The tag has no usage guidance.

learn more… | top users | synonyms

2
votes
5answers
51 views

Was bedeutet „eines“ in Hölderlins „Wurzel alles Übels“?

Wurzel alles Übels Einig zu sein, ist göttlich und gut; woher ist die Sucht denn Unter den Menschen, daß nur Einer und Eines nur sei? Was bedeutet dann Eines bzw. eines da? Ist es da im ...
5
votes
2answers
119 views

Is it appropriate to say “Dächersee”?

I’m writing a poem and trying to find the right word to express a sea of white roofs – as in a city whose houses are covered in snow. I combined the nouns Dächer and See, which seemed to be the most ...
8
votes
2answers
179 views

Grammatik von „zu meiner Reisen“?

Was für ein Nomen ist Reisen im ersten Lied der „Winterreise“ (Müller-Schubert): (...)Ich kann zu meiner Reisen Nicht wählen mit der Zeit, Muß selbst den Weg mir weisen In dieser ...
6
votes
3answers
114 views

Übersetzung von »Vom Zehnten das Gebot, bezeugt dadurch einst Gott.«

Ich versuche ein Gedicht von meinem Ururgroßvater ins Englische zu übersetzen. Diesen Vers kann ich nicht übersetzen: Glücks Klee die Kinder bringen, Vernehmt Ihr's, was sie singen, Vom ...
4
votes
2answers
129 views

Can “manche” induce singular? (“Winterreise” example)

In Müller-Schubert’s Winterreise the sixth lied begins with Manche Trän’ aus meinen Augen ist gefallen in den Schnee: (…) Why is Manche Trän(e[n]) in singular? Is this rather a “I have to ...
1
vote
3answers
52 views

Interpretation der letzten Strophe von »Erstarrung« aus Müller-Schuberts »Winterreise«?

Hier ist das ganze Gedicht, aus dem ich die letzte Strophe nicht ganz verstehe: Mein Herz ist wie erstorben, kalt starrt ihr Bild darin: schmilzt je das Herz mir wieder, fliesst auch ihr ...
3
votes
1answer
80 views

Goethe - Prometheus - wie soll man eine Zeile verstehen?

In Goethes "Prometheus" ist es geschrieben. Und übe, Knaben gleich, Der Disteln köpft, An Eichen dich und Bergeshöh'n! Die Distel ist eine Pflanze (thistles) und köpfen bedeutet doch ...
3
votes
2answers
124 views

Annett Louisan - Liebeslied - Hilfe bei der Interpretation

Folgende Zeilen aus diesem wunderschönen deutschsprachigen Chanson sind mir etwas unklar: Meine Zweifel waren ihr Geld nicht wert Um wessen Geld handelt es sich? Um das der Zweifel? Wie können ...
4
votes
2answers
235 views

Need grammatical help on a German phrase (romantic literature) involving “ward” (old form of “wurde”)?

While reading Heinrich von Kleist´s Die Marquise von O (very easy to read thanks to Kleist´s extensive usage of commas...), I stumbled upon a phrase which I couldn´t quite explain, even if the ...
2
votes
1answer
165 views

Über die Silbenmessung eines Gedichtes: Vokale

Wie zählt man die Silben eines Gedichtes? Die Frage bezieht sich besonders auf die Vokalbindungen. Gibt es das im Deutschen? Zum Beispiel, nehmen wir – ganz zufällig und sinnlos – zwei Wörter, von ...
4
votes
2answers
168 views

Himmlische dein Heiligtum - shouldn't it be himmlisches?

The famous poem goes like this: Wir betreten feuertrunken, Himmlische, dein Heiligtum. As I understand, these lines, in normal word order, should be like this: Feuertrunken, wir betreten ...
7
votes
2answers
180 views

Are “ä”, “ö” and “ü” considered as rhyming with other non-umlauted vowels?

Which vowels can rhyme with the umlaut-vowels? My guess: ä rhymes with e (almost sure) ö perhaps with e or o ü perhaps with u or ie The origin of the question is Trakl's sonetto Traum des ...
6
votes
1answer
316 views

Was bedeutet „knixen“?

Das Ende Mörikes (danach von Hugo Wolf vertonten) Gedichtes Die Storchenbotschaft lautet : Da klappern die Störche im lustigsten Ton, sie nicken und knixen und fliegen davon. Ist knixen ...
3
votes
2answers
2k views

Hidden meaning in this Heine-Schumann poem from “Dichterliebe”

This is the text of the song Ich grolle nicht from Schumann's song cycle Dichterliebe after Heinrich Heine poems: Ich grolle nicht, und wenn das Herz auch bricht, Ewig verlor'nes Lieb ! Ich ...
2
votes
1answer
210 views

Translation of the song “Land der dunklen Wälder”

First of all, I hope it's not verboten to post Ostpreußen's anthem here. Lately, I've been fascinated with this region's history (where my dad's best friend's mom was born), and this song has become ...
4
votes
3answers
715 views

What is the technically correct English translation of this poem?

Weißt du, ich will mich schleichen leise aus lautem Kreis, wenn ich erst die bleichen Sterne über den Eichen blühen weiß. Wege will ich erkiesen, die selten wer betritt in ...
9
votes
1answer
166 views

Onten und uben: mistake or on purpose?

"Denn auch onten und uben liegen viel näher beieinander, als uns die SPD und die Linkspartei glauben machen wollen" (source) I haven't been able to find "onten" and "uben" in any dictionary. Also, I ...
13
votes
6answers
8k views

Gibt es eine Bedeutung des “Kraweel, Kraweel” Gedichts von Lothar Frohwein (Loriot)?

Das in der Lesung des Kulturvereins von Frau Lohse von Lothar Frohlein Frohwein persönlich verlesene Gedicht geht so: Melusine! Kraweel, Kraweel! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber ...
9
votes
2answers
389 views

“helfen jmdm.” vs. “helfen zu jmdm.”

I thought that helfen required Dative without any preposition, but in one of my favorite songs by J.S.Bach, the lyrics go like this: Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten, O Jesu, o ...
4
votes
1answer
215 views

Source of “Der Tod ist die letzte Feste dem Freien, deren Tor immer offen steht.”

There is an epigraph, poem or similar, where something like Der Tod ist die letzte Feste dem Freien, deren Tor immer offen steht. is written (but unfortunately I do not remember the details). ...
3
votes
1answer
129 views

Where are these verses from?

Can someone tell me from which poem these verses are? "Das Unverfängliche gibt uns kein Gleichnis, das Unzulängliche, hier wird´s Ereignis." I think it is from Goethe.