Tag Info

Hot answers tagged

25

Eigentlich muss man hier zwei Fragen beantworten: Wann begann der Ruf der Dirne Schaden zu nehmen? und Wann hat die Dirne ihre Unschuld ganz verloren? Laut Wikipedia war die Dirne zunächst eine junge Frau, auch höheren, dann in der Bedeutung verengt auf eine Frau niederen Standes, also eine Dienerin oder Magd. Ab dem 13. Jahrhundert tauchen erste ...


8

Du hast Mäuse im Keller deines Hauses und willst sie loswerden. effektiv Die Effektivität ist der Grad der Zielerreichung. Sie ist unabhängig von den eingesetzten Mitteln. Du packst den Keller voll Dynamit, zündest es, und sprengst dein ganzes Haus samt den umliegenden Häuserblocks weg. Auf diese Weise hast du das gesetzte Ziel (Mäuse vernichten) sehr ...


6

Versuch einer Interpretation. Wenn man den Satz schreibt als [durch] das Gebot vom Zehnten wurde Gott einst bezeugt. Dann heisst das in heutiger Sprache, dass man durch die Ablieferung des Zehnten seine Achtung Gott gegenüber zum Ausdruck gebracht hat (weil das Gebot, den Zehnten zu zahlen, von Gott kommt).


5

Ja. Haben zu wird vor allem für Vorschriften verwendet, müssen ist breitbandiger. Müssen wird sowohl für Vorschriften als auch objektive Notwendigkeiten verwendet: Ich muss schlafen. Hier bleibt unklar, ob einem vorgeschrieben wird, zu schlafen, oder ob man sehr müde ist und deshalb nicht mehr wach bleiben kann. Haben zu jedoch vor allem für ...


5

“Vom Zehnten das Gebot” can be written as “das Gebot des Zehntens” and does actually mean the commandment of tithing. The phrase has been extracted from the main sentence. More natural, the sentence would be: Gott hat durch das Gebot des Zehnten es einst (früher) bezeugt. The children, happy that they found the clover of luck, sang that blessings had ...


5

This sentence is grammatically correct and incorrect at the same time. Furthermore, it conveys two different ideas. The second part of the sentence is the easy one. That part ("aber Mensch braucht Hip Hop") simply means: "Humans need Hip Hop." The tricky part is the first one. This is the part where you can opt for and against grammatically correct. As it ...


5

Beginnen wir mit dem Kniffligsten: Vorliegen Es hebt sich von den anderen deutlich ab, indem es eine Person voraussetzt, die das Vorliegende wahrnimmt. Und dies in der Regel aktiv und nicht bloß am Rande. Diesen Bezug auf einen Rezipienten zeigen auch alle Definitionen im Duden klar. vorgelegt sein; sich (als Material zur Begutachtung) in jemandes ...


4

Der Duden hat die Antwort. Siehe 10 u. 11: sich machen lassen; möglich sein (umgangssprachlich) einigermaßen akzeptabel sein, gerade noch angehen sich in bestimmter Weise entwickeln; in bestimmter Weise verlaufen b in bestimmter Weise zu handhaben, zu machen, durchzuführen sein (Das Nummerierungsformat beißt sich - ich bekomme es nicht als 10 a/b, 11 ...


4

As Takkat said, it greatly depends on the context. Generally, you can translate it with "freundlich" which can also have a very kind-like character, "lieb" or "nett". "Gütig" defininetly has more to it than just kindness. It goes a little bit more into the direction of "gracious" and is a little bit less colloquial. It can, depending on the context, also ...


4

Der Duden ist hier wieder einmal hilfreich, denn dort steht, recht deutlich formuliert: jemanden zur Rede stellen (von jemandem Rechenschaft fordern; ursprünglich Aussage, Rechtfertigung vor Gericht). Es würde mich sehr wundern, wenn eine andere (belegbare) Bedeutung auftaucht. Bzgl. des Englischen to take someone to task kann ich nur bestätigen, was ...


3

Effektiv - tue ich die richtige Sache? Effizient - tue ich die Sache richtig?


3

Der Chef sagt zu seinem Angestellten: Fälle den Baum. Der Angestellte arbeitet nun effektiv, wenn er etwas tut um dieses Ziel zu erreichen. Effizient arbeitet er, wenn er dabei die benötigte Zeit zur Zielerreichung berücksichtigt. Beispiel für effektive Arbeit: Mit einem Taschenmesser den Stamm zu bearbeiten bis der Baum fällt Beispiel für effiziente ...


3

"Das geht aber nicht!" expresses strong indignation in a situation when someone behaves in a way that can't be tolerated, e.g. someone smokes in a smoke-free area, as you said. I would not call such formulas "idioms", they are fixed situational formulas that you use only in very special situations. Situational formulas are a very important part of ...


3

I usually used and heard it being used in situations like the one you described. It is kind of an idiom, roughly meaning it is not ok what is happening/you are doing. It is generally used as a first step in pointing out that something is not as it is supposed to be. Example: Say you are doing a task, and doing it wrong. A person would point that out to ...


3

I would guess that this comes from Einen Lauf haben which would be translated with having a streak of success or luck, being on a role It would be helpful to know some more about the song and the lines around this one, but if my assumption is true, it would translate as something like I give my life a push towards a period of success and luck ...


2

(Hinweis: Für eine deutsche Antwort, siehe hier.) I don't think there is much of a difference. Perhaps jetzt is more often used in spoken language, while nun is more often written than spoken, although there may well be regional differences. If you must make a difference: jetzt means "right now, this instant" where the meaning of nun is closer to ...


2

Abweichend von den bisher zwei anderen Antworten würde ich gern einwerfen, dass effektiv in den meisten Fällen doch auch einen positiven Beiklang hat (außer es wird ausdrücklich mit effizient kontrastiert, also etwas , das i.d.R. noch besser ist). Extrem zeitraubende Tätigkeiten wie Baumfällung mit Taschenmesser oder Nagelfeile werden soweit ich sehen kann ...


2

With respect to your examples He is the kindest person I've ever met. personally: Er ist die netteste Person, die ich je kennen gelernt habe. The LORD is righteous in all his ways, and holy in all his works (Psalm 145:17). There is no kind in here? If you want a biblic example take Corintians 13:4 Love is patient, love is kind. It does not ...


2

As for the meaning of the adjective kind: the translations you listed are perfectly valid. I'd add höflich to the list. It is normal in most languages that the same word can translate to more than one word in another language, depending on the context. So while freundlich can translate to friendly, it can also translate to kind and vice versa. For ...


2

Laut dieser Seite und dieser Seite treffen sich Berliner Straße und Wendestieg (die Durchfahrt scheint aber nicht möglich zu sein). Es gibt Häuser, die auf der Ecke liegen und deren Eingang oder Zufahrt nur über die Eckstraße erreichbar ist, obwohl sie postalisch zu der in diesem Fall größeren Hauptstraße gehören. Solche Zusatzinformationen werden in Orten ...


1

Ich finde, richtig idiomatisch ist nur "Wir waren gerade am Absaufen" (Das Wasser stand schon in Mundhöhe, ein Bild für in Arbeit ertrinken). "Beim Absaufen" wäre zwar das Gleiche, aber ich würde hier nicht "beim" sagen. Mit "am" wird angedeutet, dass es gleich zu Ende ist, man geht unter. "beim" deutet mehr an "immitten" einer Tätigkeit" wie in "Die Kinder ...


1

Etwas geht. has many meanings: walk Something walks. If »something« is a person or a humanoid robot (or in Austrian German also any animal with legs). Herr Maier walks home. C3PO walks through the spaceship. The chicken walks across the street. Herr Maier geht heim. C3PO geht durch das Raumschiff. Das Huhn geht über die ...


1

I know one case in which "deshalb" is preferred over "somit". "deshalb" can also be used for "that's why ...": (pointing on something as your argument) That's why I never ride an elephant! Deshalb reite ich niemals auf einem Elefanten! "somit" would be wrong.


1

Effektiv bedeutet, dass die Aufgabe erfüllt wird. Egal ob schnell, langsam, einfach, kompliziert, resourcenschonend oder nicht. Laut Duden bedeuted effizient, dass die Aufgabe auf eine "wirtschaftliche Art", also mit möglichst wenig Resourcen, erledigt wird. Wobei die Resourcen alles sein können. Ein effizienter Arbeiter braucht zum Beispiel weniger Zeit. ...


1

In German the course of a life is commonly expressed as Lauf or Verlauf with corresponding verbs laufen, or verlaufen. Mein Leben läuft ganz gut. Sein Leben verlief in geordneten Bahnen. Apparently these lyrics also play with a common German compound Lebenslauf used not only for a CV in job applications but also in the meaning of life story or ...


1

An extension to all the other answers, something that hasn't been mentioned yet: "mensch" sometimes is used as a substitute for (german) "man", while strongly stressing gender-neutrality (or pointedly avoiding the 'masculine' "man"), so the second part could be a milieu-specific version of "man braucht Hip Hop." That said, the meaning might be "Mankind ...


1

In my opinion the sentence is grammatically correct, yet [...], aber Mensch braucht [...] (observe the lack of a definite or indefinite article) really means [...], aber die Menschheit braucht [...] thus the correct meaning would be something like No human needs Hip-Hop, but humankind needs Hip-Hop. The reason for not using die ...


1

ENGLISH Hip Hop braucht kein Mensch It's a joke. "braucht kein Mensch" means "it's redudant". But this time it's meant literally "Hip Hip don't need a human". aber Mensch braucht Hip Hop This part just tell us, that humans need Hip Hop. So it actually says: Hip Hop doesn't need a human, but humans need Hip Hop. DEUTSCH "braucht kein ...


1

Auch ich bin der Meinung, dass hier vom Zehnten, also der zehnprozentigen Abgabe an die Kirche, die Rede ist. Allerdings kann "einst" nicht nur früher bedeuten, sondern auch: später einmal, in ferner Zukunft, künftig. Ein etwas veralteter Ausdruck dafür wäre: dereinst. Und das ist hier meiner Meinung nach auch der Fall, denn sonst müßte am Anfang der Zeile ...


1

Der klassische Fall einer semantischen Bedeutungsverschlechterung. Dirne ist heute in der Standardsprache ein negatives Wort. Dirn(e) oder Deern hat allerdings in Märchen, Kinderliedern oder im nordeutschen Raum (Plattdeutsch) noch seine ursprüngliche Bedeutung. Plattdeutsches Lexikon: Deern ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible