Tag Info

New answers tagged

6

As others have already said, the traditional Moin is not a morning greeting but is used in the North all around the day. Compare with this map from the Atlas der deutschen Alltagssprache showing what one would say when entering a shop in the afternoon: However, as often, the analysis is convoluted by the simple fact that Morgen, short for guten Morgen and ...


4

Now this isn't going to be a complete answer. But as a native speaker I had long been of the understanding that Moin was related to Morgen, essentially a condensed form. Turns out it might not. It's debatable and likely one of those mysteries that won't be solved without a time machine. This (partial) answer shall address the misunderstanding a little, but ...


8

In Austria you don't hear »Moin« (only immigrants and tourists from Germany might use it). »Moin« is one of those words of who most Austrian think that it sounds very ugly (not as ugly as »Quark«, but close to it). Sorry, German friends, we like you, but we would like you even more if you wouldn't say »Moin« when you visit Austria. Most common in Austria ...


2

In ordinary spoken language possible (not the same, but at least a little bit similar) is "nich" instead of "nicht" . Can be also used without a subject. Works standalone or in a whole sentence. Examples: Is nich! (could be translated IMO as 'It ain't gonna happen.') Das (could be more coll. spoken as 'Des') Glas is nich voll. Bin nich da, falls einer ...


2

Damit ist der Angstschweiß gemeint, der sich zwischen den Pobacken in der Analfalte sammelt. Der Song behandelt eine Rivalität zwischen zwei Sängern, die in Form von Musikstücken ausgetragen wird. Dabei wird in den Songtexten der jeweils anderen Partei Gewalt angedroht, oder es werden als schlecht empfundene Eigenschaften des Kontrahenten publik gemacht. ...


0

Noch einmal Lyrics, diesmal von Peter Fox in seinem Song "Fieber": "Riesige Menschenmassen pilgern Richtung Alaska, die einzige Flüssigkeit in der Stadt ist mein Arschwasser!" Aus dem Kontext ergibt sich: Extreme Hitze, Schwitzen und die daraus resultierende Ansammlung von Flüssigkeit in bestimmten Regionen des Körpers. Das ist es.


1

Es ist ein Sonderfall, dass man im Englischen am/are/is/have/has + n't auf eine Form ain't reduzieren kann. Ich kenne so etwas in keiner anderen Sprache. Und im Deutschen sind derartige Ungenauigkeiten nicht geschätzt. Ain't is slang. Wenn man diesen Sprachstil vom Englischen ins Deutsche rüberbringen will, muß man die Person in Dialekt reden lassen oder ...


14

No there are no such contractions with the exact same meaning in German. Still, we do use contractions or leave out whole words a lot in colloquial speech. Transferred to your examples these may then turn to something like: Bin kein Verräter! (Ich bin kein Verräter) Passiert nie! (Das wird niemals passieren) Haste nicht gesehen. (Das hast du noch ...


4

No, there is no such single-word in German Language. You always have to use a conjugation of »sein« (to be) plus »nicht«.


7

Beides ist nicht falsch. Die Version mit lassen verwendet den sogenannten Ersatzinfinitiv; bei manchen Verben, insbesondere den Modalverben wie müssen, ist der Ersatzinfinitiv zwingend, bei manchen anderen Verben kann man ihn verwenden oder auch nicht. Weitere Details findet man bei Canoo. Das Thema Ersatzinfinitiv wurde auch schon in diesen Fragen ...



Top 50 recent answers are included