The case of a noun or pronoun is an inflectional form that indicates its grammatical function in a phrase, clause, or sentence

learn more… | top users | synonyms (2)

1
vote
1answer
42 views

Apposition of Eintönigkeit and Schwarz in this translation of Camus's The Stranger

The question is on the use of (grammatical) cases in the highlighted sentence below. (The passage is from Georg Goyert and Hans Georg Brenner's translation of Camus's The Stranger.) Es schien ...
0
votes
0answers
79 views

Wann sollte ich Dativ, bzw. Akkusativ benutzen?

In der Mittelstufe lernte ich die Gesetze der Grammatik, die das Nutzen des Dativs - bzw. Akkusativs - regeln, nicht ausführlich. Wahrscheinlich werden Sie es schon in diesem Text bemerken. Da ich im ...
9
votes
1answer
91 views

“Gehen” with genitive?

I saw this in Der treffende Ausdruck: Die Nachbarin grüßte ihn kurz und ging ihres Weges, aber der Kollege unterhielt sich mit ihm, während sie auf den Bus warteten. I’ve never seen a gehen plus ...
-2
votes
1answer
65 views

Parken oder einparken? [closed]

What is the difference between parken and einparken
3
votes
1answer
52 views

Im Herbst/im Herbste: reasons to use the old dative ending?

I read in the first chapter of Auf Den Marmorklippen (Ernst Jünger, 1939) the following sentences (edition: Ullstein Taschenbuch, 9. Auflage 2008): Zweimal im Jahr ließen wir indessen das rote ...
3
votes
1answer
41 views

„von zwei Pfund grünen Erbsen“ (apposition) or „von zwei Pfund grüner Erbsen“ (genitive)?

According to my grammar texts (Hammer’s Grammar by Martin Durrell or Modern German Grammar by Dodd, Klapper, etc.), the noun phrase that denote what is measured should stand in apposition to the ...
-1
votes
1answer
71 views

Which of the following phrases is grammatically correct?

Which of the phrases is grammatically correct: ,,ein Saal voll von Menschen'' or ,,ein Saal voll Menschen''? If ein Saal voll Menschen be acceptable, of which grammatical case is Menschen here, the ...
2
votes
1answer
71 views

Of which grammatical case is the „Menschen“ in the following sentence?

In this sentence Der Saal war voll Menschen. I am wondering: Of which grammatical case is the Menschen here: the nominative, the genitive or the dative?
2
votes
1answer
93 views

Is *trotz + dative* avoided in academic writing (for the sake of style)?

I checked out the case-government issue of trotz in Duden's Richtige-und-Gutes-Deutsch and Langenscheidt-Großwörterbuch-Deutsch-als-Fremdsprache; both references mark its dative government as ...
0
votes
1answer
51 views

Dativ oder Akkusativ mit ‘eintragen’ und ‘sehen’ bzw. nach ‘in’?

If I register something in a database, is this dative or accusative? Ich trage die Daten in die Tabelle ein. Ich trage die Daten in der Tabelle ein. I have noticed that the verb sehen ...
2
votes
1answer
62 views

When does ‘trotz’ govern the dative case?

It is said that trotz historically went well with both the dative and the genitive cases, while in contemporary usage the genitive becomes the norm and the dative survives only in idiomatic ‘frozen’ ...
4
votes
1answer
89 views

What does “wäre er nicht” mean?

I do not understand the structure of this sentence from the book Harry Potter: Tante Petunia wäre er nicht ins Haus gekommen. Could you translate this sentence and explain these things? Are ...
1
vote
0answers
70 views

How to know Nominative, Accusative, Dative, Genitive Verbs in German?

I am learning German, perhaps I am A1 level but I really wish to raise my level to B1 and as far as my experience goes, the verbs are quite important to know and for not only verb but for grammatical ...
0
votes
1answer
70 views

Wie wähle ich das korrekte Einleitewort eines Relativsatzes?

Ich will sagen: "There are many certificat(ion)s, which I would take". Es gibt viele Zertifikate, die ich machen will/wollte. Oder Es gibt viele Zertifikate, deren ich machen will/wollte. ...
1
vote
1answer
49 views

When to put '-s' or -'es' after a noun in genetiv case? [duplicate]

What I know is that, when there are more than two vowels , we put "-es" but in "Arzt" we put -"es", but what about "Zahnarzt" oder "Tierarzt"? We'll put "-es"? Or is there some other logic behind this ...
5
votes
2answers
75 views

Genitiv-S bei Krankheitsbezeichnungen

Ich habe kürzlich die Phrase gehört wegen meines Rheumas und mich dabei gefragt, ob ein Anhängen des Genitiv-S' in diesem Fall korrekt ist. Ich bin mir bei dem aus dem Griechischen kommenden ...
7
votes
2answers
189 views

“An jedem Tag” vs. “Jeden Tag”

Ich suche nach einer Antwort auf die Frage, was der Unterschied zwischen diesen beiden Formen ist. Beispiel: An jedem Montag gibt es Fisch. Jeden Montag gibt es Fisch. Im Speziellen wären ...
2
votes
2answers
80 views

Why do some German dictionaries list the genitive case ending?

I recently read that some German dictionaries list the genitive case ending for an entry but no explanation was given as to why some publishers choose to do this. Anyone happen to know?
1
vote
0answers
36 views

Ist “Zuhause” ein Relikt eines nicht mehr existenten Kasus? [duplicate]

Jemand erzählte mir mal, daß „Zuhause“ ein Überbleibsel eines Kasus (Lokativ?) ist, der aus dem modernen Deutsch längst verschwunden ist. Ich weiß, daß Protogermanisch noch ein paar Kasus mehr ...
1
vote
4answers
166 views

Why do some adjectives have the same ending as the article, but others don’t?

I understand that in the sentence “ich möchte den blauen Regenschirm haben”: the adjective changes from blau to blauen as it is applied to a masculine object of the sentence. It takes the -en ending ...
2
votes
2answers
104 views

„Und” zwischen zwei Verben mit unterschiedlichem Kasus

Ich werde dem Chef die Unterlage durch E-Mail zuschicken und/oder telefonieren. oder Ich werde dem Chef die Unterlage durch E-Mail zuschicken und/oder ihn telefonieren. Welcher Satz stimmt ...
1
vote
1answer
86 views

du seiest vs du seist? [closed]

I'm just starting out in Deutsch, mostly on my own. I was writing out verb tenses, when I came across "du seiest" and "du seist". Both are listed under Konjunktiv I, Präsens. What's the difference ...
11
votes
2answers
207 views

Why Mitternacht, not Mittnacht

I was wondering, middle of the day is Mittag, middle of the week is Mittwoch, but why midnight is called Mitternacht! I searched a little, and found the explanation behind middle of the week being ...
1
vote
3answers
159 views

Difference between “accusative” and “direct object”

I always thought accusative case is used for the direct objects of a verb, until a few minutes ago when I found in German grammar in a nutshell, that Can you please explain the subtle difference ...
4
votes
0answers
90 views

Kanonische Reihenfolge der Kasus [duplicate]

Die morphologisch sinnvolle Reihenfolge der Kasus im Deutschen ist Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv (NADG). So wird meines Wissens auch in den meisten Fachtexten und im DaF-Unterricht sowie seit ...
1
vote
2answers
127 views

Des „Skriptes“ oder „Skripts“

Diese Frage wurde auch hier (auf Englisch) beantwortet: Nouns with 2 genitive forms (-s/-es). When to use each? Welches von beiden ist korrekt: „Optimierung des Skriptes“ oder „Skripts“? Wie ...
0
votes
0answers
38 views

An easy way to remember if a verb’s object requires accusative or dative case? [duplicate]

I am finding it difficult to find out which verb takes which case (accusative/dative). Please can somebody suggest a way to ease this?
0
votes
3answers
118 views

Why does “unter” not take dative case in “unter etwas fallen”?

I’m going crazy because all my dreams and rules are falling down. As far as I know the preposition unter takes dative but the following examples don’t seem to be using dative. (1) Unter welches ...
0
votes
3answers
231 views

Cases in “Das sind meine Mutter und mein Vater”

Mutter and Vater being the objects of the sentence, shouldn’t the preposition (?) mein for Vater change to meinen? Meaning, why is it only correct to say: Das ist meinen Tisch. but not correct ...
10
votes
2answers
96 views

Namen gleichzeitig als Akkusativ und Dativ benutzen

In meinem Brief habe ich Mike gelobt und gedankt. Ist dieser Satz grammatikalisch richtig? Kann man den Namen "Mike" gleichzeitig als Akkusativ und Dativ benutzen? Wenn man den Namen durch ein ...
4
votes
2answers
159 views

„Letzte 4 Wochen“ oder „Letzten 4 Wochen“

Eben kam in einer Gruppe Personen die Diskussion auf, ob es korrekt Letzte 4 Wochen oder Letzten 4 Wochen auf einem Button in einem Programm heißen muss. Als Muttersprachler hört sich für ...
7
votes
0answers
49 views

»[…], ist dem nicht so.« – Warum »dem«? [duplicate]

Obwohl sie meinen, dass es besser ist, ist dem nicht so. Ich würde in diesem Satz das benutzen, aber das war falsch. Warum soll man hier dem benutzen?
2
votes
1answer
331 views

“Freue mich auf” + Akkusativ?

Ich glaube, dass man "Ich freue mich auf dich" sagt. Wie kommt es, dass es im Akkusativ steht und nicht im Dativ, z. B. "Ich freue mich auf dir"?
4
votes
1answer
112 views

Why is “festen Schrittes” used instead of “mit festen Schritten”? [duplicate]

This is the sentence from "Die Verwandlung". Aber dann ging natürlich wie immer das Dienstmädchen (festen Schrittes) zur Tür und öffnete. Are the words in the bracket genitive or dative, plural ...
4
votes
4answers
149 views

Explain the motivation for cases for speakers of languages without them [closed]

This might be a general question but I've just re encountered cases again while learning German. How would one explain the purpose of cases? In German there are 4, there are languages with more... ...
6
votes
2answers
138 views

Warum ist der Akkusativ rein maskulin?

Gibt es eine gute Erklärung dafür, dass der Akkusativ ausschließlich im Maskulinum vom Nominativ unterschieden wird? In der Flexion der Adjektive, Artikel und Pronomen weisen Femininum, Neutrum und ...
12
votes
3answers
568 views

Was ist richtig: „viele anderen Fragen“ oder „viele andere Fragen“?

Was ist korrekt: viele anderen Fragen oder viele andere Fragen ? Es handelt sich dabei um folgenden Satz: Es stehen noch viele andere Fragen offen. Ich habe sowohl im ...
3
votes
3answers
65 views

Query concerning relative pronouns: Is this nominative or accusative?

We’re doing relative pronouns at the moment, and my teacher and I disagree as to how these sentences should be resolved. Frederika sah einen Beutel. Der Beutel war aus schwarzem Leder. I ...
1
vote
2answers
94 views

Syntax of “Immer das passende Geschenk!”

I have a flyer in my hand. Its main slogan, very big and opulent, is the sentence: Immer das pasende Geschenk! I’ve tried to figure out its grammar but I’ve got stuck in the middle. Why the ...
5
votes
1answer
234 views

How to say “one’s” or “someone’s” in German?

For example: It’s a necessary stage in one’s development. Should it be: Es ist eine notwendige Stufe jemander Entwicklung? Or Es ist eine notwendige Stufe jemandes Entwicklung? I ...
6
votes
2answers
101 views

Traditional grammar on “noun centered” phrases

What does traditional German grammar say about a phrase that (at least superficially) centers on a noun, for example, as in this (from Kafka's Der Verschollene)? »Wer ist auf dem Gang?« ertönte ...
6
votes
1answer
125 views

Bezug auf Genitivnomen: Wann wird Dativ bevorzugt?

(a) Mannheim liegt am Zusammenfluss zweier Flüsse, des Rheins und des Neckars. (b) Mannheim liegt am Zusammenfluss zweier Flüsse, dem Rhein und dem Neckar. Laut einer Antwort zu dieser Frage ...
3
votes
3answers
114 views

Does “ein paar” require genitive or dative?

Ein paar intelligenter Leute sind hierher gekommen. or Ein paar intelligenten Leuten sind hierher gekommen.
4
votes
2answers
143 views

Warum heißt es „Jedem Kind eine Geburtstagsfeier“ und nicht „jedes Kind“?

Ich habe gerade diesen Titel in der Zeitung gelesen und wollte wissen, warum es nicht jedes Kind eine Geburtstagparty heißt? Das Einzige, was ich mir denken konnte, ist, dass der vollständige ...
-1
votes
1answer
64 views

deklination ohne artikel

Can someone give me resources to learn about the "Deklination ohne Artikel" there is for example this blog, but it doesn't help a lot .. Die Deklination des Adjektivs ohne Artikel
2
votes
5answers
323 views

“Willst du der Schülerin helfen?” why dative case “der Schülerin” but not “die Schülerin”?

I saw this sentence and don't understand why Schülerin is dative but not accusative. helfen is transitive verb so the object must be direct object so why it is dative? Willst du der Schülerin ...
2
votes
1answer
48 views

what kind of case does the object in comparative sentence take?

I was reading about comparative & superlative and saw this sentence in the example Er ist stärker als ich Both pronouns er and ich take nominative case that make me unsure if this sentence ...
4
votes
2answers
147 views

Which one is correct – “dieser Laptop” or “diesen Laptop”?

In the sentence Dieser Laptop gehört mir nicht. Should it be diesen or dieser? I am confused because I would think you would have to use diesen because of gehört, but apparently that's wrong. ...
2
votes
1answer
92 views

“Einweisung in __ betriebliche Abläufe(n)” – Akkusativ oder Dativ verwenden?

Muss ich im folgenden Satz Akkusativ oder Dativ verwenden? PART_A Einweisung in die betrieblichen Abläufe in ein(em) Ingenieurbüro oder Einweisung in den betrieblichen Abläufen in ein(em) ...
2
votes
1answer
109 views

Is the following sentence, in terms of its adjectival declension, right? [closed]

Hast du gestern ein nützliches Buch gekauft? I know when it comes to declension of adjectives in German, they tend to wear pretty much the same case form as that of their preceding articles such ...