Tag Info

Hot answers tagged

9

Dann ist ein Temporaladverb. Im gegebenen Satz gibt es zwei Adverbien, nämlich Zeit und Ort. Es gibt im Deutschen die Tendenz, dass Zeit vor Ort kommt. Die 'natürliche' Reihenfolge (auf SPO basierend) ist hier Subjekt Prädikat Adverbien Verb Zeit Ort Er fährt dann nach Berlin. In diesem kurzen, einfachen Satz gibt es nicht viele ...


8

In some German dialects “sie” is pronounced “se”. If you do not speak such a dialect, then using “se” is out of place.


6

It should be clear that using se for sie in written language is incorrect, except for reproducing spoken language. However, in oral language, se for sie (3rd person singular or plural) or Sie (formal address) is quite common and I cannot assign it to a special dialect. It is colloquial speech that can be heard from Berlin to Munich to Cologne. For example: ...


5

auf mit Dativ zeigt einen Ort an, man fragt danach mit wo?: Auf unserem Körper befinden sich unzählige kleine Härchen (wo?) Auf dem Dach sitzt eine Katze (wo?) Ich bin auf dem Fest (wo?) auf mit Akkusativ zeigt eine Richtung an, man fragt danach mit wohin?, worauf? usw.: Laufen hat positive Effekte auf unseren Körper (worauf?) ...


5

Der Satz kommt so nicht vor. Eine mögliche Variante ist: Dann fährt er nach Berlin. Dies wird verwendet, wenn der Fokus auf der zeitlichen Reihenfolge liegt, z. B.: Erst fährt er nach Köln, dann fährt er nach Berlin. Eine weitere Variante ist: Er fährt dann nach Berlin. Dies wiederum wird verwendet, wenn der Fokus auf der Person ...


4

I would translate it to: Entschuldigen Sie bitte. Ich fange gerade erst an, Deutsch zu lernen.


4

Dem is a demonstrative pronoun here that just by coincidence looks like the article. Just like the noun it refers to it is in Dative case because of the preposition von. Though leaving the von out the second time would theoretically make sense, it doesn't really sound right to my ears. Consciously, I am able to process it and carry the von over, but by ...


3

Der einzige Teil der Frage, der sich klar beantworten lässt, wurde, wenn mich nicht alles täuscht, von allen Vorrednern übersehen. Dieser lautet: **Wie kommen diese beiden unterschiedlichen Wortformen zustande". Dies ist schnell geklärt. Bei "grammatisch" wurde direkt vom Griechischen ausgegangen, während bei "grammatikalisch" ein Umweg über das ...


3

Because it's a dative (...to make it possible to the students...)


2

You could translate "I've just recently started learning German" (almost) literally. There a couple of possibilities to translate just recently. A few examples: Ich habe kürzlichst erst angefangen Deutsch zu lernen. Ich habe erst kürzlich angefangen Deutsch zu lernen. Ich habe vor Kurzem erst angefangen Deutsch zu lernen. The first version is ...


2

Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr komme ich zum Schluss, dass sich "selbst" (übrigens kein Demonstrativpronomen) selten auf das Subjekt bezieht - dann in der Bedeutung "sogar" (vorangestellt) oder "höchstpersönlich" (nachgestellt). Meistens bezieht es sich auf das Objekt, das meistens vom Reflexivpronomen "sich" gebildet wird - dann als ...


2

No, not in written language. "sie" means "they", "se" is no word at all. But in spoken language some people could talk like that.


2

Deutsch unterscheidet sehr genau zwischen Position und Bewegung. Englisch hat diese genaue Unterscheidung meistens nicht, macht aber in einigen Fällen doch einen Unterschied. 1 Das Buch liegt auf dem Tisch. - Wo? auf + Dativ. 2 Lege das Buch auf das Tischchen da in der Ecke. - Wohin? auf + Akkusativ. Bei "Effekt/Wirkung auf etwas (Akk)" hat man das Modell ...


2

The first sentence is not correct (it does not make sense), the second one is. There are two different things to consider: Repetition of "von": "von etwas träumen" is similar to the English "to dream of sth". If you dream of someone or something (rather than just dreaming), you have to include the "von" the same as you would in English. Thus the first ...


2

I, as a German would say: Ich träume mehr von meinem Bruder als von dem meiner Freundin. The dem means the Bruder, you just don't write Bruder behind it, because you don't need it. I can't tell you the exact grammatic declaration, I just can say that it works like that.


1

Ich bin mir sicher, dass man Präpositionen offiziell nicht vorziehen darf. Es klingt meinem Sprachgefühl nach oft nicht verkehrt, aber manchmal eben doch, und bei solchen Sätzen wie Er war in sowohl Berlin als auch Hamburg. würde ich definitiv einen Satzstellungsfehler ankreiden, da die Regel ist, dass Konjunktionen vor dem Satzglied, das sie mit dem ...


1

Die Grammatikregel R 9 des Duden sieht zwar generell die parallele, d.h. gleichförmige Beugung vor, wenn mehr als ein Eigenschaftswort oder Partizip vor einem Hauptwort steht, stellt aber für den Dativ frei, ob parallel oder stark/schwach (wie in Beispiel 3 und 4 oben) gebeugt wird. Deshalb sind Beispiel 3 (gemischte Beugung) und Beispiel 4 gleichermaßen ...


1

Your were right. innehalten means to stop for a moment. Additionaly ther's a missing article at the beginning. Your text should read: Der Granatapfel ist eine seit jahrtausenden verwendete Frucht, welche wegen ihrer wohltuenden Wirkstoffe den Beinamen "Frucht der Könige" inne hat.



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible