Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

3
votes
1answer
143 views

Grammatikalische Korrektheit von »was ich von der eurigen Arbeitsstelle erwarte«

In einer Bewerbung möchte ich schreiben: Das ist, im Grunde genommen, was ich von der eurigen Arbeitsstelle erwarte. Ist dies grammatikalisch wohlgebildet? Dazu muss ich auch fragen, ob es ...
7
votes
2answers
167 views

“Er anerkennt die Grenzen” - Korrektes Deutsch?

Neulich gelesen, und anscheinend auch nicht so ungewöhnlich: "Er anerkennt die Grenzen" (Google results) hat es sogar in die FAZ geschafft. Ich erkenne nur "Er erkennt die Grenzen an" als richtiges ...
2
votes
1answer
86 views

“Würde” oder Konjunktiv II, wenn der Konjunktiv dem Indikativ entspricht?

Bei manchen Verben entspricht ja der Konjunktiv I dem Indikativ, sprich es ist keine Unterscheidung möglich, z. B. in dem folgenden Satz: Er sagte, sie nehmen teil. Wenn ich aber trotzdem ...
6
votes
1answer
119 views

“Tempel ein” in Die Zauberflöte

In the libretto of the Magic Flute, the phrase "Tempel ein" is often used. E.g. Sarastro says "Führt diese beiden Fremdlinge in unsern Prüfungstempel ein" and Monostatos says "...bald dringen wir in ...
2
votes
1answer
115 views

Word order in complex sentences?

When there are particles, reflexive verbs with prepositions and negation how are the words in a sentence is formed? Also lets assume that both the place and the time is stated in the same sentence. Is ...
2
votes
2answers
148 views

Future perfect tense “haben” vs “sein”

I'm wondering how "haben" and "sein" are used in the future perfect tense. Say Ich werde gegessen haben means "I will have eaten" and it uses "haben". Then Wann werden sie gegangen sein? ...
1
vote
4answers
194 views

Positioning of “hat” with double infinitive

(a) Ich habe nicht erwartet, dass er dich besuchen wollen hat. (b) Ich habe nicht erwartet, dass er dich hat besuchen wollen. Which word ordering is correct? I've seen that sometimes "hat" ...
7
votes
5answers
2k views

How to use the “hin” and “her” prefixes?

I just realized that I don't know how to use hin and her. Beyond "woher kommst du?" I haven't learn to use them. As I understand, one can just juxtapose them to Ort prepositions: (he­r­ü­ber, ...
3
votes
3answers
217 views

“I used a pen to write this letter” and similar constructions

Would this be a suitable translation?: Ich habe einen Stift benutzt diesen Brief zu schreiben. These sentences confuse me because (if my grammar understanding is correct) there are 2 direct ...
0
votes
2answers
50 views

Braucht man “es” in “es schaffen zu können, was man sich vorgenommen hat”?

Aus dem Spiegel-Magazin: Denn nur wenn man das Gefühl habe, schaffen zu können, was man sich vorgenommen hat, könne man auch zufrieden sein mit dem, was man tut. Es kommt mir wie eine Lücke vor, ...
1
vote
3answers
192 views

Mögen vs. möchten

Welcher Satz klingt hier besser und wieso? Ich mag es, Deutsch zu lernen und nach Deutschland zu fliegen. Und Ich möchte Deutsch lernen und nach Deutschland fliegen. Einige Deutsche sagen, ...
10
votes
4answers
645 views

Are sentences such as “wir waren essen” grammatically correct?

German supposedly has no equivalent of the progressive/continuous tense in English (e.g. "we are going"). However, I sometimes hear sentences such as "wir waren essen" or "er ist telefonieren". Are ...
3
votes
3answers
141 views

What's the meaning of “denn” in “Was kostet denn der Teppich?” [duplicate]

I believe it means "How much cost the carpet?", but why adding denn? I know that denn, in a normal context, means because.
1
vote
1answer
147 views

“Gehören” mit Akkusativ oder Dativ?

Welcher Satz ist richtig? Frage mit Wohin? (Akkusativ): Der Müll gehört in die Mülltonne. Wohin gehört der Müll? oder Frage mit Wo? (Dativ): Der Müll gehört in der Mülltonne. Wo ...
2
votes
1answer
88 views

Is this sentence violating a grammatical rule?

