Tag Info

Hot answers tagged

6

The ambiguity of eitel was already discussed in the 19th century Deutsches Wörterbuch by the Grimm brothers. For the positive side of the word, they draw a line from its old meaning of pureness and its 14th/15th century usage as part of noble names: 3) unmittelbar verwandt ist eitel = lauter, rein ... In urkunden des 14. 15 jh. findet sich den eigennamen ...


6

Dass das Wort »eitel« jemals »vergänglich« bedeutet haben soll, konnte ich in keiner Quelle bestätigt finden. Ich habe auch Zweifel an der Richtigkeit dieser Behauptung. Im Althochdeutschen lassen sich für »eitel« die Bedeutungen »leer, öde, nichtig, vergeblich« belegen. Im Mittelhochdeutschen wird »eitel« in Wendungen »eitel Gold« (nichts als Gold), ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible