16
votes
1answer
350 views

What are the rules behind this translated phrase: “das, was ihr mich habt tun sehen”?

I came across this when reading the German translation of the Book of Mormon: Denn das, was ihr mich habt tun sehen, ja, das sollt ihr tun. The English part reads: For that which ye have ...
16
votes
1answer
18k views

Woher kommt “pfiat di”/“pfiat eich” als Abschiedsformel im bayerischen Raum?

Im südlichen deutschsprachigen Raum (Bayern und weiter südlich) Raum ist "pfiat di" bzw. "pfiat eich" eine üblicher Grußformel zum Abschied. Was bedeutet sie bzw. woher kommt sie (etymologisch ...
16
votes
1answer
356 views

Verwendung des umgangssprachlichen Verbs “bongen”

Mir ist die Redewendung Ist gebongt! geläufig. Sie ist eine umgangssprachliche Form von "ist ausgemacht!". Anscheinend ist gebongt das Partizip Perfekt von bongen. Ist dieses Verb – außerhalb ...
16
votes
2answers
652 views

Wann starb der Plural auf “-s” im (Alt-)Deutschen aus oder wo kommt der Plural auf “-s” im Englischen her?

Im Englischen werden die meisten Plurale mit der Endung "-s" gebildet ("houses", "cars") und nur die wenigsten auf die im Deutschen übliche Art mit "-en" ("oxen", "children"). Den Plural auf "-s" ...
16
votes
3answers
7k views

Woher stammt der umgangsprachliche Ausdruck „Boah ey“?

Woher kommt der umgangsprachliche Ausdruck „Boah ey“? Für mich sieht er sehr seltsam aus.
16
votes
3answers
957 views

Is There a German Equivalent For “Shoot the Messenger?”

Is there a German equivalent for "shoot the messenger" (kill the bearer, but not the originator, of bad news)?
16
votes
4answers
283 views

“mehr als unschön”?

…oder doch eher "weniger als unschön" Es geht um die Steigerung eines negativ belegten Adjektivs. Folgt man der klassischen Anatomie einer Steigerung, wäre "mehr als" richtig. Folgt man der ...
16
votes
2answers
3k views

“Wie lange” und “Wie lang”

Worin unterscheiden sich die Ausdrücke "wie lange" und "wie lang"? Wie lange lernst du Deutsch? Wie lang ist die Arbeitzeit pro Tag?
16
votes
2answers
586 views

Zusammen oder getrennt? Gibt es eine Regel?

Es gibt viele Wörter im Deutschen, deren exakte Schreibweise sich meiner Kenntnis schon immer entzogen haben. Das größte Problem ist dabei die Frage: zusammen oder getrennt? Ich nenne mal ein paar ...
16
votes
2answers
290 views

Stammt “was für” aus dem Hochdeutschen?

Was für (Welche) Filme magst du? Duden sagt nur: Wendungen, Redensarten, Sprichwörter was für [ein] (welch [zur Angabe der Art oder Qualität]: was für ein Kleid möchten Sie kaufen?; aus ...
16
votes
1answer
364 views

Is there any source to find German books categorised in terms of reading ease?

There are numerous readability measures like Flesch Readability test, Wiener Sachtextformel, etc. But is there someplace I could actually find common books listed with their respective reading ease ...
15
votes
5answers
2k views

When is “sch” spoken like “sh” and when like “s” “ch”?

Regarding the words like Hose, Dose, Rose the pronunciation of the diminutive (Höschen, Döschen, Röschen) is with an explicit "s" phoneme. Opposite to the usual "sch" pronunciation. Is this a rule? ...
15
votes
4answers
1k views

Does “sollen” imply an external agent?

I spent three weeks at a German high school right after I graduated from my own high school. One day I said to my host (a student at the school): "Ich soll mehr Deutsch sprechen." His response? (He ...
15
votes
4answers
5k views

“Cute” in German

Is there any difference between all the translations of "cute" listed here? It's quite confusing. Except the one tagged [ugs] which means colloquial, I'm not sure which one is preferred in which ...
15
votes
3answers
968 views

Neuter gender for nouns referring to children

In German we say der Mann/die Frau, but then we say das Kind/das Mädchen, so I got two questions: Are there particular historic and/or etymological reasons for this? "Das Mädchen" refers to a ...
15
votes
2answers
445 views

Is “sitt” really a German word?

Some people use "sitt" to indicate that they are no longer thirsty. It is used in the same way as "satt" if you're no longer hungry. I've also read that this is an artificial word that people are ...
15
votes
6answers
7k views

Wann schreibt man Zahlen aus?

Es scheint, dass man (in einem nicht-akademischen Kontext) nur kleine Zahlen mit Buchstaben ausschreibt. Wo liegt die Grenze? Hängt es vom Kontext ab? Ich habe drei Hunde und 24 Spinnen.
15
votes
7answers
368 views

“Wir waren hier gelaufen” vs. “Wir sind hier gelaufen”

I'd sometimes like to indicate a completed action in the past by using the Plusquamperfekt, as indicated in the title. Whenever I do this, I seem to get strange looks. I have a feeling that I am ...
15
votes
4answers
1k views

How would you translate “to judge someone” to German?

In English, "to judge someone" often implies a negative opinion, as in "Don't judge me!". Is there a German equivalent for this? How would you translate the example? My dictionary gives "jmdn. ...
15
votes
6answers
4k views

Was ist der Unterschied zwischen “sinnfrei” und “sinnlos”?

Der Duden definiert "sinnfrei" als "völlig ohne Sinn" und "sinnlos" als "ohne Vernunft, ohne erkennbaren Sinn". Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Wörtern?
15
votes
3answers
704 views

What is the meaning of “Das war das Wort zum Sonntag”?

When do Germans say it? What is its origin?
15
votes
4answers
671 views

“Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod”: is German really loosing Genitiv? (Evolutionary viewpoint)

"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" is an interesting German phrase which originates this question. I'm interested in knowing how true is it/will it be. Has German always had four cases? Or were ...
15
votes
2answers
473 views

Hat sich das Geschlecht von “Antwort” mit der Zeit geändert?

Vor ein paar Wochen habe ich im Buch von Bohnenblust Pour Bien Savoir l'Allemand (Payot, 1930) gelesen, dass das Substantiv "Antwort" früher sächlich verwendet worden, aber der Gebrauch damals schon ...
15
votes
3answers
1k views

Which letters does the German alphabet consist of?

I mean the “official” or “traditional” alphabet, such as the one taught in schools to children. Is the ordering the same as English? Does it include ‘C’, which I notice never seems to show up in ...
15
votes
1answer
4k views

Difference between “kaufen”, “einkaufen”, “aufkaufen” and “ankaufen”

I'd like to know: What's the difference? Which one needs akkusativ-object?
15
votes
2answers
489 views

Why is “blauäugig” used with a negative connotation?

Still today the cliche of a German is being tall, blond and blue-eyed. Surprisingly the expression "blauäugig" is most often used with an obvious negative connotation: Professor Otmar Issing, der ...
15
votes
4answers
346 views

Was bedeutet “todunglücklich” genau?

Ich habe diesen Satz in einer Kurzgeschichte gelesen: Er ist todunglücklich! Was bedeutet es genau? Ist er so unglücklich, dass er tot gewesen sollen? Ist er so unglücklich, dass es für ihn ...
15
votes
2answers
220 views

Are there other examples of postposed prepositions like in “Meiner Meinung nach, …”?

Gibt es weitere Beispiele mit einer Präposition am Ende einer Wortgruppe, wie in Meiner Meinung nach, ... ?
15
votes
2answers
2k views

Woher kommt das Adjektiv “vollschlank”?

Woher kommt das Adjektiv "vollschlank"? Warum bedeutet es quasi das Gegenteil von dem was es ausdrückt? Wie nennt man solche Worte?
15
votes
3answers
3k views

“Für was” vs. “wofür” – gibt es Unterschiede und Regeln?

Macht es einen Unterschied, ob man Wofür ist das gut? oder Für was ist das gut? fragt? Wenn ja: warum? Wie lässt sich entscheiden, welche Formulierung richtig ist?
15
votes
3answers
224 views

To which extent should repetitions of “der”, “die” and “das” be avoided?

When I speak, it often happens that pronoun/article homonyms crop up after each other. So viele Katzen! Ich mag die, die den Hut trägt. Ich mag die, die die Mütze trägt. Welches ...
15
votes
3answers
522 views

What's the origin of “Bock haben”/“Null Bock”?

I've heard about "Bock haben" or "Null Bock!" which colloquially means to be up for sth. (or not), but where has it developed from? It seems to have started around 1980 (look at ngram).
15
votes
2answers
13k views

“[Ort], der [Datum]” oder “Ort, den [Datum]”?

Wenn man in einem Schriftstück den Ort und das Datum schreibt, dann kenne ich das so: [Ort], den [Datum] also z.B.: Karlsruhe, den 29. Juli 2012 Warum schreibt man den? Warum nicht der wie in Es ...
15
votes
2answers
4k views

Meaning and origin of 'Ich verstehe nur Bahnhof'

What does the following sentence mean and what is its origin? Ich verstehe nur Bahnhof. I've heard this expression from some friends – I guess it's what you say when you don't really understand ...
15
votes
2answers
242 views

“Geht's” becomes “gehts”

This is a title from the book "German Grammar in a Nutshell" by Langenscheidt I suppose the word gehts stands for geht's (which is a clitic form of geht es). Is it correct to drop out the ...
15
votes
4answers
4k views

“Schlimm” vs. “Schlecht”?

