Tag Info

Hot answers tagged

29

The most literal translation would be Ruft nicht alle auf einmal. But I wouldn't use a verb probably. I don't know why but that would sound unnatural or at least it doesn't sound ironic or funny anymore. Maybe it's just too long. Either way.. the thing that came to mind first was Nicht alle auf einmal! but there are other options, too, like ...


27

Die Kurve kriegen is a widely used idiomatic phrase indicating that someone managed to break a negative developement/trend and get back on track. The image is someone driving along a road which takes a sharp turn at some point. So if they don't change the direction they are currently going in, they will crash/fail. The negated version is also in use: Er ...


18

Your interpretation is not correct. The main problem is that "Und ob!" is a fixed idiom that means "You bet!" So the structure of the passage in question is: Will man das wirklich? - "Und ob!", sagen vier Jungbauern. Do you really want that? - "You bet!" four junior farmers say. What follows (... die sich ... entschieden haben.) is just a normal ...


17

Perhaps you understand it rephrased like this: Noch kein Meister ist vom Himmel gefallen. While this is not the idiomatic wording, it says exactly the same. If you know some German, you'll recognize ist as a present-perfect auxiliary: ist gefallen as in has fallen. Es ist an expletive here (German/English Wikipedia). That's basically a word that is ...


13

Laut Duden: Drachen, der 1. an einer Schnur oder einem dünnen Draht gehaltenes, mit Papier, Stoff o. Ä. bespanntes Gestell, das vom Wind nach oben getragen wird und sich in der Luft hält 2.(salopp abwertend) zänkische Frau 3.von drei Personen zu segelndes Boot mit Kiel für den Rennsegelsport (Kennzeichen: D) 4.großes, deltaförmiges Fluggerät, das ...


12

Das übersteigt mein Budget. Should be the correct translation of that expression.


12

I can't think of a German idiom that takes the three aspects of "the good, the bad and the ugly", usually it's just a contrasting pair of "good" and "bad". Then you could say: my subject - die guten und die schlechten Seiten (direct match but w./o. "ugly") my subject - Licht und Schatten (or Licht- und Schattenseiten) my subject - die Vor- und Nachteile ...


12

Die Bilder bekommt man nicht mehr aus dem Kopf.


10

In der Regel drückt man am Ende eines deutschen Bewerbungsschreibens die Erwartung oder Hoffnung auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch aus: Ich würde mich freuen, Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen zu können. Mit den Stichwörten "Bewerbungsschreiben Schlußsatz" findest Du bei der Suchmaschine Deiner Wahl ...


10

An established idiom of a more formal level is: Dingsda - Licht- und Schattenseiten I'm afraid there is no really frequently used counterpart in German.


9

I'd rather say: Ich kann mir das nicht leisten. (I cannot afford this) Das ist (mir) zu teuer. (too expensive (for me)) The simple translation that LiveWireBT mentioned could work too but unless it is a business context I'd not use the word Budget. "Das übersteigt mein Budget"


9

So I guess it's saying something good about him. Ja, wobei es oft auch ironisch verwendet wird. Ein toller Hecht ist ein erfolgreicher Mann, jemand der wegen seiner Verwegenheit, Coolness etc. bewundert wird. Is this a common idiom? Ja, durchaus, wobei ich vermute, dass es zunehmend seltener verwendet wird. Am I interpreting the literal ...


8

"Am (aller)wenigsten" oder "erst recht nicht" gehen.


8

Eine weitere Alternative ist schon gar nicht, z.B: Er schimpfte sehr selten – schon gar nicht mit Jane.


8

It basically means: "You can forget it, it is crap". Here, it is even funnier, as "Gras" is a german slang word for marijuana.


7

Sieden is a chemical term, describing one of the two variants of the change of a liquid to a gas. The variant sieden describes the variant, where the vapor pressure is at least the surrounding pressure. In that case, gas bubbles develop inside the liquid, which then go up the liquid. (The other variant is verdunsten which happens if the vapor pressure is ...


7

Wenn es hart auf hart kommt, kommen die Harten in Fahrt. oder Kommt's hart auf hart, kommen die Harten in Fahrt.


