Sprachgebrauch - Questions about subtle points of usage of German words or phrases.

learn more… | top users | synonyms

3
votes
3answers
336 views

Responses to “Schön, dich wiederzusehen”

A friend who you haven't met in a long time says to you Schön, dich wiederzusehen. How do you respond? I imagine the most common response would be Gleichfalls. Would Dich auch. be ...
3
votes
2answers
277 views

Wie nennt man ein Fahrrad mit elektrischem Motor?

Ich kenne verschiedene Begriffe, wie "Elektrofahrrad", "Pedelec" oder "E-bike". Welcher Begriff ist gebräuchlich und allgemein akzeptiert?
5
votes
2answers
323 views

“alle” vs “all die”

(a) Ich muss heute Abend alle Hausaufgaben machen. (b) Ich muss heute Abend all die Hausaufgaben machen. Gibt es einen Unterschied zwischen den Bedeutungen von den beiden Sätzen? Drückt "all ...
5
votes
1answer
123 views

Grammatik in “koste es auch ihr Leben”

Aus dem Spiegel-Magazin: Redakteurin ... traf Vertreter dieser "Generation Islam", interviewte Männer, die voller Zorn sind auf den Westen, die auf ihren Shirts für den "Islamischen Staat" werben, ...
6
votes
2answers
5k views

“Ich bin sicher” vs “Ich bin mir sicher”

Dem Wörterbuch zufolge kann man sowohl (a) Ich bin sicher, dass ... als auch (b) Ich bin mir sicher, dass ... sagen. Gibt es Unterschiede zwischen den beiden Versionen? Ist die eine ...
2
votes
1answer
252 views

Deciding whether “auch” means “also” or “even”

Is there any reliable way to tell when auch means even as opposed to also? I’m just trying to find out if there is some criterion other than trying the one or the other – not asking you to translate ...
2
votes
3answers
354 views

“Thank you very much” in informal setting

This question asked for common ways to say "Thank you very much" in a formal setting. What about in an informal setting? Say, you want to express (extreme) gratitude to your friend? Since many of the ...
2
votes
3answers
1k views

“würde” vs “würde … werden”: Häufigkeit der Konjunktiv II Form von “werden”

Wenn der Indikativ Aufwind wird beschert. lautet, kann man den Konjunktiv II mit entweder (a) Aufwind würde beschert. oder (b) Aufwind würde beschert werden. bilden. (Siehe auch ...
4
votes
2answers
306 views

Wann kann man Konjunktiv I im Sinn von Konjunktiv II benutzen?

Aus Außenminister Steinmeiers Rede: Diese Distanz ist besser gewahrt, wenn auch Journalisten sich vor der Versuchung schützen, Politiker zu sein, wenn sie darauf verzichten, mit einer geschickten ...
1
vote
1answer
48 views

Parallelismus in “… dem einen … andere”

Aus dem Spiegel-Magazin. Ein Leserbrief zum Thema selbstbestimmes Sterben. Sterben ist eine höchstpersönliche Angelegenheit: Was dem einen als würdelos scheint, kann für andere ein Lichtblick sein....
1
vote
1answer
53 views

Konjunktiv-Verwendung in “wann die Grenze erreicht wäre”

Aus dem Spiegel-Magazin. Ein Leserbrief zum Thema "Selbstbestimmtes Sterben". Ich bin 75, der Kreis schließt sich langsam. Mein Mann und ich würden nicht leichtfertig mit unserem Leben umgehen, ...
1
vote
2answers
78 views

Bezug von “wie man meinen könnte” in langem Satz

Aus dem Spiegel-Magazin: Es sind keine Verrückten und Axtmörder, die in Scharen nach Syrien reisen, in einem barbarischen Krieg kämpfen wollen, der doch wenig mit ihnen zu tun hat, wie man meinen ...
2
votes
1answer
412 views

“drei- oder viermal” oder “drei oder vier Male”?

Normalerweise sagt man zum Beispiel (a) Ich habe mir diesen Film dreimal angesehen. Wenn man ein bisschen Unsicherheit ausdrücken möchte, kann man sagen/schreiben (b) Ich habe mir diesen ...
3
votes
6answers
303 views

Das hängt viel/sehr vom Kontext ab

Das hängt ___ vom Kontext ab. (a) viel (b) sehr Ich habe die Antwort hier gelesen, und trotzdem bin ich mir mit diesem Satz nicht sicher. Ich würde raten, dass nur viel passt, weil es hier ...
2
votes
2answers
92 views

Varianten zu “Ich schickte jemanden Bier holen”

Dem Wörterbuch zufolge kann man sagen Ich schickte Paul Bier holen. Kann man auch sagen (a) Ich schickte Paul, Bier zu holen. und (b) Ich schickte Paul zum Bierholen. ? Wenn so, ...
2
votes
1answer
81 views

Parallelismus in “meint Michael Ramm, Soziologe und verantwortlich für die Studie”

