Grammatik - Questions on rules for composing clauses.

learn more… | top users | synonyms (1)

30
votes
4answers
22k views

When to use Perfekt and Präteritum?

What's the guideline as to when to use Perfekt and Präteritum? I was always taught that the simplest rule is Präteritum (mostly) for written forms, and Perfekt is most common in spoken language. But ...
88
votes
17answers
13k views

How can I better learn noun genders?

One of the things that I really liked about German, as I was studying it in college, was the very orderly grammar, which actually helped me to understand my native English better. As a non-native ...
20
votes
13answers
2k views

In welchen Regionen ist die dem-sein-Form gebräuchlich?

Als Alternative zum Genitiv gibt es das dem-sein-Konstrukt. (Keine Ahnung, wie man es sonst nennen sollte): Der Frau ihre Handtasche. Dem Fritz sein Schwager. Wo ist diese Form gebräuchlich?
30
votes
3answers
3k views

Where is exactly the position of “nicht” in the sentence?

A question came to my mind while I was reading a conversation in German: Ich bin krank, Ich kann nicht einkaufen. Ich kann nicht mit Jonas zum Arzt gehen. Ich kann Anna nicht in den ...
28
votes
3answers
2k views

Why no perfect participle? “Sie hat sich scheiden lassen”

Sie hat sich gestern von ihm scheiden lassen. This sentence uses the infinitive lassen instead of the perfect participle gelassen. Which grammatical rule causes this?
11
votes
1answer
203 views

Grammaticality of “original italienisches Eis”

Something you will often find is a phrase like the one given in the title: original italienisches Eis. What kind of word is original here though? An adverb? Shouldn't this phrase either read ...
14
votes
3answers
607 views

Wie kann man wissen, ob ein Verb trennbar ist?

Gibt es eine bewährte Regel um zu entscheiden, ob ein Verb trenn- bar ist?
24
votes
6answers
940 views

Why use Konjunktiv I in mathematics?

Konjunktiv I is mostly used for indirect speech and wishes. The following sentence is neither: Die Funktionen ψn(x) seien Eigenfunktionen eines Hamiltonoperators Ĥ. Why is the Konjunktiv I used ...
9
votes
3answers
1k views

Usage of Perfekt and Präteritum in the spoken language

I have read the question When to use Perfekt and Präteritum? but it doesn't answer my question. I am looking for a rule for beginner / intermediate level learners which tells when to use Perfekt or ...
12
votes
4answers
6k views

Bedeutungsunterschied zwischen “hätte machen sollen” and “sollte gemacht haben”

Ich bin in der letzten Zeit einige Male korrigiert worden, als ich die zwei Verbformen im Titel benutzt habe. Deshalb vermute ich, dass es einen Bedeutungsunterschied gibt, den ich noch nicht ...
8
votes
7answers
7k views

Is “Mir ist kalt” correct? Did I hear it correctly?

While listening to Rammstein, in particular the song named "Keine Lust", I heard the phrase "Mir ist kalt, so kalt.". I thought it would have been "Ich bin kalt". Did I hear it incorrectly, or is ...
8
votes
4answers
6k views

Verb inversion with adverbs used at the beginning

I know that when adverbs are used in the first position, at the beginning of the sentence, the verb and subject position in German is inverted, such as in these examples with adverbs of place and ...
14
votes
3answers
1k views

“Gedownloadet” oder “downgeloadet”?

Windows gibt gerade Ersteres aus nach einem Update. Gibts hier eine grammatikalische Regel, die Windows kennt, aber ich nicht? Intuitiv habe ich bisher immer downgeloadet verwendet, wahrscheinlich ...
5
votes
2answers
279 views

What prepositions are appropriate with “Willkommen” and websites?

Which preposition is correct: Willkommen bei Myspace!! Willkommen auf meiner Website!
8
votes
2answers
1k views

Word order with modal verbs in complex tenses

If in the present tense I can simply say, Ich kann kommen (no double infinitive), why can't I follow the same rule when I use the future tense, and say, Ich werde können kommen? Why do I have to say ...
7
votes
5answers
2k views

How to use the “hin” and “her” prefixes?

I just realized that I don't know how to use hin and her. Beyond "woher kommst du?" I haven't learn to use them. As I understand, one can just juxtapose them to Ort prepositions: (he­r­ü­ber, ...
13
votes
3answers
348 views

“Hin” und “her”: Von wessen Standpunkt?

Wenn jemand Deutsch zu lernen anfängt, erklärt man ihm den Unterschied zwischen hin- und her- : Sitze ich in meinem Büro, so rufe ich Kommen sie bitte herein! Stehe ich aber außerhalb des ...
8
votes
4answers
714 views

Auf {einen, einem} Baum klettern - Akkusativ oder Dativ?

Ich habe den folgenden Satz geschrieben: Eine Katze ist auf einen Baum geklettert. Meine Deutschlehrerin hat mich korrigiert und geschrieben: Eine Katze ist auf einem Baum geklettert. Was ...
8
votes
1answer
567 views

Wie wird die Redewendung “wie es im Buche steht” grammatisch gebildet?

Ich habe ziemlich oft folgende Redewendung gehört: Es ist ..., wie es im Buche steht. Ich glaube ich verstehe diesen Ausdruck - es geht darum, dass etwas ganz typisch ist. Ich frage mich, was ...
6
votes
3answers
566 views

Why Akkusativ in “dieses Jahr”, “diesen Sommer”?

"Dieses Jahr", "diese Woche", "diesen Sommer" are all answers to the question "When?". According to the rules one should use dative to answer (for example "diesER Woche"), however accusative is used. ...
2
votes
1answer
114 views

Why “ein blaues Hemd” and not “ein blau Hemd” [duplicate]

My query is: Why is "ein blaues Hemd" correct and not "ein blau Hemd"? Could you please give a detailed explanation. Thanks
1
vote
1answer
226 views

Positioning subordinate clauses and verbs in sentences with subordinate clauses

I know that a finite verb should be put in the second position and a non-finite verb should be positioned at the end of a main clause, while in a subordinate clause the finite verb should in the last ...
12
votes
5answers
2k views

Most terrible-sounding mistakes in German [closed]

I was holding this question back because I suspected that it wouldn't be objective enough, i.e. there wouldn't be a scale to classify the awfulness of grammar mistakes. Well, there is no such a scale, ...
15
votes
2answers
538 views

Is putting an adverbial after the non-finite verb okay?

Roman muss zurückfahren nach Basel. Blinder Passagier, Andrea Maria Wagner Aren’t verbs combined with modal verbs supposed to be placed at the very end of the clause? I would have said Roman ...
16
votes
2answers
4k views

“Wie lange” und “Wie lang”

Worin unterscheiden sich die Ausdrücke "wie lange" und "wie lang"? Wie lange lernst du Deutsch? Wie lang ist die Arbeitzeit pro Tag?
10
votes
2answers
337 views

Warum erhalten Zahlwörter manchmal das Suffix “-e”?

Es gibt seltene Varianten, in denen Zahlwörter ein Suffix "-e" erhalten: Sie streckten alle viere von sich. Beim Kegeln fielen alle neune. "Ach, du grüne Neune!" "Wir treffen uns um Zwölfe." ...
7
votes
5answers
6k views

Is “Ich bin gut” a valid reply for “How are you”?

I know you have to say Es geht mir gut. but Ich bin gut. sounds good to me. Can I say that?
14
votes
3answers
16k views

Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?

Mir ist aufgefallen, dass viele Leute folgende Form für eine Datumsangabe verwenden. Beispiel: Die Veranstaltung findet am Freitag, den 13. Mai 2011 statt. In meinen Ohren klingt das seltsam, ...
7
votes
1answer
739 views

“Der Berg ist hoch.” Adjektiv oder Adverb?

In dem Satz Der Berg ist hoch. ist "hoch" ein Adjektiv oder ein Adverb? Und warum ist dies so?
5
votes
4answers
929 views

English Present Progressive and German language

Actually 2 questions: Do English Present Progressive and German Partizip 1 have the same grammatical origin? I mean something like I am thinking. and Ich bin denkend., although German uses it only ...
5
votes
2answers
294 views

When does one require “dass” and when can it be omitted?

There seem to be some examples where dass does not seem to be needed but I don't know how to differentiate when it's required or not. For example: Wollen Sie ihm sagen, er sollte es mir so ...
5
votes
1answer
4k views

Dativ von „jemand anderes“ – „jemandem anderen“ oder „jemand anderem“?

Wie wird am geläufigsten der Dativ und der Akkusativ von „jemand anderes“ gebildet? Gibt es ein Prinzip, nach welchem hier die Objektfälle gebildet werden, und wie lässt sich diese Frage ...
4
votes
2answers
118 views

'es' as a “delayed subject”?

I am trying to learn the various uses of es and poking around in Duden and Wiktionary, I came across this sentence for usage as a "delayed" subject. (1) Es fielen die ersten Tropfen, einzelne, ...
2
votes
4answers
906 views

Meaning of nominative, genitive, dative and accusative

Here are the declensions of the word "ich" in 4 different cases: nominative: ich genitive: meiner dative: mir accusative: mich Three questions: What are the English equivalents? In my native ...
2
votes
2answers
211 views

Subjunctive I in “Man denke beispielsweise an die Integration rationaler Funktionen”

I came across this in a math book: Schon in der reellen Analysis ist es gelegentlich vorteilhaft, komplexe Zahlen einzuführen. Man denke beispielsweise an die Integration rationaler Funktionen, ...
1
vote
2answers
281 views

Duolingo typo “Wie bist du in mein Zimmer gekommen?”

I excercise German with the Duolingo app from time to time, and today I think I found a typo in one of the excercises: "Wie bist du in mein Zimmer gekommen?" I was taught that "in" is a dative ...
12
votes
2answers
514 views

Spricht man über ein Mädchen/eine Frau mittels “sie” oder “es”?

Wenn man über ein Mädchen oder über eine Frau spricht, spricht man dann von ihm oder von ihr? Das Mädchen ist jung. Es ist schön. Sie ist schön. Ich tendiere ja zu der Bezeichnung sie, habe aber ...
11
votes
4answers
497 views

“Kommt ein Mann in eine Kneipe…” - Wieso haben Witze diesen besonderen Satzbau?

Wenn jemand einen Satz in der Form "Kommt ein Mann in eine Kneipe..." beginnt, kann der Zuhörer ziemlich sicher sein, dass gerade ein Witz erzählt wird. Aber wieso gibt es im Deutschen diese ...
10
votes
4answers
716 views

Tense and Aspect

Most linguists recognize two tenses in English, present and past, although other verb forms are often mistakenly described as tenses. I walk is present tense and I walked is past tense. A form such as ...
10
votes
1answer
3k views

Wir treffen uns .. “in der” oder “am” .. Musterstraße 3?

Welcher Satz ist richtig? Wir treffen uns um 10 Uhr in der Musterstr. 3. oder Wir treffen uns um 10 Uhr am Musterstr. 3.
8
votes
2answers
563 views

When, if at all, should I add an e to the end of a noun in the dative case?

In the past, when a noun was in the Dativ case, one would add an e at the end of the verb. This would be an example: Das habe ich zu dem Kinde gesagt. This is obviously not the case anymore, and ...
8
votes
2answers
317 views

Adjective declension in “Wir haben große Fernseher”

I just started to learn German declension. According to that site an adjective should end in '-en' for plural nouns. But I also found this Wikipedia entry which says that attributive adjectives should ...
8
votes
1answer
351 views

Comma in infinitive construction

In "Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik", I found some sentences: Ich fürchte, dass ich bald entlassen werde. Ich fürchte, bald entlassen zu werden. Sie hofft, dass sie vom Bahnhof ...
7
votes
1answer
3k views

Der Unterschied zwischen “zu” und “zum” in Kombination mit einem Verb (Indikativ)

Ich weiß schon dass zum eine kürzere Form von zu + dem ist (Dativ). Aber in manchen Fällen kann man beide benützen wie zum Beispiel: Was gibt's heute zum Essen? Oder: Was gibt's heute zu ...
7
votes
2answers
416 views

Artikel nach Präposition bei Mehrzahl

Ich würde gerne erfahren, wie die Regel lautet, dass es: Hinter den Früchten steht eine Vase. heißt und nicht: Hinter der Früchten steht eine Vase. Zumindest würde ich persönlich sagen, ...
5
votes
2answers
427 views

When to use “ist es” and when “es ist”? [duplicate]

I am currently learning German and I am having a bit of trouble with word order, especially with the two words es and ist. For example, contrast the following sentences: Es ist eine Katze. ...
3
votes
2answers
123 views

“zu”-Konstruktion für “dass ich alle Fragen beantworten konnte”

Es freut mich, dass ich alle Fragen beantworten konnte. Wie stellt man diesen Satz in einer "zu"-Konstruktion? Ich kann mir nur dieses ausdenken: Es freut mich, alle Fragen beantworten können ...
3
votes
1answer
251 views

Listing adjectives and adverbs qualifying adjectives: should they be declined?

Scroll down for English translation! Ich stelle hier mal eine Frage in allgemeiner Form, die hier regelmäßig in verschiedenen Variationen gestellt wird und ich habe auch gleich selbst die richtige ...
3
votes
1answer
291 views

How can we abbreviate a subordinate clause by use of a participle

On Takkats advice i separated this part from this question: "Senkenden Hauptes schlief sie langsam ein" - is this grammatically correct? A (maybe) possible (but nowadays uncommon) ...
1
vote
2answers
97 views

How can I build the German subordinate clause properly? [duplicate]

Jeder ist dafür, was sie gesagt haben, verantwortlich. Jeder ist für das, was sie gesagt haben, verantwortlich. Jeder ist dafür verantwortlich, was sie gesagt haben. Which one is ...