Tag Info

Hot answers tagged

22

"Das Wort zum Sonntag" is a weekly TV show. Every Saturday night, a priest (either protestant or catholic) gives a short sermon, often involving current affairs. It's one of the oldest shows in German TV, and although nowadays the audience is quite likely to be rather small (and mainly consists of older people), everybody knows it exists. So by saying "Das ...


21

As you correctly say, you are wishing a good day to someone. German "wünschen" (to wish) demands accusative case for the object of the wish, hence in Ich wünsche Ihnen einen guten Tag. said good day is accusative. The same is true for the shorter "Guten Tag", where the rest of the sentence is implied. "Viel Spaß" is also accusative. The reason there ...


18

It basically tells your audience you like drinking Cognac. Whether or not that's bad is for you to decide. Both "Jäckchen" and "Cognac-chen" are diminutive forms, of "Jacke" (jacket) and "Cognac", respectively. And they rhyme. Both a jacket and Cognac would warm you up, hence the question about warmth. The joke is that "Cognac-chen" sounds like a compound ...


16

Seh ich anders als alle anderen Antwortenden: Erbsenzählerei benutzt zum Beispiel der Steuerberater, der den Aufwand für eine Detailabrechnung fürchtet, während der Pauschalbetrag in der Steuererklärung den gleichen Effekt hätte. Gemeint sind viele einzelne Kleinigkeiten zu unterscheiden und in irgendeiner Form zu quantifizieren. Haarspalterei wäre das ...


14

"Toi, toi, toi" heißt für mich eigentlich nur so viel wie "Viel Glück" oder auch "Hoffentlich geht das gut". Je nach Kontext. A: Ich habe gleich mündliche Prüfung! B: Na dann mal toi, toi, toi. oder A: Klar, die Leiter wird das schon aushalten. B: Toi, toi, toi...


14

Der Ausspruch "toi, toi, toi" ist ein Glückwunsch im Sinne von "Es möge gelingen!". Er soll entstanden sein, um das Ausspucken, das seit dem 18. Jahrhundert als unanständig empfunden wurde, zu ersetzen. Wikipedia: [toi toi toi] beruht auf einem Abwehrzauber gegen den Neid böser Geister. Um sie durch einen Glückwunsch nicht herbeizurufen, war es üblich, ...


14

"Wie wäre es mit um 1 Uhr?" Das klingt genau deshalb seltsam, weil es eben auch nicht richtig ist. "Wie wäre es mit 1 Uhr?" Genau dies Formulierung ist korrekt und wird (zumindest gesprochen) auch richtig verstanden: "Wie wäre es mit ein Uhr" Meinte man eine Armbanduhr, würde man doch sagen "Wie wäre es mit einer Uhr" oder "..mit zwei ...


14

The word Paar doesn't only mean two items but rather two items that are related to one another. The prime example is Mike und Jenny sind ein Paar. This notion also shows in compounds like Paartherapie, Paartanz or paarweise. The situation of using Paar as a qualifying noun is rather rare. The only example I can think of is this: Ein Paar Schuhe. ...


13

Folgenden Satz We're jumping into a shit storm here. könnte man mit Uns fliegt gleich eine Menge Scheiße um die Ohren. übersetzen. Anmerkung: Beide Redewendungen sind natürlich vulg. :-)


13

"Sich ausgehen" auf Österreichisch (laut Wikipedia umgangssprachlich auch in Bayern) bedeutet "passen", "klappen", "(gerade noch) hinbekommen". "Das geht sich nicht aus" würde ich mit "Das haut nicht hin" oder "Das klappt nicht" übersetzen.


13

It means that the person complains about a farce he or she is involved and wants to stop taking part in it. Sometimes Affentheater is used instead of Affenzirkus. Dict.cc proposes this translation: I didn't want to play along with the charade any more. The expression has its origin in the 19th century traveling shows: Affenzirkus/Affentheater ...


13

"Klacks" is indeed a very colloquial term, referring to the ease of completing a task. However, "Klacks" is very rarely used on its own in contrast to "piece of cake". Answering to the question: "Do you think you can do that for me?" - "Piece of cake!" You wouldn't say just "Klacks" but rather: "Glaubst du, du könntest das für mich machen?" - ...


12

Der Duden hilft wie immer. Eine e-Endung deutet, bis auf wenige Ausnahmen (Junge, Kaese u.A.), auf ein feminines Substantiv hin. Zahlsubstantive sind ausnahmslos feminin. Ich nehme an, dass die Endung schlicht verloren ging. Bei den Zahlwörtern von zwei bis zwölf waren früher bei substantivischem Gebrauch die Formen auf -e durchaus gebräuchlich, ...


12

According to Wikipedia this is called "Dativ-e": Der Dativ Singular wurde früher bei Hauptwörtern, die im Genitiv Singular auf -es enden können, also bei stark gebeugten männlichen und sächlichen Hauptwörtern, mit der Endung -e gekennzeichnet. Diese Form ist heute veraltet und wird in der Gegenwartssprache üblicherweise nicht mehr gesetzt. ...


11

You're right with your assumption about the meaning. It means that someone can not follow or does not understand a conversation or what it is about. Another common subject on which this can be used is the plot of a movie or maybe a play or similar. In this case the meaning is explained above, but can also include, that the plot isn't making sense to the ...


