Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

11
votes
1answer
807 views

Woher kommt der Dativ in “Wie dem auch sei”?

Ich verstehe nicht, was der Dativ in diesen bekannten Konstrukten zu suchen hat: Wie dem auch sei ... Dem ist nicht so. "Wie es auch sein mag" und "Dies ist nicht so" ergäben für mich Sinn. ...
9
votes
4answers
386 views

“Kommt ein Mann in eine Kneipe…” - Wieso haben Witze diesen besonderen Satzbau?

Wenn jemand einen Satz in der Form "Kommt ein Mann in eine Kneipe..." beginnt, kann der Zuhörer ziemlich sicher sein, dass gerade ein Witz erzählt wird. Aber wieso gibt es im Deutschen diese ...
5
votes
1answer
209 views

“Selbst ist der Mann” - kann mir das jemand auseinandertüddeln?

Mich würde mal interessieren, wo die Redewendung "Selbst ist der Mann" herkommt, und wie sich dieser Satz grammatikalisch korrekt zusammensetzt. Insbesondere die Rolle des Wortes "selbst" ist mir ...
9
votes
1answer
2k views

Wir treffen uns .. “in der” oder “am” .. Musterstraße 3?

Welcher Satz ist richtig? Wir treffen uns um 10 Uhr in der Musterstr. 3. oder Wir treffen uns um 10 Uhr am Musterstr. 3.
7
votes
3answers
649 views

Verwendung von “zum” vs. “zu dem”

Gibt es noch mehr Regeln als die folgenden, wann nur die Kontraktion und wann nur die expandierte Form verwendet werden kann? 1. Wenn auf das "dem" eine Satzgruppe folgt, kann nicht kontrahiert ...
7
votes
2answers
438 views

Are sentences such as “wir waren essen” grammatically correct?

German supposedly has no equivalent of the progressive/continuous tense in English (e.g. "we are going"). However, I sometimes hear sentences such as "wir waren essen" or "er ist telefonieren". Are ...
9
votes
2answers
275 views

“Sieh einer an”: warum kein Akkusativ?

Der Übersetzer einer Kurzgeschichte von John O'Hara, Do You like It Here, schreibt: "Sieh einer an: ein bisschen Geographie als Dreingabe, wie, Roberts?", ein Satz den ein Lehrer sarkastisch an einen ...
3
votes
1answer
177 views

Regeln für mehrfache indirekte Rede?

Er sagte, dass sie gesagt hätte, dass sie ihn nicht lieben würde (niemals geliebt haben würde) Intuitiv würd ich das so formulieren. Bin mir aber unsicher, ob der Konjunktiv im zweiten Teilsatz ...
11
votes
2answers
423 views

Spricht man über ein Mädchen/eine Frau mittels “sie” oder “es”?

Wenn man über ein Mädchen oder über eine Frau spricht, spricht man dann von ihm oder von ihr? Das Mädchen ist jung. Es ist schön. Sie ist schön. Ich tendiere ja zu der Bezeichnung sie, habe aber ...
10
votes
2answers
469 views

Wie funktioniert “Das König der Biere”?

Der Werbeslogan "Das König der Biere" (zum Glück erinnere ich mich nicht an die Marke, sonst hätte die Werbung gegriffen) "funktioniert" bei den meisten Menschen - er wird i. d. R. zwar als merkwürdig ...
10
votes
3answers
200 views

Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?

In Carl Barks Geschichte Das harte Naturgesetz (ehapa, Barks Library 30, 1997) springt Donald Duck in die Luft und jubelt (bevor ein Nachbar ihn im nächsten Bild leider mit einem Blumenkohl auf den ...
5
votes
5answers
261 views

How to avoid using the relative pronoun “was” in this sentence?

I know that using "was" as a relative pronoun in written German is frowned upon, so I would like to avoid it, but how can I improve the following sentence so that it doesn't use "was"? I have the ...
5
votes
3answers
111 views

Is “Mitteilungen werden nicht gelesen” passive?

I know who would've been reading the email, there isn't an unknown agent; so is "Mitteilungen werden nicht gelesen" strictly correct? This was sent to me as an 'out of office' email response.
7
votes
3answers
1k views

Is it correct to write “mehr Informationen” or “mehrere Informationen”?

In this sentence is it correct to write mehr or mehrere? Kürzlich haben Sie sich auf unserer Website angemeldet, um mehr Informationen über __ zu erhalten.
15
votes
1answer
3k views

“Meines Wissens *nach*” - erlaubte Variante oder komplett falsch?

Ich höre ab und zu die Phrase meines Wissens nach, habe aber selbst gelernt, dass es nur meines Wissens heißt. Beispielsatz: Meines Wissens (nach) fährt hier die Linie 1 ab. Ist das Wörtchen nach an ...
3
votes
3answers
89 views

die Rechtstruktur in den/dem Katalog einbauen?

I know that I should say: Ich wohne in der Stadt. and Ich fahre in die Stadt. Because direction is involved in the second verb. However, should I say: Muss die Rechtstruktur im ...
18
votes
6answers
6k views

Welche Eselsbrücken gibt es, um “dass” und “das” auseinander zu halten?

Die Wörter "das" und "dass" klingen gleich, haben aber völlig unterschiedliche Bedeutungen. Welche Tricks/Eselsbrücken gibt es, um im Schreibfluss rauszufinden, ob man "das" oder "dass" verwenden ...
9
votes
2answers
250 views

What is the role of “dr-” at the beginning of certain adverbs?

I'm referring to word groups like oben and droben, or außen and draußen. Does the "dr-" represent something in its own right, perhaps a contraction of "dr-"? Apparently, they lend some subtle ...
14
votes
3answers
4k views

Recommended ways to learn the cases?

My German tutor recently told me that the only real way to learn the cases - Accusative/Dative/Nominative/Genitive - is just to memorize which verbs are which. She suggests memorizing the Dative and ...
3
votes
2answers
730 views

How do I decline “jemand” or “niemand”? [duplicate]

Possible Duplicate: Beugt man jemand oder niemand mit Endung? The declension of indefinitve pronouns "jemand" or "niemand" seems not to follow strict rules. I can read all of the following: ...
13
votes
3answers
735 views

“Gedownloadet” oder “downgeloadet”?

Windows gibt gerade ersteres aus nach einem Update. Gibts hier eine grammatikalische Regel die Windows kennt aber ich nicht? Intuitiv habe ich bisher immer downgeloadet verwendet, wahrscheinlich wegen ...
4
votes
1answer
871 views

When do suffixes “-able” or “-ible” translate with “-bar” vs. “-lich”?

We can not simply translate the suffixes "-able" or "-ible" with "-bar" as there seem to be many examples where "-lich" is used instead. avoidable - vermeidbar vulnerable - verwundbar bootable ...
10
votes
1answer
156 views

Morphologie - Werkzeuge, Datenbanken, Suchwerkzeuge?

Hallo allerseits, theis Frage zur Partizipbildung hat mich darauf gebracht, nach Werkzeugen zu morphologischen Fragen zu stöbern. canoo.net scheint ja eine Suche nach den Kategorien zu ermöglichen, ...
9
votes
4answers
247 views

Plural or Singular

Für das Verfahren wird kein Antrag und keine Genehmigung benutzt. Es handelt sich um zwei Dinge, die nicht benutzt werden. Sollte hier "wird" benutzt werden oder ist "werden" erforderlich? Das ...
10
votes
4answers
2k views

What is the simplest yet most exhaustive reference guide for German adjective/noun endings?

When I write German, I rarely have a confident feeling whether to put an "n" or "r" at the end the adjectives and/or the noun, e.g.: Dieses Wochenende wird auf allen Ihren Rechnern(?) Windows 7 ...
5
votes
1answer
2k views

Wann wird “Telegrammstil” heute noch benutzt?

"Telegrammstil" ist eine aus Platzgründen eingeführte grammatikalische Verknappung in Telegrammen. Heute gibt es aber keine Telegramme mehr; dennoch ist der Telegrammstil weit verbreitet. "Bin ...
7
votes
1answer
97 views

Wortwahl: für vs. über

Wie heißt es richtig: Gutschein [für|über] einen Kinoabend. Der Fall "Gutschein über 10€" ist sicherlich richtig, ist aber das Wort "über" auch bei Sachleistungen zulässig?
9
votes
2answers
207 views

Verändern der Wort-Reihenfolge um eine Überschrift (Kurzbeschreibung, etc.) verständlicher zu machen?

Wenn wir in unserem Issue-Tracking-System neue Punkte einstellen, kommt es manchmal vor, dass durch Veränderung der Wort-Reihenfolge die Aussage klarer wird, der "Satz" dann aber irgendwie holprig ...
5
votes
1answer
83 views

Does the order of a subordinate clause change meaning?

When building a subordinate clauses we can put them at the end of a sentence, or at the beginning: Er lernt fleißig Deutsch, damit er sein Examen besteht. Damit er sein Examen besteht, lernt er ...
5
votes
1answer
380 views

What is an “Ablaut”?

My understanding is that "Umlaut" represents the diacritical marks over 'a', 'o', 'u', etc. But what is an "Ablaut"? The topic came up in the comments on this question.
10
votes
2answers
121 views

“So wären/wäre es Träume nur gewesen?”

I saw a poster with this text: So wären es Träume nur gewesen? The subject seems to be "es", not "Träume". Why is the Konjunktiv plural? I'd write: So wäre es Träume nur gewesen?
3
votes
1answer
222 views

How can we abbreviate a subordinate clause by use of a participle

On Takkats advice i separated this part from this question: "Senkenden Hauptes schlief sie langsam ein" - is this grammatically correct? A (maybe) possible (but nowadays uncommon) ...
15
votes
3answers
3k views

“Für was” vs. “wofür” – gibt es Unterschiede und Regeln?

