Questions about which German phrase among grammatically correct alternatives is the best stylistic fit for the intended use.

learn more… | top users | synonyms

2
votes
1answer
72 views

Parallelismus in “meint Michael Ramm, Soziologe und verantwortlich für die Studie”

Aus DW: „Es gibt […] eine gewisse Umfragemüdigkeit“, meint Michael Ramm, Soziologe an der Universität Konstanz und verantwortlich für die Studie. Wenn man die Person zugleich mit dem Nomen ...
2
votes
1answer
113 views

Das erste Mal, dass/ als?

I'm not sure if these sentences are correct: Das ist mein erstes Mal, dass ich eine Geschichte auf Deutsch schreibe. Das erste Mal, als ich anfing, Deutsch zu lernen, ist, war ich mit 19 ...
2
votes
0answers
79 views

Are sentences with and without “dass” equally common? [duplicate]

Possible Duplicate: Sind „Ich denke, dass [Nebensatz]“ und „Ich denke, [Hauptsatz]“ auswechselbar? Are these two sentences used equally in informal conversation, or is one form preferred ...
1
vote
1answer
69 views

“In Gruppen” or “Gruppenweise”

Sie helfen einander in Gruppen. Sie helfen einander gruppenweise. They help each other in groups. Can "in groups" be substituted by gruppenweise? My book said gruppenweise means "in groups" ...
1
vote
3answers
56 views

Die einzige Zeit, die

Die einzige Zeit, an die ich mich daran erinnern kann, Weihnachtsfest mit meinem Vater zu verbringen, ist Geschenkeöffnen. The only time i can remember spending time with my father on Christmas ...
1
vote
1answer
74 views

What preposition is used with “aufwachen”?

Ich wachte bei dem Anrufen des Kindes auf. Ich wachte wegen des Anrufens des Kindes auf. I'd like to say: I woke up to the calling of the baby. Which preposition is correct here?
1
vote
1answer
973 views

“Das ist gut zu wissen” or “Gut zu wissen”?

Gut zu wissen, dass meine Familie rüber nach Kalifornien kommt, um Weihnachtsfest mit mir zu begehen. Is gut zu wissen a correct translation for good to know? Or can one also say it this way? ...
0
votes
2answers
139 views

Is this sentence correct German? [closed]

Du kannst arbeitend in dem Büro jeden Tag viel Geld verdienen. Is this colloquial German? .
0
votes
2answers
66 views

Satzstellung in “Aufgewachsen mit einer hohen Verunsicherung, hätten die Studierenden …”

Aus dem Spiegel-Magazin: Wohner hat in den Neunzigerjahren in Berlin studiert, als es noch kein Career Center an der Humboldt-Uni gab. Damals machten sich viele erst gegen Ende des Studiums ...
0
votes
2answers
550 views

Ich erinnere mich daran or ich erinnere mich?

When do you remove "daran"? A: Woher kommst du nochmal? B: Ich komme aus Berlin. A: Ich erinnere mich. Why is the "daran" removed here? Can it also be not removed in this context? ...
0
votes
1answer
68 views

Why is it “Tragödie um ihre Eltern” not “Tragödie von ihren Eltern”?

Nach der Tragödie um ihre Eltern kehrt das Glück zurück. After her parents' tragedy, her luck returned. Why is um used instead of von? What if von is used not um, will it still be correct ...
0
votes
1answer
50 views

“Ich schaue hinein”

Ich schaue ins Küchenfenster hinein, wo meine Mutter abwäscht. Can I leave the "hinein" here or remove it? Any alternative for this?
0
votes
0answers
22 views

“Benutzen” and “benützen” [duplicate]

What is the difference between benützen and benutzen? Is benützen a dialect or standard German? Ich benütze das Buch meines Freundes. Ich benutze das Buch meines Freundes.
-1
votes
1answer
128 views

Can I say “Togo war deutsch”?

Can I say "Togo war deutsch bis 1918" ? Togo war eine der deutschen Kolonien in Afrika von 1884 bis 1918. Togo war deutsch nach dem Untergang Deutschlands in 1918. Nach der Unterzeichnung ...