Tag Info

New answers tagged

0

Als Adjektiv verwendet werden Farben klein geschrieben, bei Nominalisierung groß.Deshalb: Wenn du nicht gerade die Farbe an sich meinst, schreibst du "pink" klein. Angemerkt sei an dieser Stelle, dass Pink/pink ein Lehnwort aus Englischen ist, und Rosa/rosa das im alten Sinne korrekte Wort ist.


2

Gerade bei horizontalen Strichen muss man in Sprachen, die das lateinische Alphabet verwenden, zwischen Aussehen und Funktion unterscheiden. Vom Aussehen bzw. typografisch geht es hier um den Viertelgeviertstrich¹, der im Deutschen für drei Funktionen genutzt wird: Als Bindestrich, um Wortfugen anzuzeigen, z. B. in Amerika-freundlich, ...


1

Hier wird unterschieden zwischen einem Bindestrich zur Verdeutlichung von Zusammenhängen Amerika-freundlich und einem Bindestrich als Ergänzungsstrich. artefakt- und rauschbehafteten Amerika ist zudem ein Nomen, wird also in allen Fällen großgeschrieben, außer es wird adjektiviert. amerikanisch In deinem Beispielsatz heißt es also quasi: ...


5

Die Schreibung "Soziales Netzwerk" ist gedeckt durch §64 der Regeln des Rats für deutsche Rechtschreibung. Diese Regel sieht vor, dass "in bestimmten substantivischen Wortgruppen ... Adjektive großgeschrieben [werden], obwohl keine Eigennamen vorliegen". Es werden als Kategorien Titel und Funktionsbezeichnungen, besondere Kalendertage und fachsprachliche ...


3

Ich hätte eigentlich auch zum Konstrukt tendiert, aber selbst der Duden schreibt auf seiner Webseite "soziales Netzwerk". http://www.duden.de/rechtschreibung/Social_Media


9

Die Großschreibung ist korrekt. Farbbezeichnungen werden immer großgeschrieben. Ausnahmen sind natürlich feststehende Wendungen. Siehe auch canoo.net: die Farbe Blau Grün entsteht wenn Gelb und Blau gemischt werden. Das Kleid ist in Lindengrün und in Himmelblau erhältlich. Er fuhr bei Rot über die Kreuzung. Sie trug ihr kleines Schwarzes.



Top 50 recent answers are included