Tag Info

Hot answers tagged

32

Ja: laut DIN 1301 (Teil 2: "Einheitennamen, Einheitenzeichen") werden Zahlenwert und Einheit im deutschen Sprachraum durch eine Leerstelle getrennt. Die Gradzeichen (°, ′, ″ und ′′′) sind wichtige Ausnahmen. Hier wird nur dann ein Leerzeichen eingefügt, wenn ein Einheitszeichen folgt (9°2', jedoch 7␣°C – die Einheit ist hier °C). Einheitsnamen (wie ...


22

There are three legal variants: „Gänsefüßchen“ and for quotations in quotations ‚ ‘. »Guillemets« and › ‹ Reversed «Guillemets» and ‹ ›. There is usually a thin space between the word and the quotation mark. The first version is the most used in Germany, followed by the second. The third is the preferred in Switzerland but allowed in a German text too. ...


20

There are a lot of differences, one of the most common one could be how German handles relative clauses. In English, there is no comma before that: Do you still have the book that I gave you? In German, the comma is required to give the sentence its structure: Hast du noch das Buch, das ich dir gegeben habe? The rule is actually really ...


14

Zwischen einer vor dem Verb gestellten syntaktischen Gruppe und dem Verb liegt kein Komma vor: Um zehn Uhr kam er zurück. Nach dem Regen wachsen die Pilze schnell. Dies erklärt dein Beispiel. Ausnahme Ein Komma ist notwendig wenn die syntaktische Gruppe durch ein Demonstrativ wieder aufgenommen ist : Im Dom, da steht ein Bildnis Auf ...


13

According to both my knowledge and this page, you should not. A space before any of the punctuation marks you mention is colloquially referred to as a "Plenk", derived from English: "blank". Using that makes fun of the mistake of putting a space where none belongs.


13

The origin of guillemets in France The usage of quotation marks dates back to times before typography but it was only in 1527 when Guillaume defined them for usage in printingWikipedia France. This was mainly done for France. Interestingly even later in 1663 the German typographer Schottel, being the first who systematically wrote a guide for using ...


13

Das Zeichen § wird „Paragraph“ (auch „Paragraf“) gelesen, §§ steht für den Plural „Paragraphen“. Lesebeispiele: nach § 263 StGB: „nach Paragraph zweihundertdreiundsechzig Es-Te-Ge-Be“ bzw. „nach Paragraph zweihundertdreiundsechzig Strafgesetzbuch“ oder „nach Paragraph zweihundertdreiundsechzig des Strafgesetzbuchs“ vgl. §§ 121, 124, 626 Abs. 2 BGB: ...


12

Das Semikolon verbindet im Deutschen zwei gleichrangige Sätze oder Wortgruppen. Es sollte dort verwendet werden, wo ein Komma als Trennung zu schwach wäre und ein Punkt zu stark. Es lässt sich jedoch selten eindeutig festlegen, wann ein Semikolon gegenüber einem Komma oder einem Punkt zu verwenden ist. Die Setzung eines Semikolons liegt weitgehend im ...


11

Die amtliche deutsche Rechtschreibung (2006) besagt in § 72 Sind die gleichrangigen Teilsätze, Wortgruppen oder Wörter durch und, oder, beziehungsweise/bzw., sowie (= und), wie (= und), entweder … oder, nicht … noch, sowohl … als (auch), sowohl … wie (auch) oder durch weder … noch verbunden, so setzt man kein Komma. [...] Beispiel: Ich ...


11

Das nennt sich Unterführungszeichen. Die Richtlinien für den Schriftsatz des Dudens sehen vor, keine Zahlenangaben (einschließlich abgekürzten Maßeinheiten) zu unterführen; das Beispiel mit 500 g ist also nicht korrekt. Ebenfalls gemäß Duden-Richtlinien werden als Unterführungszeichen die öffnenden Gänsefüßchen (Neunen unten: „) benutzt, in der Schweiz ...


8

Insgesamt ist nur ein Komma nötig: Für den Anwendungsserver, die Anwendungen und in diesem Fall auch die Automationssoftware wird eine Java-Laufzeitumgebung benötigt. Ein Komma vor wird wäre falsch, denn adverbiale Bestimmungen werden nicht mit Komma abgetrennt. Man kann, wenn man will, in diesem Fall auch (oder nur in diesem Fall) als Einschub ...


8

Die deutschen Anführungszeichen sind kein Teil des ASCII, der eine Schnittmenge fast aller Textenkodierungen ist. Wenn ein deutscher Text im ASCII geschrieben wird, dann werden neutrale, doppelte Hochkommas ("=u0022) verwendet, die im ASCII an Stelle 22 (hexadezimal) stehen. Die DIN5008 legt im Punkt 1 Anwendungsbereich unter anderem fest: Diese Norm ...


8

Zunächst einmal, korrekt ist: Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ... Danach folgt (beginnend mit einem Kleinbuchstaben) der Text. Da eine Bewerbung meist an eine bestimmte Person geht, ist für mich die Sehr geehrte Damen und Herren Klausel etwas zu unpersönlich. Deshalb möchte ich die unbekannte Person direkt ansprechen. Das tust Du in ...


8

In beiden Fällen sind die Kommas unbedingt notwendig. Allerdings lässt sich ein Fall konstruieren, in dem sie nicht nötig sind: Sie hat alle(,) Dirigenten und Musiker(,) überrascht. Das geht dann deshalb auch ohne Komma, weil man dann eben alle Dirigenten und Musiker meint. Mit Komma hingegen bedeutet, dass der Einschub hier "alle" bzw. "beide" näher ...


7

Im Beispiel Es ist wichtig zu wissen, dass das Komma notiert werden muss und dass es eine Regel dafür gibt. sind zwei gleichrangige Nebensätze durch das Verbindungswort und verbunden – und in diesem Fall wird in der Tat kein Komma gesetzt. Anders ist das bei verbundenen Hauptsätzen, dort kann ein Komma gesetzt werden: Ich gehe ins ...


7

Die Zeichensetzung bei nachgestellter direkter Rede oder bei Zitaten hängt davon ab, ob der zitierte Satz mit einem Punkt oder mit einem Ruf- oder Fragezeichen endet. Wenn der Satz der direkten Rede (oder der zitierte Satz) mit einem Punkt endet, entfällt der Punkt des vorangehenden Satzes. Dabei muss noch unterschieden werden, ob vor dem Zitat ein ...


7

Mehrteilige Fügungen werden in folgenden Ausnahmen fakultativ durch ein Komma getrennt: angenommen[,] dass ausgenommen[,] wenn besonders[,] wenn geschweige[,] dass geschweige denn[,] dass gleichviel[,] ob je nachdem[,] ob In allen anderen Fällen wird hier üblicherweise kein Komma gesetzt. Im Beispielsatz muss aber der ...


7

A list like red, green, and blue would be translated like rot, grün und blau without the comma in front of the und. BTW: Canoo.net seems to be a very comprehensive resource for questions about grammar.


7

Die deutsche Grammatik verleitet dazu, lange Schachtelsätze zu bilden. Dies ist aber dann kein guter Stil, wenn das Verständnis einer Aussage leidet. Besser wäre es, den Text so zu vereinfachen, dass möglichst wenige Kommas nötig werden. Ich würde das Beispiel also wie folgt formulieren: In einem Projektordner werden Dateien gespeichert, die Variablen ...


7

Die Beispiele von dir sind alle korrekt. Darüber hinaus gibt es noch weitere Anwendungsfälle: 1) Überschriften, Werktitel (etwa von Büchern und Theaterstücken), Namen von Zeitungen und dergleichen: Sie las den Artikel „Staatliche Schulen testen Einheitskleidung“ im „Spiegel“. 2) Sprichwörter, Äußerungen und dergleichen, zu denen man kommentierend ...


6

Nach der "amtlichen Regelung der deutschen Rechtschreibung vom März 2006" sind diakritische Zeichen nur noch auf den Umlauten ä,ö und ü vorgesehen. Ein Trema ist somit im deutschen Alphabet und somit auch in deutschen Wörten nicht vorhanden. Allerdings werden diakritische Zeichen in Fremdwörtern und Eigennamen übernommen, wie zum Beispiel bei Anaïs Nin ...


6

Composite words In English, you create composite words by just writing one word after the other, with a space in between: light switch In German, you add them without a space: Lichtschalter It is possible, but poor style, to create very long words like this: Hochvoltlichtschalteranschlussklemme (high voltage light switch connection clamp) ...


6

Der Satz braucht auf jeden Fall ein weiteres Komma, weil ein Nebensatz eingeschoben ist, und dieser sowohl am Anfang als auch am Ende durch ein Komma vom Hauptsatz getrennt werden muss. Die mehrteilige Fügung "immer wenn" kann durch ein Komma getrennt werden, deswegen ist das Komma dort am sinnvollsten: Ich habe heute immer, wenn ich einen Vogel gesehen ...


6

It matters, which you use :). Aufgrund und infolge aren't different in this case. There is a difference, but I don't know a case where the difference would matter. Edit: Also pay attention to the other answers, they provide more information about aufgrund und infolge. However, punkto isn't used. Never heard it before. Wegen is more colloquial. If you ...


6

Because the direct quote is a complete sentence in your example, the question mark is placed inside the quotation marks. So your first version is the right one. However, since you are explicitly asking about the standards for Berlin, in Germany: Outward-pointing guillemets are quite uncommon in Germany (though normal in Switzerland). You would either use ...


6

Die Regeln des Rats für deutsche Rechtschreibung lassen hier wenig Spielraum für eigene Vorlieben: §96 Man setzt den Apostroph in drei Gruppen von Fällen. (2) Wörter mit Auslassungen, die ohne Kennzeichnung schwer lesbar oder missverständlich sind: In wen’gen Augenblicken … ’s ist schade um ihn. Das Wasser rauscht’, das Wasser schwoll. §97 Man ...


6

Allein schon, weil es vollständige Sätze sind – die eigentlich auch außerhalb der Klammern stehen könnten –, finde ich es sinnvoll, den Teil hinter den Punkt zu stellen und somit als eigenständige Texteinheit zu betrachten. Das ist das Leben des kleinen Brian. (Ist das ein schöner Name? Eigentlich wollten wir einen anderen.) Wenn du unbedingt den Teil ...


5

Nach alter Rechtschreibung war ein Komma notwendig ("erweiterter Infinitiv mit zu") Nach neuer Rechtschreibung braucht man kein Komma setzen. Ich würde es aber trotzdem empfehlen, "um die Gliederung des Satzes deutlich zu machen". Die Details finden sich in den Regeln 116 und 117 im Duden.


5

As far as I know » this « is French quoting style and „this” is German. Not only the correct quoting symbols are important though. I remember quite specific rules for commas etc. that we learned at school, which were quite different from the English and French. This might be another question though and cannot be answered by me in detail.



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible