Hot answers tagged

4

Mit zwei kleinen Korrekturen wird der Satz zumindest richtig: Den Umstand, dass die Medienkultur und Medienwirtschaft als Bindeglied zwischen den Fachbereichen Kulturwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Informatik und deren theoretischen Ansätzen und empirischen Methoden fungieren, finde ich höchst ...


3

Der Satz ist (bis auf einen kleinen Fehler: »Ansätzen« statt »Ansätze«) grammatisch korrekt, aber durch die vielen Aufzählungen und Einschübe etwas kompliziert und daher für viele Leser schwer verständlich. Außerdem enthält er eine Konstruktion, die sich unterschiedlich interpretieren lässt, was vor allem in Bezug auf die Wahl von Singular oder Plural bei ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible