
votes
1answer
300 views

How do we use perfect tense in passive voice?

Was wird am meisten gebraucht in der Passivform der Vergangenheit? Präteritum oder Perfekt? Perfekt habe ich noch nie gehört im mündlichen Gebrauch. Oder habe ich nicht gut aufgepasst? Also, was ...
14
votes
3answers
1k views

“Gedownloadet” oder “downgeloadet”?

Windows gibt gerade Ersteres aus nach einem Update. Gibts hier eine grammatikalische Regel, die Windows kennt, aber ich nicht? Intuitiv habe ich bisher immer downgeloadet verwendet, wahrscheinlich ...
7
votes
4answers
4k views

Verb inversion with adverbs used at the beginning

I know that when adverbs are used in the first position, at the beginning of the sentence, the verb and subject position in German is inverted, such as in these examples with adverbs of place and ...
5
votes
1answer
63 views

Numerus in »das sind« und »es gibt«

Warum sagt man: Das sind Fußballfans. aber: Es gibt Fußballfans. Gibt es eine Regel dafür? Als Nicht­mut­ter­sprach­ler würde ich sagen: Das ist Fußballfans.
17
votes
2answers
4k views

“Meines Wissens *nach*” - erlaubte Variante oder komplett falsch?

Ich höre ab und zu die Phrase meines Wissens nach, habe aber selbst gelernt, dass es nur meines Wissens heißt. Beispielsatz: Meines Wissens (nach) fährt hier die Linie 1 ab. Ist das Wörtchen nach an ...
7
votes
2answers
221 views

In oder im Lotto gewinnen?

Wie wäre denn die korrekte Schreibweise? Beispiel: Ich würde gerne in/im Lotto gewinnen. Mein Sprachgefühl sagt mir, dass im richtig wäre, aber auch nur, weil ich es immer so höre. Ist denn das auch ...
3
votes
1answer
157 views

Wird das Wort “eins” im folgenden Kontext groß- oder kleingeschrieben?

Ich schreibe gerade meine Seminararbeit und hänge gerade an folgendem Satz: "Beim Event m erhöht […] den Wert […] an Stelle […] um den Wert eins." Muss das "eins" in diesem Kontext groß- oder ...