Tag Info

New answers tagged

1

Wird ein Adjektiv vor eine exakt benannte Person (z. B. Lisa) oder vor einen Begriff im Singular gesetzt, muss der Artikel dabei sein. Im Singular kann man den Artikel nur weglassen, wenn jemand konkret mit Namen benannt wird, aber auch dabei kein Adjektiv verwendet wird. Richtig: Er kennt die schöne Lisa. Er kennt die schöne Frau. Er kennt Lisa. Er ...


8

In geschriebener Sprache wird ein Vorname wie Lisa (ohne weiteres Attribut) ohne Artikel gebraucht. 1 Kennst du Lisa? In der gesprochenen Umgangssprache gebraucht man den Artikel aber doch. 2 Kennst du die Lisa? Hat der Name Attribute (Adjektiv, Relativsatz, etc), muss der Artikel gebraucht werden, weil wir dann von einer näher bestimmten Lisa ...


2

Wie du bereits richtig vermutet hast, kann man in diesem Fall die Artikel nicht weglassen, es sind somit nur (a) und (c) korrekt. Im Allgemeinen gibt es nur die folgenden vier Möglichkeiten: Singular, unbestimmt: Er kennt eine schöne Frau. Singular, bestimmt: Er kennt die schöne Frau. Plural, unbestimmt: Er kennt schöne Frauen. Plural, ...


3

Die Google-Suche könnte leicht verfälscht sein: "um 20 Grad" wird normalerweise für Veränderungen benutzt, also eine Phrase, die in einem anderen Kontext auftaucht: (a*) Die Temperatur fiel um 20 Grad. Eigentlich werden vor allem (b) und (c) für die Beschreibung einer Temperatur benutzt: (c) Heute liegt die Temperatur bei 20 Grad Celsius. Gibt ...


3

The article or adjective of two or more nouns may be written only once if all nouns agree in number and gender: Sie beschäftigt sich mit französischer Literatur und Geschichte. Meine Bücher und Bilder bereiten mir Freude. Die Kraft und Tiefe des Gedankens. This is also possible if the gender is different but the difference is not ...



Top 50 recent answers are included