Tag Info

New answers tagged

3

First, let's consider the structure of the two expressions jemandem (etwas) geben and zu jemandem kommen. It depends on the verb which object it takes (e.g. a prepositonal object, a dative object, an accusative object): The verb geben requires two objects: a dative object (receiver) and an accusative object (given thing): jemandem(=Dativ) ...


8

Das Indefinitpronomen „man“ hat nur eine einzige Form (Nominativ Singular) und kommt ausschließlich in der Funktion des Subjekts vor. Laut Duden – Richtiges und gutes Deutsch verwendet man „einen“ als Akkusativ und „einem“ als Dativ: Dort kann man kommen und gehen, wie es einem beliebt. Diese Musik lässt einen nicht mehr los.


4

The first sentence is devinitively wrong: (a) Man kann das Kino wählen, das einem gefällt. The second sentence is usual and a bit colloquial, you can also write: (c) Jeder kann das Kino wählen, welches ihm gefällt.


4

"Ich habe Angst, sie allem (oder all dem ...) auszusetzen"



Top 50 recent answers are included