7

Ich glaube nicht, dass das eine feste Redewendung ist. Der Satz ist elliptisch für Reiten wir auf meinem oder auf deinem Einhorn dahin? Es gibt keine Einhörner; diese Art der Antwort suggeriert, dass die antwortende Person keine Lust hat, vegan essen zu gehen. (Etwa vergleichbar mit "Wenn Schweine fliegen." oder "Wenn die Hölle zufriert.")


7

I can’t think of an idiomatic way of saying that in German, but I’d offer Videokompression – genauer betrachtet as a similar play of words, because if you “look closely” you will see some ugliness even in “good” codecs. Translating puns is a case-to-case thing, unless they are context-independent. Your play of words relies on the context of codecs ...


7

"Vor (oder für) den Kopf stoßen" ist noch in Quellen der deutschen Klassik synonym mit "auf den Kopf schlagen". Da "Kopf" auch "Stirn" bedeuten konnte, kann man sich darunter auch einen Schlag an (oder vor) die Stirn vorstellen. "Vor den Kopf" wurde auch zusammen mit "schießen" offenbar statt "in den Kopf" gebraucht, wie ein Goethe-Zitat im Grimmschen ...


7

If you aim at an ironic effect (not a literal translation), you can also say Nicht so zahlreich!


6

"Das ist (ja) der Hammer" and "Und jetzt kommt der Hammer" are very common in colloquial. Your interpretations are correct. However, I guess you can summarize them all into one definition, which would read like: A "Hammer" is something which is very unusual, exceptional, surprising or even unbelievable. Context will clarify if it's good or bad. So, ...


6

Yes, blaumachen is indeed widely used to describe skipping work/school. Here in Austria it is understood, but less commonly used. There is also the verb schwänzen, which is synonymous to blaumachen in most situations but is more common when referring to unexcused absence from school, less common for staying absent from work.


6

My proposal: "Das sprengt meinen finanziellen Rahmen" ( somwhat like "this exceeds/busts my financial frame"), on the language level between colloquial and a bit formal.


6

Sind Gegenstände in großen Mengen vorhanden, kosten sie meist nicht viel. Auf einem Bauernhof gibt es zum Beispiel viele Lebensmittel - wie Äpfel und Eier. Weil der Bauer davon ziemlich viele hat, kann er sie für einen geringen Preis verkaufen. Deshalb sagt man sprichwörtlich, wenn es irgendwo günstige Angebote gibt, dass sie für einen Apfel und ein Ei zu ...


6

Die Thüringer Allgemeine schrieb 2010 in einer Glosse: ...die Ananas, von der es über 2000 Arten gibt, stammt aus Südamerika. Wie auch die Redensart von der "goldenen": Verarmte Plantagen-Arbeiter prägten sie. Sie fanden ihren Verdienst im Gegensatz zum vertreibenden Großabnehmer so klein bis winzig, dass ihnen für die Mühe und Strapazen bei Aufzucht und ...


6

In Swiss German (call it a dialect, we call it the proper German) we tend to say: Öpper hets mal wider nötig which freely translated to standard German would be written: Jemand hat es mal wieder (dringend) nötig OR Jemand hat es (dringend) nötig Variations would also be: Hier hat's jemand (dringend) nötig Der/Die braucht's mal wieder ...


6

Als Redewendung schlage ich vor Das wirst du / werde ich nicht mehr los Es beschreibt, dass etwas Erlebtes einem nicht mehr aus dem Kopf geht, evtl. gar verfolgt. Dass es hierbei um etwas Gesehenes geht, muss dann dem Kontext entnommen werden.


6

There is not a fixed rule or recommendation what you write when signing a book you want to give away as a present. Just be careful with terms you may find when searching for the German term "Widmung" (dedication) as this can be done by the author only. Having said that, it is possible to write anything warm and joyful, probably you know better than us what ...


6

It is very common in German to convert verbs to nouns. There are several ways of doing so one of them is using the inifinitve form, capitalize the verb, and give it a neuter grammatical gender: wühlen - das Wühlen Thererefore whenever you find a noun not listed in a dictionary you may still find the verb it was derived from. More on this: canoo.net: ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible