New answers tagged

4

[I hope an answer in German is fine; in a nutshell: you can try a neologism, but there is no intuitive good one.] Es gibt m.W. tatsächlich keinen etablierten „deutscheren“ Begriff für case-[in]sensitive, also für die Unterscheidung von Groß- und Kleinbuchstaben. Man könnte allerdings einen Neologismus bilden: Von bspw. context-sensitive wissen wir, dass ...


6

Keep case-sensitive as a foreign word, or use a ‎supporting sentence instead of a participle construction ("wobei Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird"). As usual, the best actual choice depends on the context. In general, you can find examples on linguee.de. I've never seen a German term for this. For your example I'd write: Wie bei allen ...


2

Observation: All text processors at hand use one of these or close variants. If in search of a click box label within a search dialog I find a ≠ A quite international and hard to beat. There is of course no guarantee, to find a phrase with similar elegance for any concept in two different languages. While lower case and upper case strongly point in ...


2

Ich möchte noch einen anderen Aspekt ins Spiel bringen. Der bei uns daheim bevorzugte Anbieter schreibt MARKE Rohrohr Zucker auf seine Tüten. Das bringt mich abwechselnd zum Weinen und Lachen. Ersteres wegen des Deppenleerzeichens (es fehlt der Bindestrich nach "Rohrohr"), und letzteres, weil ich auf den ersten Blick erst einmal "Rohr-Ohr" lese ...


1

Die Reihenfolge der Auflistung spiegelt wider, was dem Schreiber die wichtigere Eigenschaft ist, nämlich diejenige, die näher am Grundwort steht. Demnach wäre bei Zucker die Rohheit wichtiger als Herkunftspflanze, was mir wegen der geringeren Haltbarkeit und der geschmacklichen Kompromisse plausibel erscheint. Man kann das leicht an anderen Beispielen wie ...


8

Von einer Konvention würde ich keinesfalls sprechen, zumal die Bezeichnungen offenbar wild durcheinander gehen: Du schreibst von Rohr-Rohzucker, z.B. von Südzucker, @dakab kauft Roh-Rohrzucker, z.B. von Naturata und in meinem Vorratsschrank steht Rohrohrzucker (ohne Bindestrich) von Sessler. Ansonsten bleibt es dem Hersteller und seinem Produkt- bzw. ...


4

According to § 37 (2) of the official spelling rules, multi-part nominalizations are generally written as one word (which, being a noun, is then capitalized as usual): Zum Vergammelnlassen ist es zu schade. In more complex compounds, hyphens are used to separate the parts (§ 43): Zum In-den-Mülleimer-Werfen ist es zu schade. In these ...



Top 50 recent answers are included