Sprachgebrauch - Questions about subtle points of usage of German words or phrases.

learn more… | top users | synonyms

5
votes
1answer
251 views

Explaining case and usage of “Richtung”

Just curious. How would you explain to someone the proper use and appropriate case of Richtung as a directional indicator, in simple terms? whether showing movement or simple location or direction ...
5
votes
1answer
430 views

War “auf meinem Mist gewachsen” ursprünglich positiv oder negativ belegt?

Der Ausdruck "Das ist auf meinem Mist gewachsen" wird heutzutage m.W. eher negativ aufgenommen und häufiger als eine leichte Entschuldigung verwendet. Vermutlich liegt das an der negativen Wahrnehmung ...
5
votes
1answer
40 views

eine Frage nach / zu / über etwas

I can't grasp the usage of prepositions with the word Frage. Do all the prepositions sound correct in the following sentence? Is there any difference in meaning? Sie stellte keine Fragen nach ...
5
votes
1answer
66 views

Aufzählung: trennt “sowie” die Glieder einer Aufzählung?

Aus den Beförderungsbestimmungen der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) stammt folgender Satz: "Vollständig zusammengeklappte Fahrräder sowie Kleinkindfahrräder bzw. fahrradähnliche Roller (mit einem ...
4
votes
3answers
324 views

Ist “exorbitant” heute noch gebräuchlich?

Vor kurzem bin ich in einem Bericht über Lance Armstrong über das Wort "exorbitant" gestolpert, das man u. a. mit "außergewöhnlich" gleichsetzen kann. Ich habe dieses Wort nur früher gehört, heute ...
4
votes
3answers
123 views

Was versteht man unter einem “maßlosen Sinn”?

Ich habe bei dict.leo.org gerade (sinnfrei) nach den englischen Übersetzungen für Sinn gesucht und bin dabei auf etwas gestoßen, das ich erst nur komisch zu lesen fand. Und beim Sinnen über den Sinn ...
4
votes
2answers
794 views

Answer to “Machen Sie es gut”

Sometimes when saying goodbye people would say Machen Sie es gut. or Mach es gut. What would be good answers to this? I can think of Gleichfalls. Sie auch. / Du auch.
4
votes
3answers
237 views

How much is “eine gewisse”?

I sometimes hear sentences like: Er bezahlte eine gewisse Summe, um [...] Nach einer gewissen Zeit wurde ihm klar, [...] Eine gewisse Menge Lösung wird benötigt, um [...] Now this "gewisse" ...
4
votes
1answer
122 views

“Thank you for your consideration” am Ende eines Bewerbungsschreibens

So könnte das Ende eines englischen Bewerbungsschreibens aussehen: Thank you for your consideration. Sincerely, John Doe Auf deutsch fällt mir nur ein Mit freundlichen Grüßen, ...
4
votes
3answers
135 views

Ein gewisser Unterschied zwischen Indikativ und Konjunktiv I

Wo liegt der Unterschied zwischen den folgenden Sätzen? Werden solche Strukturen für gewöhnlich benutzt? Wer das will, der wählt am 25. Mai ZZZ! Wer das will, der wähle am 25. Mai ZZZ! ...
4
votes
3answers
698 views

“Ich möchte das gerne machen” or “Ich würde das gerne machen”

What is correct, between (a) Ich möchte das gerne machen. and (b) Ich würde das gerne machen. or both? If both are correct, is there a difference in meaning?
4
votes
2answers
87 views

Verwendung von “so vieles”

Im heutigen Facebook-Status vom Spiegel steht: Für junge Deutsche ist Angela Merkel die Frau, die immer da war, die so vieles bestimmt. Im Duden konnte ich nur ein Beispiel zu so vieles finden, ...
4
votes
4answers
124 views

'hilfsbereit' vs. 'hilfreich'

Die netten Menschen am Zoll sind immer sehr _____. a) hilfsbereit b) hilfreich I think "hilfsbereit" should work, and the sentence would mean that the nice people at customs are always ready ...
4
votes
1answer
264 views

Schriftliche Höflichkeitsformel – Du oder du [duplicate]

In einem E-Mail an meinen Kunden schreibe ich immer Du/Dich/Dir (mit einem grossen D). Zum Beispiel: Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Als ich mit Deutsch in meinem Job begonnen ...
4
votes
2answers
86 views

“far too early” : is it “allzu früh” or “viel zu früh”?

