Sprachgebrauch - Questions about subtle points of usage of German words or phrases.

learn more… | top users | synonyms

8
votes
2answers
1k views

Was ist der Unterschied zwischen “gerade”, “nur” und “bloß”?

Ich spreche Englisch als Muttersprache, und einige der Modalpartikeln verstehe ich gar nicht. Gibt es noch mehr, die "just" auf Englisch bedeuten? Was ist der Unterschied zwischen all diesen ...
8
votes
2answers
455 views

eine Frage nach / zu / über etwas

I can't grasp the usage of prepositions with the word Frage. Do all the prepositions sound correct in the following sentence? Is there any difference in meaning? Sie stellte keine Fragen nach ...
19
votes
4answers
9k views

“Diametral entgegengesetzt” – korrektes Deutsch oder Tautologie?

Um Ansichten, Meinungen oder Positionen zu beschreiben, die einander unversöhnlich gegenüberstehen, wird manchmal die Wortgruppe diametral entgegengesetzt gebraucht. Das war für mich ganz normaler ...
11
votes
1answer
517 views

“Ende diesen Jahres” vs. “Ende dieses Jahres”

Ich habe beide Ausdrücke in Bezug auf etwas, das zum Jahresende eintreten soll, schon gehört. Sind beide richtig (abhängig vom Kontext), oder ist einer davon falsch und sollte nicht benutzt werden? ...
5
votes
3answers
117 views

Niveau von “drum”

Aus dem Süddeutschen Zeitung: Die Bundeswehr braucht junge Leute. Drum hat sie jetzt einen "Showroom" in Berlin. Noch kann man nicht sagen, dass die Bevölkerung hier Schlange stünde. Wie formell ...
14
votes
5answers
679 views

„Danke“ als Antwort auf eine Ja-Nein-Frage

Auf eine Entscheidungsfrage wie »Möchten Sie etwas trinken?« antworten manche Leute mit »Danke.« oder »Danke, danke.«. Heißt das immer nein, also die Person möchte nichts trinken? Wäre das in diesem ...
2
votes
3answers
93 views

“Er ist gut darin” für “He is good at it”?

Aus diesem Wörterbuch: Er ist in Spanisch sehr gut. Kann man dann das Folgende sagen? Er hat Spanisch in der Schule gelernt, aber darin ist er nicht ganz gut. Klingt "darin" hier etwas ...
4
votes
2answers
87 views

“nicht einen einzigen Mann sehen” vs “keinen einzigen Mann sehen”

Aus dem Spiegel-Online: (a) "Eine große Zahl von Kindern geht durch die Bildungsinstitutionen und sieht nicht einen einzigen Mann", sagt Fantini. Normalerweise würde ich (b) ... und sieht ...
4
votes
2answers
87 views

Wiederholung versus Auslassung einer Negation – “kein Risiko eingehen und (nicht) ertappt werden”

Ich habe in einem Buch den folgenden Satz gelesen: Hoffentlich ist sie kein Risiko eingegangen und wurde nicht ertappt. So wie der Satz steht, ist es eine Ellipse für Hoffentlich ist sie ...
1
vote
2answers
97 views

“Mit einem” versus “mit einen”

When does one say mit einem and when does one say mit einen? I am not sure of the difference, either in common usage or grammatically.
4
votes
1answer
116 views

Effect of repeating subject in “zwar .. aber” construction

From Frankfurter Allgemeine: Auf dem Weg nach Manila hat sich das Oberhaupt der katholischen Kirche nicht dem fast europaweiten Chor „Je suis Charlie“ angeschlossen. Er verurteilte den ...
2
votes
3answers
384 views

“Sehr geehrter …” oder “Sehr verehrter …” für Briefanfang

(a) Sehr geehrter Herr Müller, ... (b) Sehr verehrter Herr Müller, ... Wann verwendet man (a), und wann (b)? Laut dieser Website, deren Glaubwürdigkeit ich nicht einschätzen kann: In ...
2
votes
2answers
474 views

Niveau von “entweder .. oder .. oder ..” bzw. “weder .. noch .. noch ..”

Wie formell klingen die Konstruktionen entweder .. oder .. oder .. beziehungsweise weder .. noch .. noch .. auf Deutsch? Könnte man diese in der schriftlichen Sprache verwenden, oder ...
1
vote
1answer
94 views

Warum kein Artikel in “Hören Sie Gespräch eins”?

Ich habe in einem Buch gelesen: Hören Sie Gespräch eins und notieren Sie die Adresse. Warum ist hier kein Artikel vor Gespräch, aber vor Adresse?
3
votes
3answers
64 views

What is more common “von Mal zu Mal” or “Mal für Mal”?

What is the most common way to say from time to time between von Mal zu Mal and Mal für Mal?
3
votes
2answers
73 views

What is the difference between “verwandeln” and “verändern”?

Are there any differences between their usages in conversational German? In English the sentence "He has changed, I don't know him anymore," is not as powerful or definite as "He has transformed, I ...
0
votes
2answers
181 views

“finde ich langweilig” vs “ist mir langweilig” vs “ist für mich langweilig”

(a) Die Hausaufgaben zu machen, finde ich langweilig. Kann man auch die Folgenden sagen? Hätten sie dieselbe Bedeutung? (b) Die Hausaufgaben zu machen, ist mir langweilig. (c) Die ...
5
votes
1answer
117 views

Grammatik in “koste es auch ihr Leben”

Aus dem Spiegel-Magazin: Redakteurin ... traf Vertreter dieser "Generation Islam", interviewte Männer, die voller Zorn sind auf den Westen, die auf ihren Shirts für den "Islamischen Staat" werben, ...
3
votes
6answers
289 views

Das hängt viel/sehr vom Kontext ab

Das hängt ___ vom Kontext ab. (a) viel (b) sehr Ich habe die Antwort hier gelesen, und trotzdem bin ich mir mit diesem Satz nicht sicher. Ich würde raten, dass nur viel passt, weil es ...
3
votes
6answers
282 views

Gegenstück von “digital” – “physisch” oder “physikalisch”?

Ich möchte ausdrücken, dass ein Dokument sowohl auf dem Computer als auch auf Papier vorliegt. "Auf dem Computer" kürze ich zu digital ab; ist die korrekte Entsprechung für "auf Papier" dann ...
0
votes
3answers
113 views

“Ich denke, das ist keine schlechte Idee” or “Ich denke, dass das keine schlechte Idee ist”

This question also has an answer here (in German): Wortstellung mit 'glauben' This is a question for the native speakers. What do you think is mostly used between these two sentences? ...
3
votes
4answers
113 views

“wurde … Jahre alt” für gestorbene Person

Aus dem Spiegel-Online: Er wurde nur 20 Jahre alt: Junior Malanda ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Bundesligaspieler vom VfL Wolfsburg saß selbst nicht am Steuer des ...
3
votes
1answer
111 views

Ich bin mir bewusst vs mir ist bewusst

Beides wird als I'm aware ins Englische übersetzt. Gibt es dazwischen irgendeinen Unterschied in Bezug auf die Bedeutung? Oder ist es halt eine Sache der Ausdrucksweise.
6
votes
1answer
126 views

“klagen” or “beklagen”

I have seen two ways of saying "I can't complain": Ich kann nicht klagen. Ich kann mich nicht beklagen. Do they mean the same? If so, which one is more commonly used?
26
votes
3answers
487 views

Wann wird “bis auf” inklusiv, wann exklusiv verwendet?

