relating to the study of the internal construction of words

learn more… | top users | synonyms

3
votes
1answer
64 views

Umkehroperation zum “Substantivieren”

Wenn ich aus einem Verb ein Substantiv mache, heißt das "substantivieren" Ich warte. -> Ich übe mich im Warten.. Wie aber nennt man den umgekehrten Prozess? Gibt es dafür einen eigenen Namen? Ich ...
10
votes
1answer
203 views

Morphologie - Werkzeuge, Datenbanken, Suchwerkzeuge?

theis Frage zur Partizipbildung hat mich darauf gebracht, nach Werkzeugen zu morphologischen Fragen zu stöbern. canoo.net scheint ja eine Suche nach den Kategorien zu ermöglichen, die einzelnen ...
10
votes
1answer
242 views

Why did Heidegger say that, “German speaks being?”

Heidegger was quoted as saying that The German language speaks being, while all other languages merely speak of being. This question may be slightly opinionated, but, if possible, would one be ...
1
vote
2answers
159 views

Modal verbs: why those endings?

Ich muss - wir müssen Ich mag - wir mögen Ich kann - wir können Ich darf - wir dürfen Why are the singular persons so different from the infinitive form, for these verbs? It's clearly not umlaut, ...
12
votes
3answers
415 views

Nouns with 2 genitive forms (-s/-es). When to use each?

Wiktionary lists 2 genitive forms for a lot of nouns (e.g. Berg, Brauch), -es and -s. For these words and others, are these forms interchangeable or are they regional? Or is one more poetic sounding ...
7
votes
1answer
555 views

Reduplikation in der deutschen Sprache

Gemäss Wikipedia gibt es im deutschen beinahe keine Reduplikationen. Bei uns in der Schweiz sind diese aber in der gesprochenen Sprache sehr weit verbreitet. Beispiele dafür gibt es auch in Wikipedia,...
11
votes
2answers
668 views

Reference work on prefixes, suffixes, etc

It's not unusual for me not to be able to find some German word in any dictionary (or dictionary-like resource) I try. Since such words are often of the form PREFIX+STEM, I figure I'm not finding ...
3
votes
4answers
940 views
8
votes
2answers
160 views

nutzen/nützen, tauschen/täuschen, wagen/wägen, etc

What is the name given to verb pairs such as the ones in the thread's title, characterized by coupled vowel→umlauted vowel and meaning shifts?
19
votes
4answers
423 views

Was ist das Partizip Perfekt eines englischen Lehnwortes wie “booten”?

How do I form the perfect participle of an English loan word like booten (for a computer)? Was ist das Partizip Perfekt eines englischen Lehnwortes wie booten? Ich boote meinen Computer. → ...
5
votes
4answers
701 views

Welche Verben lassen sich mit ähnlich vielen Verbalpräfix wie “legen” kombinieren?

Auf Wikipedia findet man eine beachtliche Zahl von Präfixen, die sich mit "legen" kombinieren lassen. ab- an- auf- aus be- bei- dar- ein- er- hin- hinter- nach- nieder- über- (unbetont) über- (...
7
votes
2answers
267 views

Possibilities in German to minimize a term?

I stumbled upon the English term Truthiness "truth" that a person claims to know intuitively "from the gut" in that it "feels right" without regard to evidence, logic, intellectual examination, or ...
12
votes
1answer
310 views

Gibt es einen Grund, warum das Antwortwort zu „wie“, nämlich „so“, nicht mit D beginnt?

Im Deutschen ist für die meisten Fragewörter die Struktur: warum – darum was – das wo – da Warum ist das für wie und so anders? (Welche und solche ist dann vermutlich davon abgeleitet.) Ich ...
12
votes
1answer
857 views

Busy-ness, angry-ness; is there a simple German suffix rule to make an adjective a noun?

Normally, the -ness and -ty suffixes seem to be translated to -heit or -keit. But for busy-ness ("Beschäftigkeit"?), angriness ("Wutigkeit"?) and further "-ness" words it apparently isn't used. In the ...