Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

9
votes
1answer
211 views

“einen Tag alt” – Why is it “einen” not “ein”?

I’m studying numbers and age expressions, and here is the sentence I don’t understand: Dieses Baby ist einen Tag alt. I thought ein Tag is right but it wasn’t. Why? I assumed that because I ...
9
votes
3answers
1k views

Usage of Perfekt and Präteritum in the spoken language

I have read the question When to use Perfekt and Präteritum? but it doesn't answer my question. I am looking for a rule for beginner / intermediate level learners which tells when to use Perfekt or ...
9
votes
2answers
241 views

Verändern der Wort-Reihenfolge um eine Überschrift (Kurzbeschreibung, etc.) verständlicher zu machen?

Wenn wir in unserem Issue-Tracking-System neue Punkte einstellen, kommt es manchmal vor, dass durch Veränderung der Wort-Reihenfolge die Aussage klarer wird, der "Satz" dann aber irgendwie holprig ...
9
votes
1answer
547 views

Genitiv vs Satzkonstruktion mit von

Es ist mir noch immer nicht klar, wann man den Genitiv verwenden muss und wann man auch einen Satz mit "von" und Dativ bilden kann. Auf Niederländisch (meiner Muttersprache) gibt es so etwas wie den ...
9
votes
2answers
409 views

“blieben” und “bleiben würden”

Was sollte ich im folgenden Satz besser verwenden? Mit dem Erhalt der Förderung möchte ich auch meine Chancen auf berufliche Positionen verbessern, die mir ohne diese Förderung eventuell verwehrt ...
9
votes
1answer
162 views

is “wie geschnitten Brot” grammatically correct?

I came across this idiom in a sentence similar to this one: das iPhone verkauft sich wie geschnitten Brot geschnitten Brot sounds wrong to me, shouldn't the adjective be declined? I searched ...
9
votes
2answers
526 views

Can I move the separable prefix isolated at the end of the main sentence in front of the relative clause?

I learned on a website that if a relative clause separates the final verb element from the main clause, it would be awkward; the first (in bold print) in each of the pairs below is better than the ...
9
votes
5answers
265 views

What about “erschreckt” in addition to “bin erschrocken” and “hat erschrocken”?

I was reading the following explanation: How come there are two ways to conjugate the same verb? (e.g. erschrecken) however I am still confused with the verb "to scare". I gather from the above ...
9
votes
2answers
165 views

On the dativ with and without “zu”

I was surprised when I came across the sentence: Was hat er zu Ihnen gesagt? ...because I would have thought that it would have been Was hat er Ihnen gesagt?. Are they both correct? If so, is ...
9
votes
2answers
326 views

Adjective declension in “Wir haben große Fernseher”

I just started to learn German declension. According to that site an adjective should end in '-en' for plural nouns. But I also found this Wikipedia entry which says that attributive adjectives should ...
9
votes
2answers
186 views

Steht die Tätigkeit einer Musikgruppe im Plural?

Vor kurzem bin ich mal wieder über diese Frage gestolpert, als ich auf einer CD von Scala las: Scala chante les plus belles chansons de [...] Scala ist ein belgischer Mädchenchor; ohne Frage ...
9
votes
1answer
97 views

Kann ein Relativsatz an ein Pronominaladverb angeschlossen werden?

Welcher Satz ist hier der richtige? a) Sie ist erstaunt darüber, was er gerade erzählt hat. b) Sie ist erstaunt über das, was er gerade erzählt hat. a) Ich konzentriere mich darauf, was ...
9
votes
1answer
153 views

Nennen Sie mich

Ihr könnt mich einen Dummkopf nennen (das dann auf jeden Fall mit Akkusativ), aber wie heißt es? Nennen Sie mich Herrn Meier. Nennen Sie mich Herr Meier. Nennen Sie mich "Herr Meier". Variante 1 ...
9
votes
3answers
4k views

What's the difference between “jedenfalls” and “auf jeden Fall”?

They mean the same thing, I think, but are used differently? When can I use one, and when can I use the other?
9
votes
2answers
118 views

möchte zum 31.10. ausziehen

In einer anderen Frage las ich diesen Satz: Ich möchte zum 31. 10. ausziehen. Ich habe diese Formulierung zwar schon des öfteren gehört, hielt sie bisher aber immer für falsch. Ich würde den ...
9
votes
2answers
127 views

Konjunktiv 2 zum Ausdrücken reiner Fakten

In einer Diskussion darüber, was der Konjunktiv 2 alles ausdrücken kann oder auch nicht, verwendete ich folgendes Beispiel: Ich hätte die Möglichkeit ein Praktikum zu machen. Ist aber unbezahlt. ...
8
votes
7answers
8k views

Is “Mir ist kalt” correct? Did I hear it correctly?

While listening to Rammstein, in particular the song named "Keine Lust", I heard the phrase "Mir ist kalt, so kalt.". I thought it would have been "Ich bin kalt". Did I hear it incorrectly, or is ...
8
votes
2answers
458 views

Wie sagt man “You should not have gone to work” auf Deutsch?

