Tag Info

Hot answers tagged

33

In this case it's wrong. The correct forms would be: Ich war in der Schule. and Ich gehe in die Schule. You can (have to) omit the article for toponyms: Ich war in Berlin. Ich gehe nach Hamburg. There a some cases where you can omit the article though, but you have to pay attention to the semantics: Sie glaubten dem Präsidenten ...


15

This is related to the question about "dieses Jahr, diesen Sommer", with the difference that you are asking for an indefinite time. As Em1 already mentioned, it is an adverbial expression. You ask for such an expression using when (wann): Wann fand Peter die Schatzkarte? You want to answer: Ein Tag. But you answer with an indefinite time ...


14

According to Carsten Schultz' comment, there are some rules: Compound of common noun Die Elfenbeinküste » Die Küste Die Sowjetunion (or) Die UdSSR » Die Union Die Zentralafrikanische Republik » Die Republik Die Dominikanische Republik » Die Republik Die Marshallinseln » Die Insel Die Cookinseln » Die Insel Plural Die USA (or) Die Vereinigten ...


13

Die falsche Verwendung von Kommentar mit das statt der in Texten deutschsprachiger Internetseiten ist auch der Redaktion des Atlas zur deutschen Alltagssprache aufgefallen. Ein regionales Muster dieser Verwendung konnte jedoch nicht festgestellt werden.


12

Verlasse dich bei deutschen Artikeln niemals auf Regeln! Es gibt mehr Ausnahmen als Regeln. Lerne am besten bei jedem Wort das Geschlecht gleich mit. Wer von Kindesbeinen an Deutsch als Muttersprache lernt, lernt auch keine Regeln. der Teller, die Feier, das Messer. der Vater, die Mutter.


12

Here is a good overview of all the German articles. Der bestimmte Artikel Kasus | männlich | weiblich | sächlich | Plural ---------------------------------------------------- Nominativ | der | die | das | die Genitiv | des | der | des | der Dativ | dem | der | dem | den Akkusativ | den | die ...


11

The German language is "rechtsköpfig" ("right-headed" instead of "left-headed"), meaning that the grammatical properties of compound words are defined by its rightmost part/morpheme (this morpheme is called the "head" of the compound). Therefore, in your example it's indeed a masculine word, der Kontroll_akt_, (der) Akt being this compound's head. ...


11

You can use welches as pronoun: So viele Katzen! Ich mag die, welche den Hut trägt. Ich mag die, welche die Mütze trägt. Ich denke, dass das, welches das Kleid trägt, am süßesten ist. I personally don't like the use of welches though and prefer duplicate die, die. Technically nothing wrong with that. If you don't like the duplication, you may ...


11

mit dem Bus means "by bus", mit einem Bus means "in a bus". Mit dem Bus/Zug/Auto/Fahrrad is just the fixed expression meaning "by bus/train/car/bicycle". Here and in other places, dem is a definite article, but doesn't specify a particular bus, but rather buses in general. On the other hand in einem Bus would mean "in a particular, but undisclosed, bus". I ...


11

The article is always that of the container. Eine/Die Schachtel Salz Eine/Die Flasche Wein The containers are countable, so if you've got multiple containers containing anything, the article is the plural form of the containers article Viele Flaschen Wein If you want to point at a certain set of bottles containing wine, you would probably ...


10

Eines Tages is an adverbial qualification (Adverbiale Bestimmung). There do exist several of adverbial qualification, in that case it is a temporal adverb. Strictly speaking in that example it is an indefinite time determination and that is one of the cases where you use an Adverbialgenitiv, i.e. the adverbial qualification is given in genitive. That's why ...


10

Both solutions are correct, but they have different meanings. It depends on what you want to say: either ... She is in the garden and there she is planting herbs. Maybe she is planting them into little pots, or into the ground. You don't know into what she is planting them. You know just that she is in the garden while she is doing this: Sie pflanzt ...


10

What jarnbjo said is true, however I would like to add to that and expound on your second example: I like ice cream, chocolate and cake. Ich mochte ein Eis, eine Schokolade und eine Torte. These are not correct translations of each other. I assume you're writing from an English keyboard and wanted to write "möchte" instead of "mochte" -- "I'd ...


9

I second deceze's comment on your question. Der (nominative, masc.) and der (dative, fem.) are just homophones that are the result of the declination of the article. German definite articles grew out of the old demonstrative forms dër, diu, daz and have also been used as relative pronouns. There are even more cases (no pun intended) of articles that cline ...


9

Although grammaticaly not correct, articles are sometimes omitted when the number of words is critical, e.g. on signs. Also in transcripts and logs, articles may be ommitted sometimes. Here's an example for a sign: It would be correct to say: Wenn der Hund kommt, ... However, these are rare exceptions. In spoken language and in all other forms of German ...


9

Canoo.net stellt klar: Bei Bezeichnungen des Berufs, der Funktion, [...] einer Person steht kein Artikel, wenn die Zugehörigkeit zu einer Gruppe ausgedrückt wird. Ebenfalls häufig ohne Artikel stehen diese Bezeichnungen, wenn sie mit einem Verb und "als" verwendet werden. Man beachte aber die Einschränkung durch den Nebensatz im ersten Abschnitt ...


9

Your word order is a little bit awkward, but the articles are in this case not required in German either: Ich habe im Sommer immer T-Shirt und Jeans an. ... is a perfectly correct sentence. I would also have used the verb "tragen" instead of "anhaben": Ich trage im Sommer immer T-Shirt und Jeans.


8

We can literally translate this example to reveal the usage of "das" in the example given as demonstrative pronoun: Who is it? Martha, is that you?


8

Ich fahre Bus can mean both: I am a bus driver or I ride in a bus. It depends on the context. If you say Ich fahre den Bus or Ich fahre einen Bus you are the driver. The sentence Ich fahre mit einem Bus means normally you ride on a bus. But depending on the context, it could also mean you are the driver. If it is clear you drive, then the sentence Ich ...


7

There's no rules as long as I know, according to the Wikipedia article about German grammar: In addition, German assigns gender to nouns without natural gender, in fairly arbitrary fashion. For example, the three common pieces of cutlery all have different genders: das Messer ("knife") is neuter, die Gabel ("fork") is feminine, and der Löffel ("spoon") ...


7

"Theater" is Greek, and Latin and Greek words (which don't identify persons or animals) have a tendency to get the neutral gender: das Theater das Museum das Gymnasium das Fenster das Konklave das Partikel (physikalisch) das Tabernakel das Kolosseum das Auto(mobil) chemische Elemente auf "-ium" Of course there are many ...


7

Die Butter Hier handelt es sich um ein Lehwort aus dem griechischen βούτυρον, bzw. dem lateinischen butyrum. Vielleicht war daher das Geschlecht des Wortes nie ganz klar. Siehe dazu auch folgende Fragen hier: Do Latin loanwords conserve their gender? For new words which are often nouns who sets the gender? In unterschiedlichen Regionen Deutschlands ...


7

In [Jahreszahl] is not used in German. Well, I've seen it being used lately, but in my opinion that's an unidiomatic anglicism. This is from a Duden Newsletter: In der Wirtschafts- und Werbesprache wird gelegentlich die aus dem englischsprachigen Raum stammende Verbindung der Präposition in mit einer Jahreszahl verwendet: Die Konsolidierung dieser ...


7

Wie schon anderswo erklärt, kann „danken“ ein Dativ- und ein Akkusativobjekt haben, um auszudrücken, wem und wofür gedankt wird. Dort wo wir heute den Akkusativ benutzen, wurde laut Grimm (Punkt 3) im Mittelhochdeutschen und noch darüber hinaus bis ins 16. Jahrhundert der Genitiv verwandt. Dies scheint sich in der Wendung „Danke der Nachfrage“ erhalten zu ...


7

We can count glasses or bottles of a drink and often there are special glasses for different drinks. A champagne glass has often the same shape and size (about 100 ml). Therefore "ein Sekt" is fairly precise describing the quantity. Drinking one beer could be a bottle or a glass of beer in quite different sizes. And when we say "Lass uns ein Bier trinken" it ...


7

Ja, das kann man. Das Besondere an 'folgende' ist, daß man den Artikel gut fortlassen kann: Beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise: - OK Beachten Sie folgende Sicherheitshinweise: - OK Beachten Sie die goldenen Verzierungen. - OK Beachten Sie goldene Verzierungen. - weniger OK Das vierte Beispiel impliziert, daß goldene ...


7

Ich denke, du kannst den Satz entweder mit dem bestimmten Artikel "die besterhaltene" oder ohne Artikel wie im Beispiel verwenden, das bedeutet, es gibt keine Stadt, die besser erhalten ist. Wenn du den unbestimmten Artikel (eine) verwendest, ändert sich die Bedeutung ein wenig: York gilt als eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte... Das ...


6

"Löschen vom PC" impliziert, dass es nur einen PC gibt. Wenn es aber mehrere gibt und man erst nach Auswahl des Punkts "Löschen von PC" einen PC auswählt, passt es daher nicht. Dann wäre zwar immer noch "Löschen von einem PC" denkbar, das klingt dann aber schon hölzern. Hier fasst man durch "von PC" zusammen, dass eben von einem oder mehreren PCs gelöscht ...


6

M.E. ist es grammatikalisch keinesfalls richtig. Ich würde das Phänomen eher einer oberflächlichen/maschinellen Übersetzung ("delete from" - > „löschen von“) anlasten, die ohne Rücksicht auf den Kontext vorgenommen wurde. Das dürfte ein häufiges Problem darstellen, wenn Quell- und Zielsprache mit dem grammatischen Geschlecht oder den Artikel unterschiedlich ...


6

We do decline names. This will also include an article even if this is part of the name. Sometimes the article will even be omitted when building a contraction with a preposition. Examples: Der Spiegel: In Artikeln des Spiegels wird Hintergrundwissen vermittelt. Die Zeit: In der Zeit lese ich regelmäßig das Dossier. Süddeutsche Zeitung: ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible