3
votes
1answer
192 views

Is the use of reflexive required when possible?

(a) Er ist stolz auf sich selbst. is a natural translation of "He is proud of himself." My question is whether (b) Er ist stolz auf ihn selbst. is correct or not? That is, when the ...
2
votes
4answers
175 views

Participles of reflexive verbs

Mit der mittlerweile fünften Streikwelle will die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit Bewegung in die festgefahrenen Tarifgespräche bringen. The verb festfahren normally needs to be used in ...
10
votes
6answers
161 views

sich schwer tun

"Er tut sich schwer." - das ist eindeutig. Aber: "Du tust dich schwer." - "Ich tue mich schwer." Oder doch lieber: "Du tust dir schwer." - "Ich tue mir schwer." Mein Sprachgefühl sagt mir, dass ...
0
votes
1answer
99 views

“Mach dir die Augen zu” vs. “Mach die Augen zu”

Someone told me that saying "Mach dir die Augen zu " is rude. He told me that to make it more polite say " Mach die Augen zu". Does using the reflexive pronoun "dir" makes it more direct? If the ...
6
votes
2answers
743 views

Why is it “mir ist übel” and not “ich bin übel”?

To express we feel nauseous we may say Mir ist übel. Mir ist schlecht. Mir ist schwindlig. What are the grammatical rules behind this? Why don't we say "Ich bin übel" when we say Ich bin ...