New answers tagged

7

Ich würde es nicht »gwe« schreiben, sondern »gö« oder eher »göh« (mit stummen h). Eigentlich ist es »göl« mit einem stummen l, das man oft in österreichischen Dialekten findet. Es ist die Dialekt-Version des Wortes »gell«. Die Folgen »ell« und »el« werden in Österreich (und wie ich vermute auch in Bayern) gerne als langgezogenes »ö« ausgesprochen (eigentlich ...


3

Die Herkunft dieses Satzzusatzes kenne ich nicht, aber ja es ist eine lokale in Österreich vorkommende Interpetation von 'gell'. Im norddeutschen zum Beispiel wird häufig der Laut 'Ne' am Ende eines Satzes platziert, ebenfalls mit dem Zweck der Zustimmung, bzw. Bestätigung der Aufmerksamkeit des Zuhörers


4

Eine Ergänzung bzw. Richtigstellung der Antwort von splattne: Eine Klappe ist, wie schon von splattne richtig beantwortet, die Durchwahlnummer oder Nebenstelle. Sie ist in Österreich aber nicht auf zwei bis vier Ziffern beschränkt, sondern kann auch nur 1 Ziffer haben (die Klappe 0 ist häufig die Klappe der Vermittlung), oder kann auch auch 5 oder mehr ...


0

In this context, Welche Klappe haben Sie bitte? means "what is your extension?" And the sense is, what differentiates your phone line from the company's main line?



Top 50 recent answers are included