Aus DW: „Es gibt […] eine gewisse Umfragemüdigkeit“, meint Michael Ramm, Soziologe an der Universität Konstanz und verantwortlich für die Studie. Wenn man die Person zugleich mit dem Nomen ...
5
votes
1answer
103 views

Bedeutung von “ich sage” in Reden

Aus Angela Merkels Rede am 9. November: Ich wünsche der Ausstellung viele, vor allem auch junge Besucherinnen und Besucher. Ihnen fehlen natürlich die eigenen Erinnerungen an die Zeit der ...
3
votes
2answers
104 views

Informelles Wort für “current”

Nehmen wir an, dass ich einer Freundin den Satz I like my current office a lot. ausdrücken möchte. Mein ___ Büro gefällt mir sehr. Ich habe mir die Übersetzungen von "current" angeschaut. ...
2
votes
1answer
101 views

Bedeutung von “ich erlebe an mir”

Aus Angela Merkels Rede am 9. November: Wir erleben ja alle, wie schnell vergessen wird; auch ich erlebe an mir, was mir alles nicht mehr einfällt. Deshalb ist es so wichtig, dass diese Stätten ...
3
votes
3answers
83 views

Konjunktiv in “Wer sich etwas wünscht, müsste …”

Aus dem Spiegel-Magazin: ..., aber es fällt auf, dass die Generation Merkel im Spiegel der Umfragen zu großen Teilen eine Haltung zeigt, die mit Merkels Politikstil korrespondiert. In gewollt ...
2
votes
1answer
122 views

Niveau von Relativsatz “Hier ist die Datei, worauf du wartest”

Hier ist ein typischer Relativsatz: (a) Hier ist die Datei, auf die du wartest. Man kann auch ein wo-Kompositum benutzen: (b) Hier ist die Datei, worauf du wartest. Wie klingt (b), ...
3
votes
1answer
83 views

Notwendigkeit von “auf” in “sich etwas auf etwas zugutehalten”

Aus dem Spiegel-Magazin: Er studierte Betriebswirtschaftslehre und gründete mit anderen ein Start-up-Unternehmen, sie entwickelten eine App, die dabei hilft, Prüfungen vorzubereiten. 18 ...
3
votes
2answers
294 views

Präposition in “auf eine Schule gehen”

Aus dem Spiegel-Magazin: Er hatte eine starke Legasthenie und sollte auf eine Sonderschule gehen. Seine Eltern schickten ihn stattdessen auf eine Waldorfschule. Laut des Reverso Wörterbuchs ...
2
votes
2answers
629 views

Unterschied zwischen “froh”, “zufrieden” und “glücklich”

Obwohl es sich bei diesen Wörtern nicht um Synonyme handelt, kann man sie alle im Wörterbuch als happy übersetzt finden, wenngleich auch unter anderen Bedeutungen (satisfied, lucky, content …). Nach ...
9
votes
2answers
331 views

Niveau von “Da wusste ich nichts von”

Hier ist ein typischer Satz: (a) Davon wusste ich nichts. Man kann auch "da" und "von" voneinander trennen: (b) Da wusste ich nichts von. Wie klingt (b), verglichen mit (a)? Ist es ...
4
votes
2answers
5k views

Degrees of liking in “Ich mag dich” and “Ich habe dich gern”

In this thread, it has been pointed out that "Ich liebe dich" and "Ich habe dich lieb" are both strong statements -- the former is reserved for the significant other such as boy/girlfriend, wife/...
3
votes
1answer
128 views

Parallelismus in “Wer …, der …”-Sätze

Aus dem Spiegel-Magazin: Tatsächlich aber hatten sich die Wähler mit ihrem Votum weiterer Gängelung durch jedwede Obrigkeit entzogen. Wer ihnen eine reformierte DDR predigte und sie damit einem ...
6
votes
2answers
675 views

Verwendung von “so vieles”

Im heutigen Facebook-Status vom Spiegel steht: Für junge Deutsche ist Angela Merkel die Frau, die immer da war, die so vieles bestimmt. Im Duden konnte ich nur ein Beispiel zu so vieles finden, ...
3
votes
1answer
757 views

Unterschied zwischen “zu sehr” und “zu viel”

Die Phrasen zu sehr und zu viel sind beide praktisch ins Englische too much übersetzt. Es scheint mir aber, dass zu sehr wesentlich weniger benutzt wird als zu viel. Was sind die Unterschiede ...
4
votes
2answers
151 views

“far too early” : is it “allzu früh” or “viel zu früh”?

I have seen two different constructions to express "far too early" : "allzu früh" and "viel zu früh"? Are they interchangeable or is the meaning/usage different?
3
votes
1answer
60 views

Zweimal “dem” in “vor dem und nach dem 9. November 1989”

Aus Der Spiegel: Die Mauer eingerannt. Warum ist immer nur von der einen Mauer die Rede? Es gab Hunderte Mauern, die zum Einstürzen gebracht werden mussten, vor dem und nach dem 9. November 1989. ...
6
votes
1answer
153 views

Use of abbrevation “ff.”

From Süddeutsche Zeitung: Der derzeit tobende "Gamergate" dagegen, Spieler-Gate, sieht so aus: Gewisse Gamer (siehe oben, Männer ff.) reagieren auf die von der US-Medienkritikerin Anita Sarkeesian ...
5
votes
3answers
141 views

Difference between vorhersagen and voraussagen

What is the difference in meaning/usage between "vorhersagen" and "voraussagen" ? Is one more commonly used than the other?
1
vote
2answers
120 views

Using “jenseits” in a statement

In learning prepositions, here is my attempt to use "jenseits". Jenseits der Gedanken, brummt Wissenheit. The English version I have in mind is "On the other side of thought, wisdom hums". I have ...
2
votes
2answers
120 views

Dativ und Indirektes Objekt

How does the German organization of direct and indirect objects differ from English? For example, in English you would say: I gave the girl green eggs and ham. It goes: subject, I.O., D.O. How ...
3
votes
2answers
136 views

Changes in meaning for different positions of “sich”?

From Der Spiegel: In ihren Vorstellungen bastelten die Westler sich einen Ostdeutschen zurecht, der so fremd war, dass man mit dem gar nicht wiedervereinigt sein wollte. It is also possible to ...
2
votes
2answers
93 views

Author initials for article in German newspapers

In the Frankfurter Allgemeine Zeitung, I see abbreviations like Sarkozy gibt Kandidatur für UMP-Vorsitz bekannt mic. PARIS, 19. September. Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy .....
5
votes
4answers
429 views

'hilfsbereit' vs. 'hilfreich'

Die netten Menschen am Zoll sind immer sehr _____. a) hilfsbereit b) hilfreich I think "hilfsbereit" should work, and the sentence would mean that the nice people at customs are always ready to ...
10
votes
5answers
3k views

Is “es gibt” not used as often as the English “there is”?

Do Germans use other verbs like befinden or existieren or totally different constructions to avoid using es gibt regularly?
3
votes
1answer
6k views

Difference between wollen and möchten [duplicate]

I was wondering what is difference between wollen and möchten? When exactly do we have to use each of both? for example, which of the following is correct? Ich möchte Ingenieur werden. Ich will ...
9
votes
6answers
439 views

What is a Lesepause?

I came across a bookmark in a German biography today with the word Lesepause written on the top. I assume this means bookmark, but I can't find any references to this word in any Wörterbücher. What ...
32
votes
3answers
1k views

Wann wird “bis auf” inklusiv, wann exklusiv verwendet?

Ich habe mehrmals die Situation erlebt, dass jemand einen Satz mit "bis auf" verwendet und mir nicht klar ist, ob eine einschließende oder ausschließende Bedeutung gemeint ist. Zum Beispiel bei ...
10
votes
2answers
1k views

Usage of “bunt”

I thought bunt was a neutral term that simply means colorful or multicolored. One German-speaking friend recently told me that bunt was not neutral at all and often carried a judgement. For example, ...
4
votes
1answer
501 views

“Thank you for your consideration” am Ende eines Bewerbungsschreibens

So könnte das Ende eines englischen Bewerbungsschreibens aussehen: Thank you for your consideration. Sincerely, John Doe Auf deutsch fällt mir nur ein Mit freundlichen Grüßen, ...
10
votes
1answer
195 views

Construction with “sein” + infinitive?

In Harry Potter, the sentence I'll send this with Hedwig when she gets back; she's off hunting at the moment. is translated as Ich schick dir diesen Brief mit Hedwig, sobald sie zurückkommt,...
3
votes
3answers
695 views

What are examples of grammatical mistakes that native Germans make? [closed]

I'm curious to know what sort of grammatical mistakes are made by native German speakers. Are there errors in speech or writing that give a native away as being poorly educated? Native English ...
3
votes
2answers
200 views

Geht “beobachten, wie jemand etwas tut” auch ohne “wie”?

Im Englischen kann man schön schreiben: I watch my son eating soup. Im Deutschen muss man dagegen einen holprigen Nebensatz bilden: Ich beobachte, wie mein Sohn Suppe isst. Ich beobachte ...
5
votes
3answers
392 views

Passende Einleitung für einen Brief

Ich möchte einen Brief für zwei meiner Freunde schreiben. Was ist die richtige, bessere und höfliche Einleitung? Liebe Rita und Frank, Liebe Rita und lieber Frank, Liebe Rita, lieber ...
5
votes
2answers
109 views

es mit + Substantiv

Aus einer Zeitung: "Es ist eine Illusion, zu glauben, dass diejenigen, die davon profitieren, es mit der Zusammenarbeit ernst meinen" Ich habe die Bedeutung dieses Ausdrucks im Wörterbuch nicht ...
4
votes
4answers
7k views

du vs dir in “How are you?”

As far as I know, du is used to mention a direct object and dir is to mention an indirect object. If that is the case, why do they use "Wie geht's dir?" to ask "How are you?", when "you" is a direct ...