New answers tagged

3

Using proper words, i.e. both male and female terms at all times.


4

Ich habe die bisher unbelegte – d.h. ich habe erfolglos nach entsprechenden Studien gesucht und keine eigene durchgeführt – Theorie, dass +er, moviert zu +erin(nen) wie in Partnerin(nen), stärker mit männlichen Individuen assoziiert wird als +e(n), moviert zu +in(nen) wie in Gattin(nen). Sollte diese Hypothese zutreffen, wäre zumindest unter dem gewünschten ...


6

"Partner" für Spouse ist an sich gut genug. "Ehepartner" ist mir fast schon ein bißchen zu spezifisch. (Und ich finde überhaupt nix dran, dass bei so einem Begriff der sprachliche Begriff u.U. ein anderes Genus als das "Geschlecht" hat - Wer mal genau hingekuckt hat, hat ziemlich sicher festgestellt, dass das irgendwie was anderes ist...) Edit: Ich plädiere ...



Top 50 recent answers are included