Tag Info

New answers tagged

2

Nach meinem Pons ist die erste und letzte Möglichkeit korrekt. Kann das zusammengesetzte Partizip gleichermaßen als Zusammensetzung wie als syntaktische Fügung angesehen werden, schreibt man - je nachdem - zusammen oder getrennt. Das findet sich auch in den Regeln des Rats für deutsche Rechtschreibung § 36 (2) und (2.1). Folglich sind entweder ...


4

When you write a German text, then the rules of the German language are valid. Rules from other languages are irrelevant (except for verbatim quotations that are marked as such). This is true for all types of text, also for specialized language (i.e. technical documentation of a computer program). Of course you can use special terms that come from other ...


5

The official German spelling rules mention specialised languages (Fachsprache) at some points. Some of them make exceptions for specialised langugaes, namely regarding the capitalisation of fixed terms from specialised languages (Goldener Schnitt, Schwarze Witwe) and the punctuation of abbrevations (RflEttÜAÜG). But there is no general licence for ...


7

Die Behauptung in der Frage ist falsch. Es gibt viele Sprachen mit solchen zusammengesetzten Wörtern, z. B. Schwedisch: farmor östat skattemyndigheten hastighetsgräns sannolikhetsteori. Das gleiche gilt für Norwegisch. Und für Dänisch.


18

Ich möchte dem »andere Sprachen üblicherweise nicht« aufs schärfste widersprechen. Die Frage ist nur, wie andere Sprachen ihre zusammengesetzten Wörter bilden. Dabei gibt es mehrere Techniken: Analog dem Deutschen das Aneinanderheften verschiedener Fragmente zu einem ganzen Wort Auch: Finnisch (ammatti + korkea + koulu = ammattikorkeakoulu) ...



Top 50 recent answers are included