The following sentence appeared in a documentary about Germans settling in Switzerland: Das Schweizbild in Deutschland oszilliert zwischen den bösartigen Cliches von diesem Fluchtgeld-Eldorado und ...
5
votes
2answers
404 views

When to use “ist es” and when “es ist”? [duplicate]

I am currently learning German and I am having a bit of trouble with word order, especially with the two words es and ist. For example, contrast the following sentences: Es ist eine Katze. ...
3
votes
1answer
211 views

Adjective endings applied to mixed gender nouns

Sie hat immer sehr elegante Blusen und Hosen. From answers to this question I understand that for the above sentence the adjective takes the ending -e and not -en because of strong inflection. ...
2
votes
1answer
80 views

Adjective declension [duplicate]

I am confused about adjective endings and placement. Example: (1) Mein alter Pullover ist sehr hässlich. (2) Mein hässlicher Pullover ist sehr alt. (3) Mein Pullover ist sehr alt und ...
4
votes
6answers
5k views

Books like “English Grammar in use” for the German language

"English Grammar in Use" - Cambridge University Press is amazing. Is there any similar books for the German language? [Update]: "English Grammar in Use" is amazing because each unit spans ...
4
votes
4answers
304 views

Wer sagt “die” Nutella?

Im deutschsprachigen Raum wird "das" Nutella benutzt, aber wenn ich mich nicht irre, ist "die" Nutella eigentlich feminin. Meine Frage ist, sagt einer von euch die Nutella? Oder habt ihr es mal ...
18
votes
4answers
558 views

What gender has a “Virus”?

In German there is some confusion on the gender of "Virus" where both masculine and neuter are used: Das Influenzavirus ändert jährlich seine Oberflächenstruktur. Ich habe mir den Virus im ...
3
votes
2answers
21k views

Understanding die, der and das [duplicate]

Possible Duplicate: How can I learn noun genders better? A key thing I struggled with in German was the use of die, der and das. I vaguely understand that one means masculine, one means ...
1
vote
1answer
120 views

Expressing “X of Y” or “Y's X”

I came across this on some app for learning languages. Say I want to express "X of Y" or "Y's X". I saw that the app used the form der X des Y not restricted to der but also die and das. I just ...
-2
votes
1answer
55 views

Habe ich die Endungen richtig gebildet? [closed]

Er trank einig... gut... Zeug... Ich versuche die Endungen zuergänzen. Er trank einiges gutes Zeug. Es bedarf nun einiger guter Arbeit. Er schafft es mit einigem guten Willen. Sie ergötzen sich an ...
6
votes
4answers
529 views

Ist es unhöflich, Vornamen mit Artikel zu erwähnen?

Klingt es unhöflich die Vornamen, mit einem vorgestellten Artikeln zu sagen? z.B. Der Hans ist bei der Helga.
2
votes
1answer
112 views

Why “ein blaues Hemd” and not “ein blau Hemd” [duplicate]

My query is: Why is "ein blaues Hemd" correct and not "ein blau Hemd"? Could you please give a detailed explanation. Thanks
3
votes
2answers
3k views

The difference between “mein” and “meine”

______ Hemden sind weiß. This was an exercise in the Duolingo app where you had to fill in the blank, and there were two options given: 1) Mein 2) Meine I selected Mein which I ...
8
votes
3answers
114 views

gehabt haben vs. Plusquamperfekt

Ich höre immer wieder Sätze wie: Du hast die Schlüssel verloren gehabt. Meine starke Vermutung ist, dass es sich hier um eine umgangssprachliche, nicht ganz korrekte Alternative zu Du ...
12
votes
3answers
272 views

Wie beugt man den Nikolaus?

Am heutigen 6. Dezember ist Nikolaus. Ein Fest für die Kinder. Die fragen aber ihre klugen Eltern nach deutscher Grammatik: "Sind das nun Nikolause oder Nikoläuse, die wir heute bekommen haben?" ...
3
votes
4answers
168 views

Warum “unter der Brücke hindurchgehen”?

Aus dem Duden: unter der Brücke hindurchgehen Warum Dativ? Ich habe die Frage "Auf {einen, einem} Baum klettern - Akkusativ oder Dativ?" schon gelesen, und ich habe gedacht, dass hier der ...
3
votes
1answer
91 views

“gratulieren zu” ohne Dativobjekt

In einer etwas längeren Diskussion stellte sich die Frage, ob "gratulieren zu" ohne Dativobjekt funktionieren kann. Konkret ging es um folgende Formulierung. Ich gratuliere zu seinem Erfolg. ...
4
votes
4answers
162 views

Satzglieder in »Ich gratuliere ihm zu seinem Erfolg.«

Ich möchte die Satzstruktur des folgenden Satzes verstehen: Ich gratuliere ihm zu seinem Erfolg. Ich habe bereits: ich: Subjekt gratuliere (oder gratuliere zu?): Prädikat ihm: Dativ-Objekt ...
4
votes
6answers
6k views

Aus vs. Von - What is the difference?

My confusion at the moment lies in the difference in the two prepositions, aus and von. Please note that Dict.cc is my main resource for words and phrases, and it shows the following: I'm fairly ...
4
votes
3answers
105 views

What is a good book for learning (introductory) logic in the German language?