I have seen two different constructions to express "far too early" : "allzu früh" and "viel zu früh"? Are they interchangeable or is the meaning/usage different?
4
votes
1answer
170 views

Usage of “der/die/das eine” and “der-/die-/dasjenige”

What is the difference der/die/das eine and der-/die-/dasjenige? Do they mean 'the one'? Er ist derjenige, der aus Berlin kommt. Er ist der eine, der aus Berlin kommt.
4
votes
2answers
817 views

How do I decline “jemand” or “niemand”? [duplicate]

Possible Duplicate: Beugt man jemand oder niemand mit Endung? The declension of indefinitve pronouns "jemand" or "niemand" seems not to follow strict rules. I can read all of the following: ...
4
votes
1answer
45 views

Niveau von “wo” als Relativpronomen für Ortsangaben

(a) Das ist das Lokal, in dem er die Frau trifft. (b) Das ist das Lokal, wo er die Frau trifft. Satz (a) klingt auf jeden Fall formell. Wie formell klingt Satz (b), verglichen mit (a)? Ist ...
4
votes
2answers
220 views

In letzter Zeit vs. in der letzten Zeit

Does the presence/absence of the definite article change anything? Or is it just the matter of preference whether to use it or not? in letzter Zeit in der letzten Zeit The German-English ...
4
votes
1answer
73 views

Kann “schlechthin” auch mit unbestimmtem Artikel stehen?

In einer Kommentardiskussion zu einer anderen Frage hat sich eine weitere interessante Fragestellung ergeben, nämlich ob schlechthin immer mit betontem bestimmtem Artikel steht oder auch mit ...
4
votes
3answers
124 views

“anschauen” as reflexive or not

The verb anschauen can be used either as a reflexive verb or not jdn/etw anschauen: to look at sb/sth sich dat etw anschauen: to take a look at sth I have trouble understanding the ...
3
votes
2answers
181 views

Hochdeutsch only or also regionalisms?

When making a sales call, for example, should you: only speak standard Hochdeutsch with the customer no matter what, use that customer's regional language or dialect if you know it to "get on their ...
3
votes
3answers
58 views

Konjunktiv in “Wer sich etwas wünscht, müsste …”

Aus dem Spiegel-Magazin: ..., aber es fällt auf, dass die Generation Merkel im Spiegel der Umfragen zu großen Teilen eine Haltung zeigt, die mit Merkels Politikstil korrespondiert. In gewollt ...
3
votes
2answers
120 views

Höfliches Ersuchen mit “ruhig”

Wird es in der Alltagssprache als zu gehoben (oder gar altmodisch) bezeichnet, wenn man eine höfliche Bitte mit "ruhig" sanfter macht? Zum beispiel: "Nehmen Sie ruhig Platz!" "Geben Sie mir ...
3
votes
2answers
532 views

Usage of “vorher” and “vorhin”

What is the difference between vorhin and vorher? Both mean ago in my dictionary. When are they used and in what context? Ich habe mit dir vorher gesprochen. Ich habe mit dir vorhin ...
3
votes
5answers
7k views

Usage of “aber”, “jedoch” and “allerdings”

What is the difference between allerdings, aber and jedoch? I looked them up in the dictionary and all three mean 'but'. Could anyone tell me how they're used in a sentence?
3
votes
3answers
368 views

What are examples of grammatical mistakes that native Germans make? [closed]

I'm curious to know what sort of grammatical mistakes are made by native German speakers. Are there errors in speech or writing that give a native away as being poorly educated? Native English ...
3
votes
2answers
71 views

“folgende” or “folgendes”?

I am writing test instructions for a website. Which is (more) correct from these two sentences? Testanweisung ist folgendes: Testanweisung ist folgende: I know that it is die Testanweisung, ...
3
votes
4answers
183 views

“Gradeaus” vs. “geradeaus”

I know that geradeaus means straight. But I also heard its variation: gradeaus Is it appropriate to say or write this word like this?
3
votes
4answers
171 views

“Dies” or “das” for introducing person

I know that in German "dies" is used not so often as "this" in English. But say, in a situation like, you're introducing your friend to another friend, and you gesture your hand toward that friend, ...
3
votes
1answer
653 views

Can we use “wissen lassen”?

I was thinking about how to say "I will let you know". The first sentence that comes to mind is Ich werde dich wissen lassen. Grammatically this looks fine. However, I feel a bit strange about ...
3
votes
1answer
64 views

Verneinung von “Er mag schwimmen”

Er mag schwimmen. Kann man diesen Satz so verneinen: Er mag nicht schwimmen. ? Ich bin mir nicht sicher, denn ich habe diese Konstruktion nicht gesehen. Stattdessen ist mir Er schwimmt ...
3
votes
3answers
233 views

Responses to “Schön, dich wiederzusehen”

A friend who you haven't met in a long time says to you Schön, dich wiederzusehen. How do you respond? I imagine the most common response would be Gleichfalls. Would Dich auch. be ...
3
votes
2answers
57 views

Wann kann man Konjunktiv I im Sinn von Konjunktiv II benutzen?

Aus Außenminister Steinmeiers Rede: Diese Distanz ist besser gewahrt, wenn auch Journalisten sich vor der Versuchung schützen, Politiker zu sein, wenn sie darauf verzichten, mit einer geschickten ...
3
votes
2answers
170 views

Geht “beobachten, wie jemand etwas tut” auch ohne “wie”?

Im Englischen kann man schön schreiben: I watch my son eating soup. Im Deutschen muss man dagegen einen holprigen Nebensatz bilden: Ich beobachte, wie mein Sohn Suppe isst. Ich beobachte ...
3
votes
1answer
336 views

Ist der Dandy immer auch ein Lebemann?

...ist ein Dandy und Lebemann (und umgekehrt) ist eine recht häufig verwendete Phrase Mehrere zusammengehörige Fragen stellen sich mir dazu: Ist Dandy und Lebemann nicht ziemlich dasselbe ...
3
votes
1answer
48 views

Zweimal “dem” in “vor dem und nach dem 9. November 1989”

Aus Der Spiegel: Die Mauer eingerannt. Warum ist immer nur von der einen Mauer die Rede? Es gab Hunderte Mauern, die zum Einstürzen gebracht werden mussten, vor dem und nach dem 9. November 1989. ...
3
votes
1answer
148 views

Is “sich einverstanden erklären” proper German?

I am writing a translation for a cookie agreement text. I am quite sure my current text will bring the message across but I'm not sure if this 100% proper German. This is the original English text: ...
3
votes
3answers
279 views

Wann benutzt man 'sehr' oder 'viel' mit Substantiv und Adjektiv?

sehr adv. Zum Beispiel: Es schmeckt mir sehr. Bill Gates ist sehr reich. viel indef. pronoun, adj. Zum Beispiel: Das Kind hat viel gegessen. Bill Gates hat viel Geld.
3
votes
1answer
115 views

Usage of “neulich” and “in letzter Zeit”

What is the difference between neulich and in letzter Zeit? Both mean recently. Ich habe neulich mit meiner Mutter geredet. Ich habe in letzter Zeit mit meiner Mutter geredet.
3
votes
2answers
64 views

Grammatik in “koste es auch ihr Leben”

Aus dem Spiegel-Magazin: Redakteurin ... traf Vertreter dieser "Generation Islam", interviewte Männer, die voller Zorn sind auf den Westen, die auf ihren Shirts für den "Islamischen Staat" werben, ...
3
votes
2answers
151 views

Degrees of liking in “Ich mag dich” and “Ich habe dich gern”

In this thread, it has been pointed out that "Ich liebe dich" and "Ich habe dich lieb" are both strong statements -- the former is reserved for the significant other such as boy/girlfriend, ...
3
votes
1answer
79 views

Unterschied zwischen “zu sehr” und “zu viel”

Die Phrasen zu sehr und zu viel sind beide praktisch ins Englische too much übersetzt. Es scheint mir aber, dass zu sehr wesentlich weniger benutzt wird als zu viel. Was sind die Unterschiede ...
3
votes
2answers
91 views

Changes in meaning for different positions of “sich”?

From Der Spiegel: In ihren Vorstellungen bastelten die Westler sich einen Ostdeutschen zurecht, der so fremd war, dass man mit dem gar nicht wiedervereinigt sein wollte. It is also possible to ...
3
votes
1answer
56 views

Notwendigkeit von “auf” in “sich etwas auf etwas zugutehalten”

Aus dem Spiegel-Magazin: Er studierte Betriebswirtschaftslehre und gründete mit anderen ein Start-up-Unternehmen, sie entwickelten eine App, die dabei hilft, Prüfungen vorzubereiten. 18 ...
3
votes
1answer
68 views

Parallelismus in “Wer …, der …”-Sätze

Aus dem Spiegel-Magazin: Tatsächlich aber hatten sich die Wähler mit ihrem Votum weiterer Gängelung durch jedwede Obrigkeit entzogen. Wer ihnen eine reformierte DDR predigte und sie damit einem ...
3
votes
1answer
438 views

“Could” phrases

As far as I know the word could is the subjunctive of "can/to be able to" which translates to "können". However I'm not sure about the subjunctive of "können", and how it affects German sentence ...
3
votes
2answers
88 views

Übersetzung von “I don't play football”

Wie übersetzt man I don't play football. ins Deutsche? (a) Ich spiele keinen Fußball. (b) Ich spiele kein Fußball. (c) Ich spiele nicht Fußball. (a) kann man begründen, dass ...
2
votes
4answers
1k views

du vs dir in “How are you?”

As far as I know, du is used to mention a direct object and dir is to mention an indirect object. If that is the case, why do they use "Wie geht's dir?" to ask "How are you?", when "you" is a direct ...
2
votes
3answers
102 views

Difference between “etwas in den Griff bekommen” and “sich an etwas gewöhnen” [closed]

What is the difference between the two phrases: etwas in den Griff bekommen Ich muss das Auto in den Griff bekommen. sich an etwas gewöhnen. Ich fange an mich an dieses kalte Wetter zu ...