Tag Info

Hot answers tagged

23

Abbildung Das Eis war auf der Karte nicht mit Foto abgebildet.


18

Bei Abkürzungen wird der Plural manchmal durch eine Buchstabenverdopplung ausgedrückt (vgl. Duden). Somit steht ff. für ff.: und folgende [Seiten]


18

Laut Duden wird gegebenenfalls mit ggf. abgekürzt. Auch listet der Duden ggf aber nicht ggfs.


16

Wenn eine Abkürzung am Ende eines Satzes steht, setzt man nur einen Punkt. Das ist nicht nur eine typografische Regel, siehe z. B. DIN 5008 Der Abkürzungspunkt am Satzende schließt den Satzschlusspunkt mit ein. sondern auch eine Rechtschreibregel, siehe § 103 des amtlichen Regelwerks zur deutschen Rechtschreibung Am Ende eines Ganzsatzes setzt man ...


14

Ggf. ist die häufiger verwendete Abkürzung


11

There's a list of common meanings of the abbreviation "gem." here, but none of them quite fit into your sentence, and I'm not aware of any word starting with gem- that would make perfect grammatical and contextual sense here, either. I strongly suspect the "bei" slipped in by accident, and what they mean to say is "Leistungen im Bereich Finanzbuchhaltung ...


11

Your guess about the cases is correct. "jemandem" and "jemanden" are different inflections of "jemand". "jemandem" is dative, "jemanden" is accusative. You find this with verbs because many verbs take objects, which have to be in a certain case -- depending on the verb in question. "jemand" means someone, and thus refers to a person. "etwas" means something ...


10

As already mentioned: Tschuldigung seems to be the word you heard. Sorry is also very common, Verzeihung is another possibility. (I'm from South Germany and I wouldn't use it. But I think it is used in other parts Germanys) In Switzerland you may hear also éxgüsee or Exgüsi (from the French excusez). Sometimes I heard a 'Pardon` (French pronunciation).


10

Für Akronyme gilt grundsätzlich das Gleiche wie für andere Abkürzungen auch. Sofern das Dokument kein spezielles Abkürzungsverzeichnis enthält, soll üblicherweise beim ersten Auftreten einer Abkürzung die vollständige Benennung und dahinter in Klammern die Abkürzung angegeben werden. Polytetrafluorethylen (PTFE) Diese Schreibweise ist beispielsweise ...


9

beh. konz. = behördlich konzessionierte(r) Jemand ist behördlich konzessioniert, wenn er eine behördliche Genehmigung zur Ausübung eines Gewerbes hat.


9

Ugs. == umgangssprachlich see also https://dict.leo.org/ende/?lang=de&search=umgangssprachlich This abbreviation is one of the many metalinguistic signs and symbols used in dictionaries and linguistic works of reference in order to save precious space and to clear the layout. In printed works, the abbreviations are usually included in the introductory ...


8

I would definitely prefer 4T 22H 5M to 4T 22S 5M because "S"/"s" usually means "Sekunden" (seconds). "H"/"h" is a very common abbreviation for "Stunde" (hour), for example km/h (Kilometer pro Stunde)


8

Duden has a couple of rules devoted to that topic. There don't seem to be any hard and fast rules but if you are willing to accept exceptions, it boils down to the following (already partly mentioned by you): initialisms are written in caps (AKW - for the three words Atom, Kraft and Werk that create Atomkraftwerk) shortened words are not (Abb., Bhf., ...


8

Yes, this would be confusing, as nobody uses it. The German abbreviations are the same as the English ones, as they derive from Latin (dies, hora, pars minuta prima, pars minuta secunda). So you could abbreviate: 3 d 7 h 30 m Note that despite such abbrevations being used, they are not as common in German as in English (at least in my experience). In ...


8

Das cm ist eine internationale Einheit die weltweit so gebraucht und nicht übersetzt wird. Ausgeschrieben wird es Zentimeter. Das in. ist keine internationale Einheit und wird in Deutschland nicht verwendet - Ausnahmen sind manche Einheiten in der EDV, die eine Zeitlang schlicht übernommen wurden, bis man sich besann, dass es rechtsverbindliche Regelungen ...


8

This is a Kürzel and represent the author or the source of the article. This Kürzel may be the initials, but it may be another abbreviation. In the print version is sometimes a list nearby the 'Impressum'. You can check some examples of Kürzel on the website of the FAZ, for Baden-Württemberg There are special Kürzel: red is normally not a person but ...


8

According to Duden (and all of my typographic handbooks), the following rules apply to abbreviations at the beginning of a sentence. A simple abbreviation is written with a capital initial letter: vgl. → Vgl. … An abbreviation consisting of several parts should preferably be written out in full: m. a. W. → Mit anderen Worten … (not: M. a. W.) ...


7

I think what you heard was: "Tschuldigung." I'd say this is the "proper" and only abbreviation. It was used in a title of a newspaper article. When I (Berlin) speak in dialect and fast it might contract to something like: "Tschu-jung." "Schuldi" sound very unlikely to me as this would skip the last syllable, which is sort of decisive for the ...


7

There are several possiblities: If you want to express, that data is missing, you should use nicht verfügbar (n.v.) If you want to express, that a data point can't be / isn't defined, you should use nicht definiert (n.d.) But in general, n/a is also used in German.


7

You are right about the meaning of o. g.: It stands for obengenannte (or any inflected form) which translates as abovementioned. So the relevant segment of in your is: obengenannte ihm unbekannte vermietbare Wohnung. This is the noun Wohnung (appartment) which is described by three adjectives: obengenannte (abovementioned) ihm unbekannte (unknown to ...


6

It wasn't what you heard, but nowerdays it's very common to hear a Sorry! from native Germans - well, we just like anglicisms...


6

Ohne eine feste Regel nennen zu können: ich hab oft gesehen, dass viele ihre Notation an die SI-Einheitensymbole anlehnen, wobei die Minuten oft als 'm' statt 'min' gekennzeichnet werden. Also: 4d 22h 5m 45s Es ist also auch in Deutschland durchaus üblich, die internationale Notation zu verwenden. Aber: Das große M bezeichnet den Monat, das große T die ...


6

Wenn man nach 'ff Abkürzungen' googelt, findet man u.a. Abkürzung: ff so dass "(und) folgende" auf jeden Fall richtig ist, wenn man der Seite glaubt. (Wenn man der Seite nicht glaubt, dann würde ich darauf hinweisen, dass Sprache lebt und auf lange Sicht de facto das richtig ist, was sich im Gebrauch durchsetzt :-)). Die Antwort "folgende" wird auch auf ...


6

The superindex ² is pronounced quadrat. In combination with meters, you say: Quadratmeter (engl. square meter[s]) The action to take the square of a quantity is quadrieren There's an irregular power left (in the sense that it has its own name, instead of just saying hoch N), namely three: Kubikmeter There also exists the slightly more ...


6

Das einzige Offizielle, was ich hierzu finden konnte, ist § 65 BGB: Mit der Eintragung erhält der Name des Vereins den Zusatz „eingetragener Verein“. Die Abkürzung ist also schon mal nicht offiziell (siehe hierzu auch die Wikipedia, zweiter Absatz) und insbesondere ist »eingetragener Verein« ein Zusatz. Ausgeschrieben also z. B.: Die ...


5

Yes to both questions. It's only used in colloquial speech by native speakers or when chatting online with friends.


5

Die Abkürzung für "zum Beispiel" wird z. B. laut Duden mit Leerzeichen verwendet: z. B. Hier gilt folgende Regel: Abkürzungen, die nicht abgekürzt ausgesprochen werden, werden grundsätzlich mit Punkten abgekürzt. Wenn die Abkürzung mehrteilig ist, stehen Leerzeichen zwischen den Bestandteilen. Weitere Beispiele: d. h. (das heißt) i. d. R. (in der ...


5

Für viele Abkürzungen gibt es keine amtlichen (also offiziell festgelegten) Regeln, die ihre Richtigkeit belegen. Somit hat man eine Art Freibrief in der Wahl der Abkürzung. Man sollte immer bedenken, dass die Abkürzung beim Adressaten verstanden wird. Desh. auf Abk. o. Ä. i. Allg. verz.! * Für den "Stellvertreter" gilt, wie im Übrigen für alle ...


5

Duden (and other dictionaries including dict.leo.org) use the abbreviations Nom. jemand jmd. Gen. jemandes jmds. Dat. jemandem jmdm. Akk. jemanden jmdn. Other dictionaries (e.g. dict.cc) write: Nom. jemand jd. Gen. jemandes jds. Dat. jemandem jdm. Akk. jemanden jdn. And... I found the following alternative in an old Langenscheidt ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible