Tag Info

New answers tagged

2

"im" ist korrekt. Warum? "im" = Kurzform von "in dem". Ich habe in dem (Spiel) Lotto gewonnen. Ich habe in dem Lotto-Spiel gewonnen. Ich habe in Tetris (gegen Spieler) gewonnen. - Korrekt Ich habe in Aachen (gegen Spieler) gewonnen. - Korrekt (Ort) Ich habe in der Spielumgebung Tetris gewonnen. - Korrekt (Ort) Ich habe in ...


9

„Im“ ist schlicht eine Zusammenschreibung von „in dem“, also eine Verschmelzung von Präposition und Artikel. Wenn Du nur in verwendest, lässt Du quasi den Artikel weg - das ist regelmäßig grammatikalisch nicht korrekt. Auch die Aufspaltung „Ich würde gerne in dem Lotto gewinnen“ ist komplett ungebräuchlich, daher würde ich hier die Verschmelzung ...


3

Die Transformation von Co- zu Ko- ist eine Anpassung von Fremdwörtern an die deutschen Rechtschreibkonventionen (zumindest seit 1901) und wird als solche in der Regel erst vorgenommen, wenn das Fremdwort zu einem gewissen Maße etabliert ist. Die Aufnahme in Wörterbücher erfolgt zu einem ähnlichen Zeitpunkt. Vermutlich legt auch teilweise der Wörterbuchautor ...


3

Nicht immer wenn beide Versionen "erlaubt" sind, sind auch beide üblich, "Coautor" zb habe ich noch nie gesehen. Der Duden kennt recht viele Beispiele anderer Wörter, die sowohl mit Co-, als auch mit Ko- geschrieben werden dürfen: * Cobalt/Kobalt (das Element) * Cocain/Kokain * Cochenille/Koschenille (ein Farbstoff) * Coda/Koda (Auslaut einer Silbe) * ...



Top 50 recent answers are included