I need a logic book in the German language, preferably introductory rather than a focus on symbolic logic. The book should show how one constructs different sentence structures and how one expresses ...
3
votes
2answers
187 views

Is this an incorrect use of dative case?

I'm working on cases in the book German Quickly by April Wilson. You are asked to translate the following sentence indicating the case of each noun: Fräulein Meier schenkt der Briefträger eine ...
7
votes
4answers
32k views

“Sehr geehrte Dame, Sehr geehrter Herr”; mit oder ohne Komma

Ich verfasse eine Spontanbewerbung an meine aktuelle Firma, wo ich im Sommer meine Ausbildung beende. Jetzt müssen alle Azubis eine Spontanbewerbung für die Firma schreiben. Weder für eine spezifische ...
3
votes
1answer
69 views

Grammatik in “Ein gutes Foto, finde ich”

Ich stoße auf ein Foto und finde es ein gutes. Wäre es grammatisch, eines der Folgenden zu sagen? (a) Ein gutes Foto, finde ich. (b) Ein gutes Foto, ich finde.
10
votes
2answers
329 views

“Sieh einer an”: warum kein Akkusativ?

Der Übersetzer einer Kurzgeschichte von John O'Hara, Do You like It Here, schreibt: "Sieh einer an: ein bisschen Geographie als Dreingabe, wie, Roberts?", ein Satz den ein Lehrer sarkastisch an einen ...
6
votes
2answers
198 views

Is there a German word to describe sentence parts which are delimited by commas?

Is there a general word to describe a sentence part, such as a relative clause, but also an infinitive clause? Gibt es ein allgemeines Wort, um Satzteile – zum Beispiel einen Relativsatz, aber auch ...
5
votes
1answer
139 views

Plural von “Skript” und “Tumor”

Wieder einmal eine Frage, da mich mein sonst untrügliches Sprachgefühl getäuscht hat. Meine Kommilitonen verwenden Skripten als Plural von Skript (etwa im "Skriptenserver"). Der Duden sagt: ...
5
votes
5answers
282 views

Abspielen vs. Spielen

Wie kommt es, dass man Video abspielen anstatt von Video spielen sagt? Das Tätigkeitswort abspielen wird noch gängiger als spielenverwendet?
3
votes
1answer
74 views

Wortart von “deinen” in Genitivkonstruktion

In einem Satz wie diesem: Die Haare meiner Schwester sind länger als die der deinen. Was für eine Wortart ist deinen und in welchen Fall steht es? Der Hintergrund der Frage ist, dass das Wort ...
3
votes
3answers
278 views

Why is the verb not always put to the end in a subordinate clause?

Wie sehr sich auch die Verhältnisse in den letzten fünfundzwanzig Jahren geändert haben, die in diesem Manifest entwickelten allgemeinen Grundsätze behalten im Großen und Ganzen auch heute noch ...
3
votes
1answer
149 views

different meanings / usages of Konjunktiv 2

I am having difficulties of grasping the different usages of Konjunkitiv II in the past form. For example, what is the difference between the following sentences: Ich hätte es gestern machen ...
6
votes
1answer
219 views

“Ich lerne schwimmen” or “Ich lerne zu schwimmen”?

What is correct, between (a) Ich lerne schwimmen. and (b) Ich lerne zu schwimmen. or both? If both are correct, is there a difference in meaning?
11
votes
5answers
222 views

How to properly analyze grossly incoherent colloquial constructs?

Take a question like: War jetzt morgen eigentlich Probe? The grammatical temporal cues are grossly incoherent: War is past tense, jetzt points to the present, morgen points to the future. No ...
87
votes
17answers
12k views

How can I better learn noun genders?

One of the things that I really liked about German, as I was studying it in college, was the very orderly grammar, which actually helped me to understand my native English better. As a non-native ...
10
votes
1answer
3k views

Wir treffen uns .. “in der” oder “am” .. Musterstraße 3?

Welcher Satz ist richtig? Wir treffen uns um 10 Uhr in der Musterstr. 3. oder Wir treffen uns um 10 Uhr am Musterstr. 3.
9
votes
2answers
161 views

On the dativ with and without “zu”

I was surprised when I came across the sentence: Was hat er zu Ihnen gesagt? ...because I would have thought that it would have been Was hat er Ihnen gesagt?. Are they both correct? If so, is ...
13
votes
3answers
345 views

“Hin” und “her”: Von wessen Standpunkt?

Wenn jemand Deutsch zu lernen anfängt, erklärt man ihm den Unterschied zwischen hin- und her- : Sitze ich in meinem Büro, so rufe ich Kommen sie bitte herein! Stehe ich aber außerhalb des ...