_Flexion_ – Questions about mostly suffixes appended to German words.

learn more… | top users | synonyms

4
votes
2answers
222 views

“folgende” or “Folgendes”?

I am writing test instructions for a website. Which is (more) correct from these two sentences? Die Testanweisung ist Folgendes: Die Testanweisung ist folgende: I know that it is die ...
4
votes
0answers
137 views

Welche Substantive bilden extrem viele oder wenige Wortformen?

Viele, die bisher nur nicht oder wenig flektierende Sprachen (wie Englisch) sprechen und anfangen, Deutsch zu lernen, scheinen anfangs häufig das Gefühl zu haben, dass jede Kombination von Kasus und ...
1
vote
0answers
98 views

Welche Adjektive bilden extrem viele oder wenige Wortformen?

Viele, die bisher nur nicht oder wenig flektierende Sprachen (wie Englisch) sprechen und anfangen, Deutsch zu lernen, scheinen anfangs häufig das Gefühl zu haben, dass jede Kombination von Kasus, ...
3
votes
2answers
212 views

Welche Verben bilden extrem viele oder wenige Wortformen?

Viele, die bisher nur nicht oder wenig flektierende Sprachen (wie Englisch) sprechen und anfangen, Deutsch zu lernen, scheinen anfangs häufig das Gefühl zu haben, dass jede Kombination von Person, ...
3
votes
2answers
133 views

Was bedeutet der “Naja-Ton”?

Mir ist aufgefallen, dass manche Deutsche manchmal mit einem Tonfall sprechen, den ich gerade Naja-Ton genannt habe. Beispiel: Karl ist auf Besuch bei seiner Mutter. Eigentlich hatte er mehr Lust ...
3
votes
2answers
57 views

On the pronunciation of unstressed ‘e’ in morphemic affixes

Below I quote some words with unstressed e in their morphemic affixes: finden, with -en, an infinitival affix findet, with -et, a personal morpheme vermutete, with -ete, a (tense and personal) ...
4
votes
2answers
180 views

“Das schönste, das du sein kannst, ist/bist du selbst.”

I am not a native speaker of German, and so would like to verify if the following sentence is correct: Das schönste, das du sein kannst, ist du selbst. In particular, I am not sure about the ist....
6
votes
1answer
102 views

Muss „als solche“ in diesem Satz gebeugt werden?

Der Satz Das Wissen wird dazu verwendet, die Wahrscheinlichkeit von fälschlicherweise erkannten Maxima zu verringern. ist grammatikalisch sicher richtig. Ich möchte aber Folgendes sagen: ...
0
votes
0answers
36 views

Is there an easy way to remember how to use the strong, weak or mixed inflection? [duplicate]

I have noticed that the inflections help us to determine in which case a noun is. The case can be reflected in an adjective or in an article. But my question arises now. Is there an easy way to ...
17
votes
2answers
701 views

“Ende diesen Jahres” vs. “Ende dieses Jahres”

Ich habe beide Ausdrücke in Bezug auf etwas, das zum Jahresende eintreten soll, schon gehört. Sind beide richtig (abhängig vom Kontext), oder ist einer davon falsch und sollte nicht benutzt werden? ...
2
votes
4answers
119 views

»mit einer kräftiger/n Hand«

I’ve been trying to grasp how to formulate this, and I’ve been reading up on the explanations, but I just don’t seem to get it. If we have a female noun, e.g. Hand, which of the following is correct: ...
5
votes
1answer
693 views

German words database

I'm searching any good database about German words (substantives currently, but a more comprehensible database will go down well also), with, almost, the following information: Word name: in ...
5
votes
1answer
71 views

Wann darf bzw. muss man „solch“ nicht beugen?

Wiktionary sagt nichts zu dessen ungebeugter Nutzung. Laut canoo könne es als gewisse ungebeugte Adjektive (z. B. absolut, enorm) als Gradpartikel vor einem Adjektiv stehen. Und da findet man ...
5
votes
1answer
132 views

Wie konjugiert man “etwas sein lassen”?

Könnte mir jemand sagen, warum in einem deutschen Lehrbuch steht: Ich habe das sein gelassen. Aber ich glaube es muss heißen: Ich habe das sein lassen.
3
votes
6answers
3k views

Why “den Kindern” instead of “die Kinder”?

Den Kindern hat der Besuch im Planetarium Spaß gemacht. (The children enjoyed going to the planetarium.) Why is it "den Kindern hat der Besuch", instead of "die Kinder haben den Besuch"?
5
votes
2answers
112 views

Herkunft und Verwendung des Wortes „deren“

Ich versuche meine Frage auf Deutsch zu stellen, weil ich Deutsch lerne. Meine Frage ist über das Wort deren. Ich habe einen Satz gelesen, der wie folgt lautet: Alle, deren Muttersprache Deutsch ...
3
votes
1answer
96 views

Wird der Kasuswirkungsbereich einer Präposition in einer Apposition der Form „…, also [Objekt] , …“ ausgelöscht?

Im Satz(versuch) …er hat den Bericht zum Zeitraum Juni 2012 bis Mai 2013, also einem Jahr, geschrieben… weiß ich nicht, ob „also einem Jahr“ als Apposition fungiert und ob es in dem Fall auch ...
4
votes
1answer
597 views

Wie kommt es zu den Präfixen “all-”, “alle-”, “aller-” und “allen-”?

Basierend auf der Wurzel all, einem alten Wort für "umfassend" und "ganz", werden eine ganze Reihe von Adjektiven gebildet. Interessanterweise ändert sich dabei das Präfix wie folgt: all-: ...
12
votes
3answers
362 views

Wie beugt man den Nikolaus?

Am heutigen 6. Dezember ist Nikolaus. Ein Fest für die Kinder. Die fragen aber ihre klugen Eltern nach deutscher Grammatik: "Sind das nun Nikolause oder Nikoläuse, die wir heute bekommen haben?" ...
3
votes
3answers
193 views

How many words in “zuzulegen” or “zuzuschreiben”?

I am a native speaker born in Germany and still living here, but I have trouble with words as described in the topic. Do the words zuzulegen and zuzuschreiben consists of 1, 2 or 3 words? ...
13
votes
3answers
209 views

Why is it “sponsern” and not “sponsorn”?

The noun is Sponsor and not Sponser, so why is it sponsern and not sponsorn? Is this because Sponsor is an anglicism? Are there other examples of such strange flexions in the German language?
3
votes
1answer
155 views

No article - why “Altes Rathaus”?

This page is about the old city hall of Munich. The title is Altes Rathaus and in the text it says Das Alte Rathaus entwickelte sich ... Now AFAIK the indefinite form is ein altes Rathaus,...
0
votes
1answer
184 views

Demonstrative pronoun: does it have to match the subject? [closed]

I'm a little confused about German grammar, the demonstratives to be specific (this, that, these, those). Does the demonstrative pronoun have to match the subject being described? Example: Would ...
6
votes
5answers
5k views

Meaning of “noch” in context

I'm a bit confused on the meaning of "noch" in a paragraph I have in my Lehrbuch: Sara arbeitet heute lange. Sie ist müde, aber zufrieden. Sie kauft noch ein und geht nach Hause. does that mean: ...
4
votes
1answer
327 views

Listing adjectives and adverbs qualifying adjectives: should they be declined?

Scroll down for English translation! Ich stelle hier mal eine Frage in allgemeiner Form, die hier regelmäßig in verschiedenen Variationen gestellt wird und ich habe auch gleich selbst die richtige ...
2
votes
1answer
150 views

Why is the adjective 'staatlich' not inflected? [duplicate]

I wanted to say in German the following sentence: He is a state approved male nurse. Google translate came up with: Er ist ein staatlich anerkannter Krankenpfleger. I am wondering why '...
10
votes
3answers
6k views

Which grammatical gender would I use for a masculine noun with reference to a woman?

Given that "Schatz" is a masculine word, I would use masculine modifiers with it, such as "der". But suppose I were using "Schatz" to refer to a woman I was dating. Would I then refer to "mein ...
7
votes
2answers
150 views

Is it all right to inflect magazine and newspaper names?

If I am reading the magazine "der Spiegel", should I say (a) Ich lese jetzt der Spiegel. or (b) Ich lese jetzt den Spiegel. ? It sounds weird to me to inflect a part of a proper name as ...
6
votes
3answers
469 views

Why the “-es” in phrases like “etwas Nasses”?

I was listening to a German audiobook this morning, and I noticed two phrases: etwas Nasses etwas Großes I can't be sure of the capitalization, since I was hearing it, not reading it. They were ...
5
votes
3answers
227 views

What is the reason for this seemingly inconsistent inflection around masculine genitive?

I found the following sentence in a book: (...) bemerkte ich (...) eine mir auffällige Übereinstimmung bezüglich des Inhaltes der drei Zeitungsfetzen: sie enthielten nämlich alle drei einen ...