Ich habe mehrmals die Situation erlebt, dass jemand einen Satz mit "bis auf" verwendet und mir nicht klar ist, ob eine einschließende oder ausschließende Bedeutung gemeint ist. Zum Beispiel bei ...
6
votes
2answers
139 views

Doppeltes Pronomen

Nehmen wir mal diese Sätze unter die Lupe: Lass uns uns treffen. Lass mich mich waschen. etc. Zwar sind diese Sätze korrekt, sie klingen aber in meinen Ohren nicht zwangsläufig schön. Wie ...
2
votes
2answers
98 views

Mischung im Wenn-Satz aus Indikativ und Konjunktiv

Aus dem Video zum Darts-WM-Finale, Minute 0:20 anfangend: Steht's hier 2:2 nach den Legs, ginge es in die Verlängerung. Mann braucht dann zwei Legs Vorsprung. Und das schaukelt sich solange hoch, ...
8
votes
1answer
72 views

“zusammenschweißen” ohne Objekt verwenden

Aus dem Spiegel-Online: Auch das Team spricht für den Sport. Es springt zwar fast immer nur einer. Die anderen aber stehen um das Gerät, um ihn im Ernstfall aufzufangen. Man muss einander ...
2
votes
2answers
11k views

“Schönes Wochenende” versus “Schönen Wochenende”

Is there any preference to using "Schönes Wochenende" or "Schönen Wochenende" as a parting statement? Are they both allowed, or is there a preference for one over the other? Different people have told ...
20
votes
2answers
360 views

Wann ist die Eindeutschung neuer Lehnworte sachgemäß, wann nicht?

In einem wissenschaftlichen Text soll ein Lehn- oder Zitatwort verwendet werden, das keine deutsche Entsprechung hat. Nach welchen Regeln wird entschieden, ob dieses Wort z. B. nach den Regeln der ...
1
vote
2answers
64 views

Unterschied zwischen “bereisen” und “reisen nach” [duplicate]

(a) Ich bereise Deutschland. (b) Ich reise nach Deutschland. Gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Sätzen? Ich glaube, dass sie die gleiche Bedeutung haben, aber (a) ist vielleicht ...
3
votes
1answer
101 views

“Sich vorkommen” vs “Sich fühlen”

In welchen Fällen wird sich vorkommen anstatt sich fühlen verwendet (bzw. bevorzugt)? Kann man im Kontext "You'll feel __" vorkommen benutzen? Also, beispielsweise: Du wirst dir da unruhig ...
4
votes
1answer
250 views

Question word in “Wie/was ist deine Adresse/Nummer?”

(a) Wie ist deine Adresse/Nummer? (b) Was ist deine Adresse/Nummer? I usually see version (a), rather than (b). Why is it that "wie" is used, even though the question corresponds to "what" ...
7
votes
3answers
123 views

Sentences with same modal verb occuring twice

Sein Führerschein wurde letzten Monat abgenommen, aber er dürfte wieder fahren dürfen. His driver's license was taken away last month, but he most likely is allowed to drive again. Is the ...
3
votes
1answer
124 views

Unrecht/kein Recht/nicht recht haben

You are wrong. According to this dictionary, this sentence can be translated as (a) Du hast unrecht. (I followed Duden's recommendation and didn't capitalize "unrecht".) Can it also be ...
8
votes
2answers
287 views

Why and when is the comparative degree used to express the opposite?

Looking at adjectives like "alt", "jung", "lang", "kurz" and their respective comparative degree "älter", etc. I get the impression that their sense is inversed. Like in "älteres Auto"/older car, the ...
3
votes
1answer
155 views

Niveau von “Wenn ich mich recht besinne/entsinne/erinnere”

(a) Wenn ich mich recht besinne, waren wir schon einmal hier. (b) Wenn ich mich recht entsinne, waren wir schon einmal hier. (c) Wenn ich mich recht erinnere, waren wir schon einmal hier. ...
4
votes
2answers
63 views

“zwei Jahre” / “für zwei Jahre” / “zwei Jahre lang”

(a) Ich wohnte zwei Jahre in Berlin. (b) Ich wohnte für zwei Jahre in Berlin. (c) Ich wohnte zwei Jahre lang in Berlin. Sind alle Sätze grammatisch? Gibt es Unterschiede mit der ...
4
votes
2answers
142 views

Wann kann man Konjunktiv I im Sinn von Konjunktiv II benutzen?