Can someone shed some light on when to use "schlimm" and when to use "schlecht"? I've found an explanation here that tries to clarify the issue, but in my opinion does a fairly poor job. Every ...
15
votes
2answers
423 views

What or who is a “Scholli”?

I hear people say: "Mein lieber Scholli, das war knapp!" What does "Scholli" mean in this context? Is using this idiom in any way offensive or insulting?
15
votes
2answers
312 views

If I'm on 'du' terms with the wife (my colleague), am I automatically on 'du' terms with the Husband too?

What do you understand the rules to be on using 'du' and 'Sie'? Is it usual to use 'Sie' until something else is offered? Confused in Germany
15
votes
1answer
498 views

Does Swabian have English influences?

Many variations of the swabian dialect contain words and pronunciations that to me always subtly sounded like influenced by modern english. One of the more prominent examples is the pronunciation of ...
15
votes
2answers
185 views

Ist das Adjektiv “herrlich” von “Herr” abgeleitet?

In dieser Antwort und der darauf folgenden Diskussion kam die Vermutung auf, daß herrlich von Herr abgeleitet sein könnte (was insbesondere mit Blick auf das Paar "dämlich / Dame" unfair bis ...
15
votes
3answers
1k views

What is the function of “stein” in “steinreich?”

In "Die Firma", the German translation of the American novel "The Firm", the partners were described as "steinreich". A back-translation might be something like "filthy rich". How did "stein" become ...
15
votes
3answers
806 views

Is there a rule which preposition to use for a place?

Is there a rule for choosing between the prepositions zu, in, bei, nach, an for a special place or does one have to memorize all of them? For example: Beim Arzt An den See Nach Berlin Zur ...
15
votes
1answer
3k views

“Meines Wissens *nach*” - erlaubte Variante oder komplett falsch?

Ich höre ab und zu die Phrase meines Wissens nach, habe aber selbst gelernt, dass es nur meines Wissens heißt. Beispielsatz: Meines Wissens (nach) fährt hier die Linie 1 ab. Ist das Wörtchen nach an ...
15
votes
3answers
4k views

Recommended ways to learn the cases?

My German tutor recently told me that the only real way to learn the cases - Accusative/Dative/Nominative/Genitive - is just to memorize which verbs are which. She suggests memorizing the Dative and ...
15
votes
2answers
757 views

Füllwort “traun” - Wo kommt das Wort her und was bedeutet es genau?

Ich kenne das Wort traun von früher; jetzt lese ich es in einer Übersetzung des "Timaios" (Plato) auf zeno.org: Timaios: Traun, lieber Sokrates, tun doch das wohl alle, die auch nur ein wenig ...
15
votes
2answers
566 views

Wie verwendet man Bindestriche bei mehrteiligen Eigennamen richtig?

Ich stolpere oft über die Bildung von zusammengesetzten Wörtern mit Hilfe von Bindestrichen, v. a. wenn diese Eigennamen enthalten. Ich bin oft versucht die Wörter durch einfaches ...
15
votes
3answers
311 views

In welchen älteren literarischen Werken kommen derbe Ausdrücke vor, die heute auch noch verwendet werden?

Goethe schreibt zum Beispiel in Faust, jemand werde einem anderen mit der Faust in die Fresse fahren, und sein Götz von Berlichingen erwidert anstatt sich zu ergeben, man solle ihn im Arsche lecken. ...
15
votes
3answers
642 views

Woher kommt das g in „Kopenhagen“? Why is there a g in “Copenhagen”?

Der zweite Wortteil des dänischen Namens København bedeutet, wie man auch leicht errät, Hafen, und in der Tat ist der schwedische Name Köpenhamn, wobei hamn das schwedische Wort für Hafen ist. ...
15
votes
4answers
1k views

Difference between “ziemlich” & “ganz”

I learned that ziemlich means "quite, rather" and ganz means "whole, entire." but I just encountered this tweet: ganz leichter Schneefall. sehr dekorativ. My dictionary agrees that ganz can also ...
15
votes
1answer
289 views

Woher kommt die „goldene Ananas“?

„Die Goldene Ananas ist als umgangssprachliche Redewendung ein fiktiver Preis, der für einen Wettbewerb mit eigentlich irrelevantem Ausgang vergeben wird“ … und sie hat sogar einen eigenen ...

15 30 50 per page