Im Moment versuche ich einer Freundin eine SMS zu schicken. Ich habe es gerade geschrieben, aber es ist mir aufgefallen, dass ich nicht weiß wie man "You should not have gone to work" auf Deutsch ...
8
votes
4answers
917 views

Auf {einen, einem} Baum klettern - Akkusativ oder Dativ?

Ich habe den folgenden Satz geschrieben: Eine Katze ist auf einen Baum geklettert. Meine Deutschlehrerin hat mich korrigiert und geschrieben: Eine Katze ist auf einem Baum geklettert. Was ...
8
votes
2answers
8k views

Welchen Fall verwendet man mit Präposition “ohne”?

Ich habe bemerkt, dass man bei uns zwar ohne dich (seltener und vermutlich falsch auch ohne dir) sagt, allerdings wird es mit Nomen anscheinend in Dativ formuliert, also z. B. ohne der Sache. Gibt es ...
8
votes
8answers
339 views

Is “Ich gehe nach Kartoffeln” correct?

Wenn ich z.B. zum Essen Kartoffeln machen will und die Kartoffeln sind im Keller, sage ich dann: Ich gehe in den Keller nach Kartoffeln. Kann man "nach" verwenden oder muss da ein anderes Wort ...
8
votes
3answers
268 views

Do I need to use a definite article?

Is this correct? Ich freue mich, dass es Wochenende ist. Or should I say: Ich freue mich, dass es das Wochenende ist. With or without the article? I have definitely heard the first, but I ...
8
votes
4answers
3k views

Use of Konjunktiv II: Why “Ich wünschte”, not “ich wünsche”? Compare “I wish” in English!

Man verwendet oft die Wendung "Ich wünschte, …" und meint eigentlich "Ich wünsche [mir], …". Warum kommt hier der Konjunktiv II zum Einsatz? (Oder ist das gar ein Präteritum?) – Weswegen steht im ...
8
votes
2answers
179 views

Grammatik von „zu meiner Reisen“?

Was für ein Nomen ist Reisen im ersten Lied der „Winterreise“ (Müller-Schubert): (...)Ich kann zu meiner Reisen Nicht wählen mit der Zeit, Muß selbst den Weg mir weisen In dieser ...
8
votes
2answers
345 views

In oder im Lotto gewinnen?

Wie wäre denn die korrekte Schreibweise? Beispiel: Ich würde gerne in/im Lotto gewinnen. Mein Sprachgefühl sagt mir, dass im richtig wäre, aber auch nur, weil ich es immer so höre. Ist denn das auch ...
8
votes
3answers
236 views

Are “lassen” and “sich lassen”, when used causatively, interchangeable?

What I mean by that is the following: If I want to say, for instance, He is having his car repaired, I say in German, Er läßt sein Auto reparieren. But can I say the same (He is having his car ...
8
votes
1answer
213 views

der, die oder das Dock (quick launch bar)?

Nach meinem Sprachgefühl heißt die Schnellstartleiste das Dock, so wie auch das http://www.duden.de/rechtschreibung/Dock aus der Schifffahrt. Auch der Wikipedia-Artikel gibt mir recht ...
8
votes
1answer
418 views

When to use the pronoun “es”?

I am not a German native speaker. I know that in certain situations the pronoun "es" has a different usage than the English "it", but I am not sure when it should be used and when it shouldn't. Here ...
8
votes
1answer
600 views

Wie wird die Redewendung “wie es im Buche steht” grammatisch gebildet?

Ich habe ziemlich oft folgende Redewendung gehört: Es ist ..., wie es im Buche steht. Ich glaube ich verstehe diesen Ausdruck - es geht darum, dass etwas ganz typisch ist. Ich frage mich, was ...
8
votes
1answer
209 views

Warum erfordert „in den Mai tanzen“ „sein“ als Hilfsverb?

Normalerweise hat das Verb tanzen als Hilfsverb haben. Das ändert sich wenn man in den Mai tanzt, oder? Wenn ja: wieso? Oder vielleicht geht beides? Ob es um einen Regionalismus geht, weiß ich ...
8
votes
2answers
169 views

Aller “interessierter” oder “interessierten” Menschen?

Wie wird "interessiert" im Genitiv Plural gebeugt, wenn kein Artikel vorhanden ist? Beispiel: Diese Frage wurde im Sinne aller an Sport interessierter Menschen beantwortet. Ich stolpere bei ...
8
votes
2answers
823 views

Das Partizip Perfekt von dreisilbigen Wörtern

Manfred Spitzer erklärt in seinen Büchern und Vorträgen, dass Menschen sich die Grammatik ihrer Muttersprache nicht über Einzelfälle, sondern über allgemeine (unbewusste) Regeln merken. Dazu lässt ...
8
votes
3answers
307 views

What do we have to take care of when trying to learn grammar from spoken conversations?