Macht es einen Unterschied, ob man Wofür ist das gut? oder Für was ist das gut? fragt? Wenn ja: warum? Wie lässt sich entscheiden, welche Formulierung richtig ist?
8
votes
2answers
305 views

“blieben” und “bleiben würden”

Was sollte ich im folgenden Satz besser verwenden? Mit dem Erhalt der Förderung möchte ich auch meine Chancen auf berufliche Positionen verbessern, die mir ohne diese Förderung eventuell verwehrt ...
8
votes
2answers
139 views

Aller “interessierter” oder “interessierten” Menschen?

Wie wird "interessiert" im Genitiv Plural gebeugt, wenn kein Artikel vorhanden ist? Beispiel: Diese Frage wurde im Sinne aller an Sport interessierter Menschen beantwortet. Ich stolpere bei ...
4
votes
2answers
899 views

Two-way prepositions used with non-movement verbs.

The two-way prepositions are all the prepositions that can take both the accusative and dative case. When they are used together with a verb indicating movement there is a simple rule for figuring out ...
15
votes
2answers
451 views

Hat sich das Geschlecht von “Antwort” mit der Zeit geändert?

Vor ein paar Wochen habe ich im Buch von Bohnenblust Pour Bien Savoir l'Allemand (Payot, 1930) gelesen, dass das Substantiv "Antwort" früher sächlich verwendet worden, aber der Gebrauch damals schon ...
4
votes
1answer
467 views

What Does the Use of “S” Mean In Certain Contexts?

Examples: Der Fall: The case. Fall(s): In case of. Das Mittel: The means. Mittels: By means of. As an English speaker, I think of an s as a "pluralizer." But in these instances, the meaning of the ...
2
votes
1answer
198 views

Construction of “Eine zum Lieben?”

Years ago, Berlitz taught me the construction, "eine zum Lieben" as "someone to love." I'm a bit confused by this. There appears to be an alternate construction, um eine zu lieben. But the one above ...
6
votes
2answers
380 views

Ist “geschmeichelt sein” ein korrekter Ausdruck?

Ist "geschmeichelt sein" - wie im folgenden Ausdruck verwendet - richtiges Deutsch? Um welche grammatikalische Form handelt es sich dabei? Ich war geschmeichelt von seinen Worten. Ich habe ...
11
votes
1answer
398 views

Zweite und dritte Person im gleichen Satz - wonach richtet sich das Verb?

Wenn man zwei verschiedene Personen im gleichen Satzteil beschreibt, von denen einer angesprochen wird und einer nicht, wie muß dann das Verb korrekterweise gebeugt werden? Beispiele, wo es kein ...
8
votes
2answers
637 views

Das Partizip Perfekt von dreisilbigen Wörtern

Manfred Spitzer erklärt in seinen Büchern und Vorträgen, dass Menschen sich die Grammatik ihrer Muttersprache nicht über Einzelfälle, sondern über allgemeine (unbewusste) Regeln merken. Dazu lässt ...
9
votes
2answers
166 views

Steht die Tätigkeit einer Musikgruppe im Plural?

Vor kurzem bin ich mal wieder über diese Frage gestolpert, als ich auf einer CD von Scala las: Scala chante les plus belles chansons de [...] Scala ist ein belgischer Mädchenchor; ohne Frage ...
13
votes
1answer
377 views

Seit wann hat man aufgehört, im Perfekt Hilfsverben wegzulassen?

In der früheren Literatur war es üblich, das Hilfsverb im Perfekt oder Plusquamperfekt wegzulassen. Hier ist ein Beispiel (aus Reichtum, einer Kurzgeschichte von Arthur Schnitzler) in dem das letzte ...
4
votes
2answers
2k views

einem vs. einen

I'm a German native speaker and was asked to explain the difference between "einem" and "einen". I found it very hard to generalize the usage and formulate a rule of how to use those two. Examples: ...
3
votes
2answers
8k views

Understanding die, der and das [duplicate]

Possible Duplicate: How can I learn noun genders better? A key thing I struggled with in German was the use of die, der and das. I vaguely understand that one means masculine, one means ...
14
votes
2answers
1k views

Kann man “erinnern” (ohne “an”) auch intransitiv verwenden?

Ich höre seit einiger Zeit immer wieder Sätze wie Ich erinnere, dass das Brot früher anders geschmeckt hat. ...und es rollen sich mir die Zehennägel hoch! Für mich fühlt sich das an wie ein ...
17
votes
1answer
378 views

Wann und warum ging das Beugen von Namen verloren?

Beim Lesen von Literatur zu Goethe und Schiller fiel mir auf, dass deren Namen in manchen Texten mitgebeugt wurden, so wie wir das heute noch mit den Objekten machen. Der Lautwandlungsprozess zum ...
26
votes
4answers
14k views

When to use Perfekt and Präteritum?

What's the guideline as to when to use Perfekt and Präteritum? I was always taught that the simplest rule is Präteritum (mostly) for written forms, and Perfekt is most common in spoken language. But ...
3
votes
3answers
187 views

Adverbien und Adjektive

Gibt es neben „lang“ vs. „lange“ noch andere häufige Adverbien, die im Gebrauch mit Adjektiven verwechselt werden? Insbesondere: Ist die Phrase "punktweiser Grenzwert" korrekt?