Aus Außenminister Steinmeiers Rede: Diese Distanz ist besser gewahrt, wenn auch Journalisten sich vor der Versuchung schützen, Politiker zu sein, wenn sie darauf verzichten, mit einer geschickten ...
0
votes
2answers
152 views

Grammatik in “ein der größten” oder “eins der größten”

Ein typischer Satz: Kanada ist eines der größten Länder der Welt. Jedoch erscheinen nicht wenige Ergebnisse, wenn man im Google "ein der größten" oder "eins der größten" sucht. Sind diese zwei ...
6
votes
2answers
308 views

Konditionalsätze mit “würde”?

Im Englischen machen viele non-native speaker gerne den Fehler im if-clause "would" zu nutzen. Meine Frage: Ist dies nicht auch im Deutschen falsch? Wenn ich die Zeit hätte, würde ich mehr lesen. ...
2
votes
2answers
250 views

Unterschied zwischen “froh”, “zufrieden” und “glücklich”

Obwohl es sich bei diesen Wörtern nicht um Synonyme handelt, kann man sie alle im Wörterbuch als happy übersetzt finden, wenngleich auch unter anderen Bedeutungen (satisfied, lucky, content …). Nach ...
2
votes
1answer
70 views

Kann man die Zahl 100 (bzw. 1.000, 1.000.000) nur als “hundert” lesen?

Es sind 100 Schüler in meinem Gymnasium, die dieses Jahr einen Abschluss machen werden. Wie liest man diesen Satz? (a) Es sind hundert Schüler in meinem Gymnasium, … (b) Es sind ein ...
10
votes
2answers
632 views

Usage of “bunt”

I thought bunt was a neutral term that simply means colorful or multicolored. One German-speaking friend recently told me that bunt was not neutral at all and often carried a judgement. For example, ...
3
votes
2answers
144 views

Höfliches Ersuchen mit “ruhig”

Wird es in der Alltagssprache als zu gehoben (oder gar altmodisch) bezeichnet, wenn man eine höfliche Bitte mit "ruhig" sanfter macht? Zum Beispiel: "Nehmen Sie ruhig Platz!" "Geben Sie mir ...
9
votes
4answers
202 views

Stiefväterlich behandeln?

Ein Kind, das man aufzieht, ohne daß es das eigene wäre, heißt Stiefsohn/Stieftochter. Der Elternteil heißt Stiefvater/Stiefmutter. Wenn ein Mensch für etwas weniger Aufmerksamkeit aufbringt als für ...
4
votes
1answer
113 views

Niveau von “wo” als Relativpronomen für Ortsangaben

(a) Das ist das Lokal, in dem er die Frau trifft. (b) Das ist das Lokal, wo er die Frau trifft. Satz (a) klingt auf jeden Fall formell. Wie formell klingt Satz (b), verglichen mit (a)? Ist ...
6
votes
2answers
95 views

Übersetzung von “in July next year”

The event will be held in July next year. Wie kann man das ins Deutsche übersetzen? (a) Die Veranstaltung wird im Juli nächstes Jahr stattfinden. (b) Die Veranstaltung wird im Juli vom ...
22
votes
12answers
3k views

Is “dingsbums” offensive, rude, vulgar, etc?

I've heard that my favourite word "dingsbums" might not be acceptable in some circumstances due to it being related to "bumsen" which, I'm told, is some kind of a word for intimate relations. Yet ...
3
votes
1answer
110 views

Verneinung von “Er mag schwimmen”

Er mag schwimmen. Kann man diesen Satz so verneinen: Er mag nicht schwimmen. ? Ich bin mir nicht sicher, denn ich habe diese Konstruktion nicht gesehen. Stattdessen ist mir Er schwimmt ...