In spoken conversations the grammar used is sometimes very different from the rules that we learn in textbooks or that apply to writing. This is even more so in regional dialects when sentences like ...
8
votes
2answers
100 views

Word order in relative clause “Es gibt Flüchtlinge, denen hilft die Bundesregierung”

Title and subtitle of an article from Süddeutsche Zeitung: Immer Richtung Norden Es gibt Flüchtlinge, denen hilft die Bundesregierung, nach Deutschland zu kommen. Und es gibt solche, die sich ...
8
votes
1answer
716 views

“statt dass” is not good German?

I saw this sentence in a DaF grammar exercise book: Statt dass wir hier lange Erklärungen geben, sollten wir lieber mit den Übungen anfangen. I found the structure very interesting, so I googled ...
8
votes
3answers
2k views

What grammar form is “Es muss gemacht worden sein”?

I thought the following sentence was Perfekt Passive mit Modalverb (PPmMV): Es muss gemacht worden sein. But I just found a book which says that "PPmMV" is: Es hat gemacht werden müssen. ...
8
votes
1answer
75 views

Warum „aus dem Englischen“, aber „aus dem amerikanischen Englisch“?

Auf der ersten Seite eines übersetzten Buchs sieht man zum Beispiel: Aus dem Englischen von [Name] oder: Aus dem amerikanischen Englisch von [Name] Die beiden Formulierungen erscheinen ...
8
votes
3answers
457 views

Einzahl oder Mehrzahl verwenden, wenn beides im Satz vorher vorkommt?

Ich habe folgenden Satz: Physik und ihre Anwendungen zur Lösung quantitativer Problemstellung sind meine Leidenschaft. Nun meine Frage, ob man hier ist oder sind verwendet? Da es sich ja ...
8
votes
2answers
608 views

When, if at all, should I add an e to the end of a noun in the dative case?

In the past, when a noun was in the Dativ case, one would add an e at the end of the verb. This would be an example: Das habe ich zu dem Kinde gesagt. This is obviously not the case anymore, and ...
8
votes
1answer
18k views

“gäbe” vs. “gebe”

Ich komme hier jedes Mal durcheinander. Wenn ich Konjunktiv I verwende, soll das berichtend, also wertfrei sein. Konjunktiv II dagegen soll die Aussage in Zweifel ziehen. Wenn ich also keine eigene ...
8
votes
2answers
110 views

Gebrauch von “-wert” gegenüber “-würdig”

Gibt's einen deutlichen Unterschied zwischen den Wortendungen "-wert" und "-würdig"? Wie z.B.: "bemerkenswert" oder "merkwürdig" Ich spüre also dazwischen einen feinen Nuanceunterschied im ...
8
votes
3answers
131 views

Zugehörigkeit ausdrücken ohne »von«

Meine Frau und ich besitzen gemeinsam (zu gleichen Teilen) eine Wohnung. Ich kann also, während ich Gäste durch die Wohnung führe, folgende Sätze sagen: Das ist die Wohnung von meiner Frau. ...
8
votes
1answer
364 views

Comma in infinitive construction

In "Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik", I found some sentences: Ich fürchte, dass ich bald entlassen werde. Ich fürchte, bald entlassen zu werden. Sie hofft, dass sie vom Bahnhof ...
8
votes
1answer
115 views

Wortwahl: für vs. über

Wie heißt es richtig: Gutschein [für|über] einen Kinoabend. Der Fall "Gutschein über 10€" ist sicherlich richtig, ist aber das Wort "über" auch bei Sachleistungen zulässig?
8
votes
4answers
6k views

Verb inversion with adverbs used at the beginning

I know that when adverbs are used in the first position, at the beginning of the sentence, the verb and subject position in German is inverted, such as in these examples with adverbs of place and ...
8
votes
3answers
1k views

“einander” vs. “sich” vs. “sich gegenseitig/wechselseitig”

Was ist der Unterschied zwischen „sich“, „sich gegenseitig“ und „einander“? Oder viel mehr: Was ist das Gemeinsame? Wann wird in den folgenden Fällen welches Pronomen verwendet? „Sie lieben ...
8
votes
1answer
138 views

Dativ und/oder “für”

Manchmal kann man wahlweise den Dativ oder "für" benutzen: Das Buch ist mir zu kompliziert. Das Buch ist zu kompliziert für mich. Meine Frau hat mir Essen gekocht. Meine Frau hat Essen für mich ...
8
votes
2answers
300 views

Is it possible to have a subordinate clause inside a relative clause?

Can one have a subordinate clause inside a relative clause? What I want to write in English is this: The economic crisis which started in 2007 resulted in mergers and state intervention, which ...
8
votes
3answers
123 views

gehabt haben vs. Plusquamperfekt

Ich höre immer wieder Sätze wie: Du hast die Schlüssel verloren gehabt. Meine starke Vermutung ist, dass es sich hier um eine umgangssprachliche, nicht ganz korrekte Alternative zu Du ...
8
votes
1answer
129 views

When to translate “ein” to describe people

I know that in German the words "ein" or "eine" are often dropped when referring to a person's occupation or role. Is this always the case from a grammatical point of view? Or is it a matter of style? ...