11

Ich kenne alle vier Varianten und würde keine davon als unhöflich deklarieren, die richtige Betonung vorausgesetzt (was aber schon in der Frage erläutert wurde). "Hä" klingt in meinen Ohren dämlich und nicht unhöflich. Er hört sich so an, als ob der Sprecher nur über einen eingegrenzten Wortschatz bestehend aus Grunzlauten verfügt. Das ist schade für den ...


10

Ich würde sagen: Probier es aus (Haarspalten und Erbsenzählen). Zweiteres ist langwierig und erfordert viel Geduld, ist aber leicht zu machen. Ersteres erfordert dagegen äußerstes Geschick. Im täglichen Gebrauch wird wohl selten auf diesen Unterschied geachtet - wollte ich aber die Schwierigkeit des Unterfangens ausdrücken, würde ich zur Haarspalterei ...


10

Vielleicht eine Frage der Perspektive (apropos Horizont erweitern ;) Du gehst mit dem Klößchen von etwas aus, das sich im Teller befindet und nicht über den Rand schauen kann. Wenn aber der Essende selbst gemeint ist, wird es anschaulicher. Die Person konzentriert sich ausschließlich auf ihren Teller (das Essen darauf), schaut nicht uber den Rand hinaus. ...


9

Die Redewendung "auf dem Schlauch stehen" bedeutet, dass jemand in einer gewissen Situation etwas auch nach längerem Überlegen nicht versteht und deshalb nicht weiter kommt in der Angelegenheit. Man kann es sich bildlich so vorstellen: Eine Person steht — ohne es zu bemerken — auf dem eigenen Wasserschlauch und kann nicht verstehen, dass kein Wasser ...


9

Das könnte man mit es reicht nicht (ganz) es klappt nicht (ganz) es wird nicht (mehr) funktionieren Impliziert wird hier, dass zum Erfolg nicht sehr viel fehlen würde bzw. dass es zeitlich knapp ist. Sehr häufig hört man die Redewendung auch in der Sportberichterstattung des österreichischen Rundfunks, zum Beispiel (Livekommentar während eines ...


9

Nachdem ich mir die Bedeutungen im Urban Dictionary durchgelesen habe, ist glaube ich am/im Arsch sein auch eine ganz gute Übersetzung. (Siehe auch hier.) Da kommt mein Chef. Gleich bin ich am Arsch. Tom war gestern nach der Party echt völlig im Arsch. (auch: am Arsch) Meine Frau hat mich verlassen, mein Haus ist abgebrannt und mein Job ist ...


9

According to Duden Online mein lieber Scholli! is a colloquial expression of astonishment, admiration or relief. It's derived from the French word "joli" which means "pretty/cute" or "nice".


9

The full phrase is „Leider, leider sagt der Schneider, macht der Schuster keine Kleider.” and is a simple rhyme meant to gently/jokingly tell you that you can't have everything you want/just the way you want it. A simple translation is "Unfortunately, says the tailor, the shoemaker doesn't make clothes," but it loses all rhythm and rhyme in the ...


9

Akkusativ wird nicht empfohlen, er ist hier obligatorisch ;) Der Stab wurde zwar über dem Delinquenten gebrochen (über seinem Haupt), aber das Urteil wurde über den Übeltäter gesprochen. Es geht hier nicht über den Ort (über dem Kopf) des Brechens, sondern um das Sinnbild des Urteilsspruch. Zur Klarstellung: Der Richter zerbrach den Richterstab über dem ...


9

Ich vermute, dass wir hier einen Fall von "Stille Post" haben. Von den vier Google-Treffern für "maßloser Sinn" scheint Webster's Online Dictionary am verlässlichsten. Der Link führt aber auf eine Liste, die stark nach einer Sammlung von Stichwörtern aus einem Korpus aussieht - also lauter Phrasen, die willkürlich aus verschiedenen Kontexten herausgenommen ...


8

Vom Prinzip her lassen die beiden sich untereinander austauschen. Allerdings ist für bestimmte Fälle, wie wenn es zum Beispiel um Geld oder sonstige zählbare Einheiten geht, das Wort Erbsenzähler besser geignet bzw. klingt in dem Zusammenhang besser. (Das ist aber natürlich rein subjektiv.) Haarspalter lässt sich da etwas universeller einsetzen. Außerdem ...


8

Ich habe zwar den Ausdruck noch nie gehört, aber es spricht einiges dafür, dass er früher scherzhaft für Spülmaschine verwendet wurde. "Minna" nannte man früher die Hausmädchen wohlhabender Familien. Es gibt eine Redewendung, die heute noch verwendet wird: jemanden zur Minna machen. Das bedeutet, jemanden mit starken Worten zurechtzuweisen oder zu ...


8

In a spoken dialog we may also say in the context of a well meant advice Ach, das bildest Du Dir doch nur/bloß ein or, more colloquial Du siehst wohl Gespenster In a more offensive way we may also put it like this:: Du leidest wohl unter Verfolgungswahn


8

Welcome to GL&U! The equivalent phrase for "by ear" is usually nach [dem] Gehör (the article is optional and does not change the meaning), which you can use with spielen (e.g., Er spielt Musik nach [dem] Gehör) or lernen (e.g., Ich lerne nach [dem] Gehör) and so forth.


8

Folgende Redensart trifft es nicht ganz, kommt aber in die Nähe: jemandem etwas/Geld abknöpfen (German-English dictionary) Herkunft (Quelle): Das Wort abknöpfen bezieht sich auf den alten Brauch, Knöpfe aus Edelmetallen oder anderen wertvollen Materialien zu verwenden, um seinen (Wohl)Stand zu demonstrieren. Knöpfe waren damals keine Massenware ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible